Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
Fokus: Fahrzeugsuche
Fokus: Fahrzeugsuche

Beste Kompakt-SUV 2024 im Vergleich

Entdecke jetzt die besten SUV bei AutoScout24

Zu den Angeboten

Welches Kompakt-SUV ist das Beste? Hier erkunden wir das Segment der kleinen, kompakten SUV und vergleichen die Hybrid-, Elektro- und Allrad-Varianten, die im Jahr 2024 auf dem Markt sind.

Was ist ein Kompakt-SUV?

Der kompakte SUV ist eine der beliebtesten Größen für SUVs, da er einen Mittelweg zwischen Mini-SUV und Fullsize-SUVs bietet. So sind Kompakt-SUVs auch im Jahr 2024 ein etabliertes Fahrzeug-Segment. Sie bieten eine höhere Fahrposition, mehr Platz im Innenraum und ein gestärktes Auftreten als ihre Stadtauto-Derivate. Sie sind eine preiswerte Alternative zu Geländewagen mit Allradantrieb und daher meist günstiger im Unterhalt.

Die 10 beliebtesten Kompakt-SUVs 2024

Laut dem KBA (Kraftfahrtbundesamt) wurden im ersten Quartal 2024 die folgenden Kompakt-SUV am häufigsten zugelassen:

Kompakt-SUV Anzahl der Zulassungen (Q1, 2024) Neu ab Gebraucht ab*
1. Skoda Karoq 7.997 22.500,00 € 5.900,00 €
2. Ford Kuga 5.834 23.900,00 € 1.799,00 €
3. Seat Ateca 5.644 20.590,00 € 7.800,00 €
4. Hyundai Tucson 5.316 23.200,00 € 1.500,00 €
5. Nissan Qashqai 4.166 6.900,00 € 1.600,00 €
6. Kia Sportage 4.163 25.790,00 € 850, 00 €
7. Peugeot 2008 3.304 11.536,00 € 2.600,00 €
8. Audi Q2 3.128 21.980,00 € 4.700,00 €
9. Mitsubishi ASX 2.889 17.900,00 € 2.900,00 €
10. Mazda CX-5 2.888 25.950,00 € 2.600,00 €
* Jeweils niedrigster Preis auf AutoScout24 im März 2024

Im Portrait: Die Top 5 der beliebtesten Kompakt-SUVs 2024

Die beliebtesten Kompakt-SUVs stammen im ersten Quartal 2024 von den Herstellern: Skoda, Ford, Seat, Hyundai und Nissan. Die ausgewählten Modelle bewegen sich im Neuwagenbereich preislich zwischen 6.900 Euro für den Nissan Quashqai und 23.900 Euro für den Ford Kuga.

1. Skoda Karoq

skoda-karoq-side

Der Skoda Karoq ist ein weltweit beliebter Kompakt-SUV, das sich durch seine qualitativ hochwertige Innenausstattung und sein robustes Design auszeichnet. Er steht zwischen dem kleineren Kamiq und dem größeren Kodiaq und bietet eine gute Balance aus Komfort und Funktionalität. Im Modelljahr 2023 erhielt der Karoq wichtige Spezifikations- und Ausstattungsaktualisierungen, darunter ein neues 8-Zoll-Digitaldisplay. Obwohl das Einstiegsmodell bereits gut ausgestattet ist, bieten höhere Ausstattungsvarianten zusätzliche Merkmale wie größere Räder, __verbesserte Fahrassistenzsysteme und luxuriöse Komfortelemente__​. Nach dem Octavia zählt der Karoq zur zweiterfolgreichsten Baureihe von Skoda. 2024 erhält der beliebte Tscheche ein Facelift, das allerdings eher dezent ins Auge fällt.

2. Ford Kuga

Ford Kuga 2024 Facelift - Frontpartie

Der Ford Kuga, ein vielseitiger Kompakt-SUV, bietet eine dynamische Fahrerfahrung und eine Reihe effizienter Antriebsvarianten. Seine Kurvenlage ist durch die sportliche Federung präzise, was sich besonders bei höheren Geschwindigkeiten bemerkbar macht, obwohl das Fahrwerk bei langsamer Fahrt etwas unruhig sein kann. Der Innenraum ist geräumig, mit einer hohen Sitzposition und einem klaren Layout der Instrumente. Der Kuga zeichnet sich durch eine angemessene Geräuschdämmung aus, mit einer aktiven Geräuschunterdrückung in den höheren Ausstattungslinien. Die Motorisierung reicht von sparsamen Hybriden bis hin zu kräftigen Benzinmotoren, wobei die Plug-in-Hybridversion mit niedrigen CO2-Emissionen besonders attraktiv für Geschäftskunden sein könnte. Auch der Ford Kuga erhält 2024 ein Facelift: Optisch ändert sich dadurch nur wenig. Der Anstrich erweitert sich um die Farben “Bursting Green” und “Desert Blue”.

