Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Autoradio mit Navigationsgerät - Komfort für den optimalen Fahrgenuss

Autoradios mit integriertem Navigationssystem erfreuen sich großer Beliebtheit. Denn Nutzer haben hiermit die Möglichkeit, Musik zu hören und sich nebenbei kinderleicht an den Zielort navigieren zu lassen. Worauf es bei einem Autoradio mit Navi ankommt, verraten wir in den folgenden Abschnitten.

Naviceiver - was ist das?

Ein Naviceiver ist ein Navigationsgerät mit Receiver und erfüllt ein weites Spektrum an Funktionen. Umständliche Navigationen via Straßenkarten oder dem Smartphone sind durch einen Naviceiver überflüssig. Außerdem lässt sich ein Naviceiver mit dem Smartphone, MP3-Player oder Tablet verbinden und verfügt in einigen Fällen sogar über ein Laufwerk, welches das Abspielen von CDs und DVDs ermöglicht.

Welche Naviceiver-Typen gibt es?

Die Größe des Einbaurahmens spielt bei der Wahl des richtigen Autoradios eine entscheidende Rolle. Dabei wird zwischen Einfach-DIN-Autoradios und Doppel-DIN-Autoradios differenziert.

Einfach-DIN-Autoradios

Die Höhe eines Einfach-DIN-Autoradios (auch 1-DIN-Autoradio) beträgt 50 mm. Einfach-DIN-Autoradios finden meist Verwendung in Fahrzeugen mit älterem Baujahr. Häufig erhält man dabei ein Modell mit ausklappbaren LCD-Bildschirm, welcher sich während der Nutzung automatisch ausfährt.

Pro

Stärken

  • Schwenkbares Display
  • Minimierte Diebstahlgefahr, da es im ausgeschalteten Zustand einfährt
  • Technikupdate für ältere Autos
Contra

Schwächen

  • Klappmechanismus ist störanfällig
  • Wichtige Armaturen werden eventuell durch Bildschirm verdeckt
  • Vergleichsweise kleiner Bildschirm

Doppel-DIN-Autoradios

Die Einbauhöhe von Doppel-DIN-Autoradios beträgt 100 mm, ist also doppelt so hoch wie die Höhe der Einfach-DIN-Autoradios. Alle Geräte dieser Art verfügen über einen Touchscreen. Häufig verfügen sie aufgrund der größeren Rückseite auch über mehr Anschlussmöglichkeiten als Einfach-DIN-Autoradios. Moderne Geräte haben zusätzlich eine DVB-T-Antenne zum Fernsehen.

Pro

Stärken

  • Viele Funktionen und Anschlussmöglichkeiten
  • Bietet ein großes Paket an Infotainment
  • Kompaktes Gerät
Contra

Schwächen

  • Weniger diebstahlsicher als Einfach-DIN-Autoradios
  • Unübersichtlich durch Vielzahl an Funktionen
  • Einbau meist nur in neueren Autos möglich

Kann ich für mein Auto ein Autoradio mit Navi nachrüsten?

An sich kann jedes Auto mit einem modernen Autoradio nachgerüstet werden. Wichtig bei der Wahl des passenden Produktes ist der entsprechende Einbaurahmen. Fahrzeugmodelle mit einem älteren Baujahr werden häufig mit einem Einfach-DIN-Autoradio ausgestattet, während neuere Modelle mittels eines Doppel-DIN-Autoradios mit weiterführenden Funktionen ausgerüstet werden können. Spezielle Einschubrahmen sorgen dafür, dass Nutzer ein zusätzliches Ablagefach erhalten. Nachgerüstete Naviceiver sind in vielen Fällen mit besseren Funktionen ausgestattet als die Original-Systeme, sodass sich ein Upgrade häufig lohnt.

Achtung: Einige Autoradios mit Navi sind nur für spezielle Modelle und Hersteller konzipiert. Daher wird es unter Umständen schwierig, die Geräte in andere Autos zu verbauen. Moniceiver, die nicht typabhängig sind, können hingegen in jedes Fahrzeug eingebaut werden, welches die entsprechende DIN-Norm erfüllt.

