Defekte Stoßdämpfer - Auswirkungen auf die Sicherheit

Viele Autofahrer ahnen nicht, wie stark sich defekte Stoßdämpfer auf die Sicherheit im Straßenverkehr auswirken. Ein Defekt beeinflusst die Stabilität des Fahrzeuges massiv und sollte daher umgehend behoben werden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie kaputte Stoßdämpfer erkennen.

Stoßdämpfer - Aufgabe und Auswirkungen bei einer Fehlfunktion

  • Anders als der Name vermuten lässt, sind Stoßdämpfer nicht für den Ausgleich von Unebenheiten und Stößen verantwortlich. Diese Aufgabe übernehmen die Federn und das Fahrwerk.
  • Die Aufgabe der Stoßdämpfer besteht darin, die Schwingungen zu dämpfen, welche durch die Federn ausgelöst werden. Ohne diese sicherheitsgebende Dämpfung würde das gefederte Fahrwerk andauernd nachschwingen. Hierdurch würde die Stabilität des PKWs gefährlich gemindert.
  • Stoßdämpfer sind eines der wichtigsten Bauteile des Wagens, da mangelhafte Dämpfer Auswirkungen auf die Sicherheit haben. Die Straßenhaftung der Reifen reduziert sich und somit verschlechtern sich die Fahrstabilität und der Bremsweg.

So erkennen Sie einen Defekt

  • Befürchten Sie einen Defekt Ihrer Stoßdämpfer, können Sie diesem Verdacht selbst nachgehen. Jedoch können Sie, ohne das richtige Werkzeug, nur den Hinweis ausmachen.
  • Machen Sie den altbekannten Bewegungstest. Drücken Sie nacheinander alle vier Ecken des Wagens fest nach unten und lassen Sie los. Dauert das Einfedern länger als zwei Schwingungen, sollten Sie das Bauteil in einer KFZ-Werkstatt überprüfen lassen.
  • Ebenfalls hilfreich ist ein Sichttest. Überprüfen Sie die Bereifung auf dem kompletten Umfang der Reifen. Sind diese ungleichmäßig abgenutzt, kann dies auf kaputte Stoßdämpfer hindeuten.
  • Bei einer starken Fehlfunktion lässt sich ein schwammiges Fahrgefühl erkennen. Dies ist besonders in Kurven vorhanden. Zusätzlich kann ein Poltern während der Fahrt entstehen.
  • Egal ob Sie einen Seat, Opel, Mercedes, Audi oder ein anderes Auto fahren, die Stoßdämpfer gehen bei jedem Fabrikat schleichend kaputt. Daher können Sie sich über Jahre an die nachlassende Funktion gewöhnen und der Defekt fällt Ihnen nicht auf.
  • Haben Sie Bedenken, ob eine korrekte Funktion gegeben ist, dann suchen Sie auf jeden Fall eine KFZ-Werkstatt auf und lassen Sie den Fachmann einen Blick darauf werfen.
  • Sie sollten niemals mit defektem Stoßdämpfer am Straßenverkehr teilnehmen, da die Auswirkungen für Sie und alle anderen Verkehrsteilnehmer verheerend sein können. In einem langen Autoleben ist damit zu rechnen, den Stoßdämpfer wechseln zu müssen.

Alle Artikel

Flugrost am Auto entfernen - Expertentipps

Auto - Lüftung reparieren

Einbau von Autoradio mit Navi

Mehr anzeigen