Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Porsche Cayenne S E-Hybrid - die elektrische Mitte

Der neue Porsche Cayenne wird um einen weiteren Plug-in Hybrid ergänzt. Er bildet die elektrische Mitte bei den Teilzeitstromern und rundet das Motorenangebot zunächst ab. Für das kommende Jahr wird dann noch die GTS-Variante erwartet.

Porsche erweitert sein Plug-in-Hybrid-Angebot für den überabeiteten Cayenne. Der S E-Hybrid kommt auf eine Gesamtleistung von 382 kW/519 PS und 750 Nm; leistungstechnisch und preislich ist er mittig zwischen E-Hybrid (346 kW/470 PS, ab 107.300 Euro) und Turbo E-Hybrid (544 kW/739 PS, ab 176.400 Euro) angesiedelt. Die Preise für den neuen Teilzeitstromer starten ab 117.000 Euro, für die Coupé-Version müssen Kunden rund 4.000 Euro mehr ausgeben. (Porsche Cayenne E-Hybrid Modellreihe: Kraftstoffverbrauch gewichtet: 2,0–1,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 45–31 g/km; Stromverbrauch kombiniert: 31,7–28,7 kWh/100 km; Elektrische Reichweite WLTP (EAER): 66–78 km)².

Jetzt lesen: Erster Test neuer Porsche Cayenne S (2024)

Porsche-Cayenne-S-E-Front

Beim Antrieb kombiniert Porsche den 3,0-V6-Turbomotor mit 260 kW/353 PS mit einem 130 kW/176 PS starken Elektromotor. Zusammen beschleunigen sie den Allradler in 4,7 Sekunden von null auf Tempo 100, maximal sind 263 km/h drin. Die elektrische Reichweite gibt Porsche mit 71 bis 78 Kilometern an. Geladen wird die 25,9 kWh große Batterie über einen 11-kW-Bordlader in 2,5 Stunden.

Serienmäßig verfügt der Cayenne S E-Hybrid unter anderem über 20 Zöller, eine Abgasanlage mit zwei Doppelendrohren, Matrix LED-Hauptscheinwerfer, das Sport Chrono Paket und Edelstahl-Pedalkappen. Zur Ausstattung zählt zudem ein adaptives Luftfahrwerk mit neuer 2-Kammer-2-Ventil-Techik, die für eine größere Spreizung zwischen Komfort- und Sport-Modus sorgen soll. (Text: tv, em/sp-x | Bilder: Hersteller)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

audi-rs3-facelift-2024-titelbild

Audi S3 und RS 3 (2024) zeigen sich bei Testfahrten

News
renault-twingo-2025-titelbild

Retro-Twingo als E-Auto für unter 20.000 Euro

News
vw-golf-r-variant-erlkoenig-titelbild

Neuer Volkswagen Golf R (2024) als Erlkönig erwischt

News
Mehr anzeigen