Autoradio mit Navi

Für wen eignet sich ein Autoradio mit Navi?

Ob Weltenbummler, Familienmensch oder Berufstätiger – Autoradios mit integriertem Navigationssystem eignen sich für alle, die mittlere bis längere Strecken mit dem Auto zurücklegen und dabei größtmöglichen Komfort genießen wollen. Denn dank der benutzerfreundlichen Navigation gehören unübersichtliche Landkarten und umständliche Handlings mit dem Smartphone der Vergangenheit an. Neben Navigationsvorzügen besticht ein Autoradio mit Navi zudem durch Entertainmentqualitäten. So können Hörbücher, Musik und Podcasts während der Fahrt bequem abgespielt werden. Insofern ein Laufwerk vorhanden ist, können außerdem auch CDs und DVDs benutzt werden.

Werden Rücksitzmonitore angebracht, können Kinder während langen Fahrten Filme schauen oder eine Spielekonsole anschließen. Aber auch für jene Menschen, die gern mit dem Bully, Wohnwagen oder umgebauten Transportern unterwegs sind, ist das Bundle an technischen Möglichkeiten eine Option, um das eigene Auto zum zweiten Wohnzimmer zu machen.

Welche Anschlussmöglichkeiten haben Autoradios mit Navi?

  • Cinch
  • Antennenanschluss
  • Lenkradfernbedienung
  • Rückfahrkamera
  • USB, microSD, ggf. AUX-Anschluss
  • Bluetooth

Die Cinch-Anschlüsse des Radio sorgen für die Verbindung mit den Lautsprecher im Auto. Insofern ein Subwoofer im Auto vorhanden ist, sollte darauf geachtet werden, dass das erworbene Modul über den passenden Anschluss verfügt. Ist kein Antennenanschluss vorhanden, ist der Empfang von Radio nur begrenzt bis gar nicht möglich. Auch wer eine Lenkradfernbedienung nutzen möchte, braucht die passenden Voraussetzungen. Weitere Anschlussmöglichkeiten sind via Bluetooth und USB-Anschluss gegeben. Die Verwendung von CDs, DVDs sowie microSD-Karten ist dadurch ebenfalls möglich. Wichtig ist, dass auf die Kompatibilität mit dem eigenen Betriebssystem des Smartphones geachtet wird, um eine reibungslose Verbindung zu gewährleisten.

Telefonieren im Auto dank Autoradio mit Navi

Telefonate während des Fahrens sind dank der integrierten Freisprechanlage kein Problem mehr. Die Übertragung von Anrufverlauf und Kontaktliste ermöglicht ein unkompliziertes Handling. Zudem entfällt die umständliche Nutzung eines Headsets.

Kann ich mein Handy über ein nachgerüstetes Autoradio mit Navi laden?

Moderne Autoradios verfügen häufig über einen USB-Anschluss. Dieser Anschluss kann in den meisten Fällen als Ladebuchse für das Smartphone fungieren, häufig jedoch mit vergleichsweise niedriger Ladegeschwindigkeit. Auf langen Reisen ist diese Lademöglichkeit jedoch ein Pluspunkt, der sich definitiv auszahlt.

Welche Funktionen sind durch ein nachgerüstetes Autoradio möglich?

  • Integrierte Freisprechanlage
  • Strukturiertes, umfangreiches Navigationssystem
  • Musikwiedergabe von Radio, Smartphone und CD
  • Wiedergabe von DVDs sowie Verbindungsmöglichkeit mit DVB-T-Antenne
  • Kombinierbar mit Rückfahrkamera sowie Lenkradfernbedienung
  • Anschluss von Spielkonsole möglich
  • Verwendung von Subwoofern möglich

Autoradios mit Navigationssystem sind bei Weitem nicht mehr bloße RDS-Radios. Sie bieten beste Navigationsmöglichkeiten, angepasst an die tagesaktuellen Tourenverhältnisse. Mit einer integrierten Freisprechanlage entfällt außerdem die Nutzung eines umständlichen Headsets. Zudem können Kontakte und Anrufprotokolle auf den Monitor des Autoradios übertragen werden, sodass diese auch während der Fahrt mit wenigen Klicks abrufbar sind. Neben der zuverlässigen Navigation können mit den passenden Anschlüssen Subwoofer, Spielekonsolen und Rücksitzbildschirme angebracht werden. So wird die Fahrt zu einem Erlebnis für Jung und Alt.

