Gebrauchte Jeep Wrangler bei AutoScout24 finden

jeep-wrangler

Jeep Wrangler

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Als direkter Nachfolger der Ur-Jeeps „Willys MB“ und „CJ“ symbolisierte er wie kaum ein anderes Auto das Bedürfnis seiner Besitzer nach Freiheit, Spaß und Lebenslust. Im Unterschied zum Militärgeländewagen hatte der Jeep Wrangler unter anderem größere Scheinwerfer, einen Ersatzreifen auf der Heckklappe und einen externen Tankdeckel.

Komfort, Fahrqualität und das Design des Fahrzeugs wurden verbessert und gleichzeitig seine Belastbarkeit und Offroad-Qualitäten beibehalten. Am 5. August 1987, ca. ein Jahr nachdem der Wrangler auf den Markt gekommen war, wurde die American Motors Corporation (AMC) an die Chrysler Corporation verkauft.

Der Jeep Wrangler ist aktuell mit kurzem Radstand und zwei Türen (Jeep Wrangler) in den Varianten „Sport“ und „Rubicon“ zu bekommen, mit langem Radstand und vier Türen (Jeep Wrangler Unlimited) in den Versionen „Sport“, „Sahara“ und „Rubicon“. Motorisiert ist der Wrangler wahlweise mit einem 2,8-Liter Common-Rail-Diesel mit 130 kW/177 PS oder mit einem 3,8-Liter 6-Zylinder-Ottomotor mit 146 kW/199 PS.

Fahrzeugbewertungen zu Jeep Wrangler

26 Bewertungen

4,7

  • Tonia

    25. Oktober 2017

    einen Lebhaftes und unvergessliche Auto

    Ich liebe es nicht so zu bewegen mit fahren, aber wenn jemand da keine problemen damit hat, denn geniessen Sie wirklich, sicher zwissen die Getreidefelder ohne dass Dach

  • Jeep Wrangler 2.8 CRD 4x4 Sahara/Hardtop/Klima

    18. Juni 2017

    Gebrauchtwagen aus Ersterhand

  • DkIns

    13. Juni 2017

    Top Auto !

    Einfach ein tolles Auto. Am besten man erlebt es mal selber und macht sich sein eigenes Bild davon !

Technische Daten Jeep Wrangler

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick