Schaltwippen am Lenkrad – Funktionsweise

Die Auto-Bedienung per Schaltwippen am Lenkrad ist längst nicht mehr der Oberklasse vorbehalten. Hier zeigen wir Ihnen die Vorteile eines Multifunktionslenkrads.

Schaltwippen erleichtern die Bedienung der Bordelektronik

Am Lenkrad eines modernen Fahrzeugs finden Sie Schaltwippen, aber auch Knöpfe oder Räder, die Sie drehen können. Die Multifunktionslenkräder werden in der Umgangssprache häufig als Mufu bezeichnet. Sie werden in Oberklassefahrzeugen, wie dem BMW E90, ebenso verbaut, wie im deutlich preiswerteren Ford Focus. Alle Elemente dienen der einfachen und effektiven Bedienung der Bordelektronik. Sie können den Bordcomputer, das Radio, die Telefonie oder die Funktionen Ihres Navigationssystems steuern. Die Vielfalt der Elemente und die Art der Steuerung unterscheiden sich je nach Fahrzeugtyp. Sie sind in der Regel im rechten und linken Mittelholm angebracht. Das Lenkrad selbst bleibt frei.

Ziel der Schaltwippen am Lenkrad ist nicht nur die einfache Bedienung. Sie dienen darüber hinaus der Sicherheit. Wenn Sie über eine Schaltwippe den Radiosender verstellen oder einen Gesprächspartner für ein Telefongespräch auswählen, brauchen Sie nicht die Finger vom Lenkrad zu nehmen. Die grafische Steuerung der Funktionen erfolgt entweder über das Radio oder über einen Bildschirm, der sich direkt hinter dem Lenkrad in der Anzeigentafel befindet. So können Sie gleichzeitig den Verkehr beobachten und wichtige Funktionen der Bordelektronik steuern.

Im Lenkrad können verschiedene Bedienelemente integriert sein

Als Bedienelemente des Lenkrads werden nicht nur Schaltwippen eingesetzt. Auch Tasten oder Rädchen, beispielsweise für die Steuerung der Lautstärke, werden häufig eingesetzt. Innerhalb des Lenkrades sind die Schaltwippen und die anderen Bedienelemente mit einem Stecker mit dem Radio oder dem Multimediasystem verbunden. Die Kabel sind unsichtbar in der Armatur verlegt.

Die Schaltwippen, Tasten, Knöpfe und Bedienräder können Sie ganz einfach mit dem Daumen bedienen. Schaltwippen können sich auch hinter dem Lenkrad verbergen. Mit diesen steuern Sie oftmals den Bordcomputer, den Tempomaten oder die Lautstärke Ihres Radios.

Die Vorteile der Mufu-Lenkräder liegen darin, dass Sie die Hände nicht vom Lenkrad zu nehmen brauchen. Einen Nachteil gibt es aber auch: Sie können in der Regel kein neues Radio einbauen. Nur wenige Fahrzeughersteller bieten einen Stecker zur Verbindung des Multifunktions-Lenkrades mit dem Radio eines anderen Herstellers.

Alle Artikel

Unterschied zwischen xDrive und sDrive

Ratgeber · Kfz-Technik

Neues Auto einfahren - ADAC-Empfehlungen

Ratgeber · Kfz-Technik

Autogas

Ratgeber · Kfz-Technik
Mehr anzeigen