Wer gern mit Bussen, Campingwagen oder umgebauten Transportern reist, genießt in den Fahrpausen und am Abend auf den Campingplätzen ein tolles Entertainmentangebot. Viele Autoradios verfügen zudem über ein optisches Laufwerk, um CDs und DVDs abzuspielen. Auch die Verbindung via Bluetooth wird vorausgesetzt, um Musik, Hörspiele oder Podcasts zu hören. Außerdem lassen sich Autoradios mit Navi häufig mit Rückfahrkameras und Lenkradsteuerungen verknüpfen. Sie vereinen viele Geräte in einer kompakten Anlage, die sich in der Mittelkonsole des Autos befindet.

Funktionen des Autoradios mit Navi teilweise nur im Stand möglich

DVDs lassen sich häufig nur mit gezogener Handbremse abspielen, um die Sicherheit während des Fahrens zu gewährleisten. Wenn allerdings Ausgabebildschirme an den Rücksitzen angebracht wurden, dann ist die Wiedergabe auch während der Fahrt möglich.

Welche Karten kann ich mit einem Radio mit Navi abrufen?

Wer ein Radio mit integrierten Navigationssystem in Deutschland erwirbt, erhält meist ein komplettes Kartenmaterial für ganz Europa. Dieses kann regelmäßig aktualisiert werden, um immer auf der besten Route unterwegs zu sein. Viele Anbieter arbeiten inzwischen mit SD-Karten, auf denen das Kartenmaterial sowie die Software enthalten ist. So bleiben Nutzer immer auf dem neuesten Stand.

Wissenswert: Wer sein Navigationsgerät lange nutzen möchte, sollte sich im Vorfeld informieren, ob das Kartenmaterial regelmäßig aktualisiert wird. Einige Hersteller bieten nach einiger Zeit kein Update mehr an oder verlangen für Aktualisierungen Geld.

Was kostet die Nachrüstung eines Autoradios mit Navigationssystem?

Die Preise der Geräte belaufen sich auf 250 bis 599 Euro. Kommt der Einbau durch eine Fachperson hinzu, sollte mit weiteren 300 bis 600 Euro gerechnet werden. Soll das Produkt zeitgleich über Systeme im Fahrzeug informieren, dann belaufen sich die Kosten für den fachgerechten Einbau auf 800 bis 1.000 Euro. Viele Menschen nehmen den Einbau des Autoradios selbst vor, sodass lediglich die Kosten des Gerätes zu berücksichtigen sind. Bei einer Lenkradsteuerung oder der Verwendung der Rückfahrkamera ist der Einbau durch Fachpersonal empfehlenswert, um eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Fazit: Ein Autoradio mit Navi optimiert das Fahrerlebnis

Autoradios mit Navi bieten ein hohes Maß an Komfort. Hier haben Nutzer die Wahl zwischen Modellen mit Bildschirm oder klassischen Autoradios mit Navigationssystem. Neben der Navigation und der Radiofunktion bieten die Geräte viele tolle Optionen. Komfortable Anschlussmöglichkeiten lassen das Autofahren zu einem wahren Erlebnis werden.

In welchem Umfang das Autoradio mit Navi Verwendung findet, hängt vom Modell, dem Baujahr des eigenen Fahrzeugs sowie von den Bedürfnissen des Fahrers ab. So lässt es sich als reines Navigationsgerät verwenden, kann aber auch zum sicheren Einparken sowie als Heimkino im Auto genutzt werden. Der Komfort kennt hier wenig Grenzen, sodass jeder Fahrer und Beifahrer mit dem passenden Radio auf seine Kosten kommt.

Alle Artikel

Auspuff – Endtopf wechseln

Ratgeber · Autoreparatur

Luftfilter im Auto: Funktion und wie der Wechsel gelingt

Ratgeber · Autoreparatur

Autotür ausbeulen: Kostenübersicht

Ratgeber · Autoreparatur
Mehr anzeigen