Gebrauchte Casalini Kerry bei AutoScout24 finden

Casalini Kerry

Casalini Kerry - klein und sparsam

Das Unternehmen Casalini wurde im Jahre 1939 gegründet und stellte bis in das Jahr 1969 auch Mopeds her. Danach fokussierte sich der Hersteller auf die Produktion von Leichtkraftfahrzeugen. Die kleinen Autos erreichen eine maximale Geschwindigkeit von 45 Stundenkilometern. Daher eignen sich die Fahrzeuge wegen ihrer hohen Wirtschaftlichkeit sehr gut für Jugendliche, ältere Menschen oder Personen, die sich nur innerhalb des Stadtverkehrs bewegen wollen. Zudem benötigt der Fahrer keinen Führerschein der Klasse B. Ein Moped-Führerschein ist völlig ausreichend. Der Vorteil eines kompakten Autos wie dem Casalini Kerry liegt darin, dass der Fahrer - im Vergleich mit einem Zweirad - mehr Sicherheit und Komfort genießt.

Casalini Kerry - das kleine Transportfahrzeug

Der Casalini Kerry ist als Neu- und Gebrauchtwagen erhältlich. Er präsentiert sich - trotz seiner kompakten Form - geräumig und vielseitig. Der Kunde kann die Ladefläche des Fahrzeugs auf unterschiedliche Weise ausstatten, um mannigfaltigen Arbeits- und Ladeanforderungen gerecht zu werden. Ausgestattet ist der Wagen mit einem Zwei-Zylinder-Motor der Marke Mitsubishi. Dieser punktet mit einem geringen Kraftstoffverbrauch und einer hohen Wendigkeit. Darüber hinaus verbaut der Hersteller Klimaanlagen des Unternehmens Webasto in den kleinen Transportern. Die umweltbezogenen Richtlinien der Europäischen Union erfüllen die Autos voll und ganz.

Die technischen Daten des Casalini Kerry

Wer etwas transportieren will, entdeckt, dass der Transporter eine erstaunlich große Ladefläche hat. Diese hat die Ausmaße 1,40 x 1,84 Meter. Der Rahmen ist aus hochfesten Rohren aus Stahl gefertigt und dementsprechend robust. Die Bremsanlage besteht aus Scheibenbremsen im vorderen und aus Trommelbremsen im hinteren Bereich. Die Hinterräder werden mithilfe einer Keilriemenautomatik angetrieben. Zusätzlich ist ein Getriebe mit Rück- und Vorwärtsgang vorhanden. Der Verbrauch des Wagens liegt bei rund 3,5 Litern Diesel auf einer Strecke von 100 Kilometern. Rund 19 Liter passen in den Tank, 3,8 davon sind Reserve. Der Casalini Kerry ist so ein zuverlässiger Neu- und Gebrauchtwagen, der von Unternehmen für seine geringen Betriebskosten geschätzt wird.