Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
  • Startseite
  • Auto
  • Peugeot
  • Peugeot Bipper

Peugeot Bipper

peugeot-bipper-front
peugeot-bipper-back
peugeot-bipper-side

Stärken

  • Sehr großer Laderaum
  • Beifahrersitz versenkbar
  • Gut zugänglich

Schwächen

  • Sicherheit mangelhaft
  • Enorm hoher Verbrauch
  • Schwache Motorleistung

Peugeot Bipper: Praktisches Nutzfahrzeug im Quadrat

Der Peugeot Bipper ist ein einfach gebauter Kastenwagen, der technisch wie optisch über wenig Highlights verfügt und der Konkurrenz Citroen Nemo und Fiat Fiorino ähnlich sieht. Dennoch kann er mit Praktikabilität und leichter Bedienung punkten. Weiterlesen

Technische Daten

68 - 75 PS

Leistung

4.1 - 6.7 l/100km

Verbrauch (komb.)

107 - 157 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

68 - 157 km/h

Höchstgeschwindigkeit

15 - 18.2s

von 0 auf 100 km/h

Peugeot Bipper technische Daten

Interessiert am Peugeot Bipper

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Riesiges Kofferraumvolumen, das durch Versenkung des Beifahrersitzes in der Länge vergrößert werden kann.
  • Als Dieselfahrzeug bestens für Vielfahrer geeignet.
  • Dank überschaubarer Breite perfekt für den Stadtverkehr geeignet.
  • Vielseitiges Nutzfahrzeug für die unterschiedlichsten Gewerbebetriebe.

Daten

Motorisierung

Der Peugeot Bipper ist sowohl als Benziner als auch als Diesel erhältlich. Das anfängliche Motorenprogramm des Peugeot Bipper umfasste einen 1,4 Liter-Benzinmotor, der es auf insgesamt 75 PS bringt. Der 1,4 Liter-Selbstzünder schafft es auf 68 PS. Seit 2010 wird das Modell mit einem 1,3 Liter-Diesel mit 75 PS ausgerüstet. Zu kaufen ist der kleine Kastenwagen entweder als Nutzfahrzeug oder als PKW-Variante. Serienmäßig ist der Peugeot Bipper mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Optional ist beim HDi 75 auch ein Automatikgetriebe möglich.

Die wichtigsten technischen Daten des Peugeot Bipper:

Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe, Automatikgetriebe
Kraftstoff Benzin, Diesel
Hubraum 1.360 cm³
Leistung 73 PS
Drehmoment 118 Nm
Höchstgeschwindigkeit 155 km/h
Verbrauch (komb.) 6,6 l/100 km
CO₂-Ausstoß (komb.) 152 g/km
Antrieb Vorderradantrieb
Tankvolumen 45 l
Anhängelast (gebremst) 600 kg
Anhängelast (ungebremst) 400 kg
Emissionsklasse EU 5

Die Fahrleistung ist für die Landstraße oder Stadt mit dem 75 PS Dieselmotor vollkommen ausreichend. Sobald jedoch die Marke von 100 Kilometern pro Stunde überschritten wird, gestalten sich Überholvorgänge als schwerfällig. Auf der Autobahn ist die Beschleunigung lediglich als gering zu bezeichnen.

Der Dieselmotor des Fahrzeugs hat eine gute Laufkultur. Auch bei hohen Geschwindigkeiten sind nur wenige Vibrationen im Fahrerraum spürbar. Hervorzuheben ist, dass die Brummgeräusche des Motors im niedrigen Drehzahlbereich recht gut gedämpft sind.

Das Einlegen der Gänge des Schaltgetriebes ist zufriedenstellend. Die Präzision beim Schalten könnte jedoch gerade bei schnelleren Schaltvorgängen etwas genauer sein. Dies liegt an den doch sehr langen Schaltwegen. Der Rückwärtsgang ist außerdem nicht eindeutig von den Vorwärtsgängen zu unterscheiden und besitzt zudem auch keine Sperre, für das versehentliche Einlegen.