3. Seat Ateca

seat-ateca-side

Aus Spanien stammend, kombiniert der Seat Ateca ein sportliches Erscheinungsbild mit praktischer Alltagstauglichkeit. Mit einem Einstiegspreis von etwa 20.590 Euro bietet der Ateca eine umfangreiche Ausstattung in den höheren Modellvarianten, ohne dass die Qualität der Innenausstattung den höchsten Ansprüchen genügen muss. Der Basisbenziner mit 115 PS bietet eine angemessene Motorisierung. Insgesamt präsentiert sich der Ateca als ein preislich attraktives und optisch ansprechendes Kompakt-SUV​.

4. Hyundai Tucson

hyundai-tucson-facelift-2024-front

Der Hyundai Tucson, ab 23.200 Euro erhältlich, basiert auf einer Plattform, die für ihre Zuverlässigkeit und Handlichkeit bekannt ist. Er präsentiert sich als Kompakt-SUV mit einem robusten und ruhigen Fahrverhalten und bietet einen geräumigen Innenraum, der Komfort auf Langstrecken verspricht. Die Serienausstattung des Tucson umfasst moderne Sicherheitsfeatures und Assistenzsysteme, die ihn zu einem attraktiven Paket im Wettbewerb machen. Auch wenn die Materialqualität und die Fahrposition Kritikpunkte sein können, überzeugt er mit seinem durchdachten Design und einem guten Raumangebot.

5. Nissan Qashqai

Qashqai 2024-16

Der erschwingliche Nissan Qashqai in der Kompakt-SUV-Reihe überzeugt seit seiner Markteinführung zahlreiche Käufer. Das neueste Modell zeichnet sich durch erhöhten Fahrkomfort und erweiterten Raum im Fond aus. Der Innenraum, ausgestattet mit edlen Materialien, bietet fortschrittliche Technologien, einschließlich eines großen zentralen Bildschirms und modernster Sicherheitsfeatures. Der 1,3-Liter-Benzinmotor mit 140 PS garantiert eine robuste Performance in allen Fahrsituationen. Die Spitzenausstattung umfasst Klimaautomatik, Lederinterieur und Keyless Entry. Für das Facelift (2024) ist mit einem Preis ab 30.000 Euro zu rechnen, der Marktstart wird im Sommer 2024 erwartet.

3 beliebte Kompakt-SUVs mit elektrischem Antrieb

Elektrische Kompakt-SUVs wie der VW ID.4, Tesla Model Y und Hyundai Kona Electric bieten eine umweltfreundliche Alternative zu Verbrennungsmotoren. Sie kombinieren die Vorteile von SUVs – Raum und Komfort – mit emissionsfreiem Fahren, was besonders in städtischen Umgebungen relevant ist.

1. Hyundai Kona Electric

Hyundai KONA Kompakt mit elektrischem Antrieb

Der elektrische Kona ist leise, kultiviert und lässt sich schnell aufladen. Das macht ihn zum idealen kleinen SUV für alle, die umweltbewusst mobil sein möchten. Zum stolzen Preis von 36.400 Euro ist er in Deutschland erhältlich und muss nun ohne Umweltbonus gestemmt werden. Die WLTP-Reichweite ist mit 305 km beeindruckend und für ein SUV in der Stadt mehr als ausreichend.

2. Tesla Model Y

met-deze-troeven-wil-de-xpeng-g6-de-tesla-model-y-buikpijn-bezorgen-nu-met-prijzen-2024-01

Im ersten Quartal 2024 erzielte der Tesla Model Y deutschlandweit die zweithöchste Zahl an Neuzulassungen im SUV-Segment. Der Elektro-SUV ist leise, effizient und schnell aufladbar, ideal für umweltbewusste Fahrer, die einen kompakten SUV suchen. In Deutschland beginnt der Preis bei 45.000 Euro. Mit einer beeindruckenden WLTP-Reichweite von bis zu 540 km setzt der Model Y Maßstäbe in seiner Klasse und bietet zudem Platz für bis zu sieben Personen. Ein perfektes Fahrzeug für die Stadt und darüber hinaus, das Technologie und Komfort in einem eleganten Design vereint.

3. VW ID.4

media-ID4 GTX VW5 20220713 91 DB2022AU00518

Der VW ID.4, ein geräumiges Elektro-SUV, bietet Komfort und Sportlichkeit auf der Basis des modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) von Volkswagen. Er zeichnet sich durch großzügige Innenraum-Verhältnisse und eine exzellente Straßenlage dank seines tiefen Schwerpunkts aus. Die Batteriekapazität von 77 kWh ermöglicht eine WLTP-Reichweite von bis zu 385 km, ideal für den Stadtverkehr und darüber hinaus. Schnellladefähig an DC-Ladesäulen, ist der ID.4 in etwa 35 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen. In Deutschland beginnen die Preise für den ID.4 bei 46.335 Euro. Mit einer umfassenden Ausstattung und verschiedenen Modellvarianten bietet der ID.4 eine attraktive Option für umweltbewusste Fahrer.

Finde jetzt Hyundai Kona Elektro, Tesla Model Y und VW ID.4 bei AutoScout24

Zu den Angeboten

Welcher Kompakt-SUV ist der beste?

Je nachdem, was ein künftiger Besitzer sucht, bietet der Markt für kompakte SUVs alles, was er braucht: Immer noch ein beliebter Klassiker und Familien-SUV ist der VW Tiguan, aber auch der Kia Sportage kann sich sehen lassen; das Tesla Model Y und Hyundai Kona Electric stehen für Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Toyota RAV4 und Subaru Forester überzeugen durch Zuverlässigkeit und Sicherheit. Mazda CX-5 und Hyundai Tucson beeindrucken mit geräumigem Innenraum, Familienfreundlichkeit kombiniert mit Stil und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders beliebt, aber auch besonders günstig und schon für um die 10.000 Euro zu haben sind der Nissan Qashqai und der Peugeot 2008.

Finde jetzt VW Tiguan, Mazda CX-5 und Hyundai Tucson bei AutoScout24

Zu den Angeboten

Welcher ist der kleinste SUV?

Der kleinste Geländewagen ist der Suzuki Jimny mit einer Länge von nur 3.480 mm. Der C3 Aircross und der Seat Arona sind mit 4.155 bzw. 4.140 mm Länge etwas größer. Der Yaris Cross liegt mit einer Länge von 4.180 mm dicht dahinter.

Fazit: Große Auswahl an Kompakt-SUVs

Praktisch alle Hersteller haben einen kompakten, erschwinglichen SUV auf den Markt gebracht. Der Markt ist gesättigt von Modellen, die niedrige Betriebskosten, eine hohe Fahrposition und serienmäßig viel an Technologie- und Sicherheitsausstattung bieten. Besonders beliebt im ersten Quartal von 2024 waren der Skoda Karoq, der Ford Kuga und der Seat Ateca. Von rund 21.000 bis 24.000 Euro können die beliebten Kompakt-SUVs erworben werden. Für etwas mehr als 20.000 Euro können Sie aus Dutzenden von kleinen SUVs mit unterschiedlichem Fahrspaß wählen.

FAQ zum Thema Kompakt-SUV

Der Nissan Qashqai und der Peugeot 2008 erfreuen sich großer Beliebtheit und sind bereits für um die 10.000 Euro erhältlich. Auch der Dacia Duster wird des Öfteren im Zusammenhang mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis genannt.

2024 gibt es eine Vielzahl an guten kompakten SUVs. Passende Modelle sind Skoda Karoq, Ford Kuga, Seat Ateca, Hyundai Tucson, Nissan Qashqai, Kia Sportage, Peugeot 2008, Audi Q2, Mitsubishi ASX, Mazda CX-5. Kompakt-SUVs mit elektrischem Antrieb sind unter anderem der VW ID.4, Tesla Model Y oder Hyundai Kona Electric.

Hohe Effizienz, geringer Kraftstoffverbrauch und niedrige Emissionswerte: Hier machen Hybrid- und Elektrofahrzeuge, wie Kia Spoartage mit Batteriereichweite von bis zu 70 km oder der Hyundai Tucson mit einer Batteriereichweite von 74 km das Rennen.

Sowohl der Mazda CX-5 als auch der Hyundai Tucson punkten mit großzügigem Innenraum, einer familienfreundlichen Ausstattung und einem ansprechenden Preis-Leistungs-Verhältnis, das Stil und Funktionalität harmonisch vereint. Aber auch der Dacia Duster findet hier des Öfteren Erwähnung.

Alle Artikel

Hyundai-Ioniq-5-Cable

Die besten Hybridautos 2024 im Vergleich

Ratgeber · Die besten Autos
isuzu-d-max-m-02.jpg

Die besten Pick-ups 2024 im Vergleich

Ratgeber · Die besten Autos
wey-coffee-01-front

Die besten Plug-in-Hybrid-SUV 2024 im Vergleich

Ratgeber · Die besten Autos
Mehr anzeigen