Abmessungen

Der Laderaum des Kastenwagens umfasst sage und schreibe 1.000 Liter und kann aufgrund der quadratischen Form bis unters Dach beladen werden. Die Maße des nutzbaren Quaders betragen 1,19 Meter mal 1,05 Meter mal 1,50 Meter. Über die seitlich angeschlagenen Hecktüren und die seitlichen Schiebetüren (gegen Aufpreis) ist der Kofferraum leicht zugänglich. Die Hecktüren können mittels eines Hebels weit nach außen geöffnet werden. Auch die Ladekante ist recht tief und damit sehr angenehm und praktisch. Da der Beifahrersitz im Boden versenkbar ist, können auch lange Gegenstände mit dem Peugeot Bipper transportiert werden.

Die Maße des Peugeot Bipper auf einen Blick:

Länge 3,96 m
Breite 1,71 m
Höhe 1,72 m
Radstand 2,51 m
Ladevolumen 884 l
Kofferraumvolumen 356 l
Türen 5
Leergewicht 1.310 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.690 kg

Varianten

Der Hochdachkombi kam erstmals im Jahr 2008 als PKW-Variante Peugeot Bipper Tepee und als Kastenwagen unter dem Namen Peugeot Bipper auf den Markt. Gebaut wurde er in der Türkei vom Fahrzeughersteller Tofas. Dort entstanden auch die baugleichen Konkurrenz-Modelle Fiat Fiorino und Citroen Nemo. Zusammen mit seinen Schwestermodellen wurde der Peugeot Bipper zum Van of the Year 2009 gekürt. Die Produktion des Bipper endete 2014, genauso wie die des Citroen Nemo.

Preis

Der Grundpreis des Peugeot Bipper liegt bei ca. 11.888 Euro. Gebraucht ist er schon für knapp die Hälfte zu haben.

Die Kfz-Steuer für den Peugeot Bipper mit Dieselmotor bei einer Erstzulassung ab dem 01.01.2014 beträgt 147 Euro jährlich, mit Dieselpartikelfilter. Die Kosten für eine Haftpflichtversicherung mit Vollkasko betragen monatlich rund 65 Euro.

Mögliche Inspektionen, die in einem Jahr anfallen, werden monatlich auf ca. 26 Euro geschätzt. Inklusive Kraftstoffkosten ergeben sich für den Peugeot Bipper Unterhaltungskosten von monatlich ca. 268 Euro.

Design

Exterieur

Die Karosserie des Peugeot Bipper macht einen soliden Eindruck, wenn sie auch innen teilweise nicht gut verkleidet und deshalb sichtbar ist. Die verwendeten Kunststoffe sind recht simpel gehalten und in der Summe nur als befriedigend zu bewerten. Hier kommt der Nutzfahrzeug-Charakter des Peugeot Bipper deutlich zum Vorschein.

Positiv hervorzuheben sind die massiven und breiten Schutzleisten an den vorderen und hinteren Türen, die kleine Parkrempler gut verzeihen können. Beeindruckend ist auch die Motorhaube, die ganz ohne Gasfeder oder Haltestange auskommt. Der Zugang zu den Scheinwerfern ist simpel und so lassen sich die Lampen im Handumdrehen selbst auswechseln.

Scharfe Kanten sind jedoch unter dem Beifahrersitz zu finden, da die Stahlunterkonstruktion des Fahrzeugs nicht verkleidet ist. Ein weiteres Manko zeigt sich beim Motorraum, in den relativ viel Schmutz gelangen kann, da dieser nach unten offen ist.

Der Peugeot Bipper ermöglicht komfortables Ein- und Aussteigen dank der besonders hohen Türausschnitte. Serienmäßig muss das Modell ohne Zentralverriegelung auskommen.

Interieur

Das Lenkrad des Peugeot Bipper lässt sich sowohl in der Länge als auch in der Höhe verstellen, wirkt aber alles in allem etwas flach. Weitere Fahrzeugteile wie der Schalthebel, die Pedale und das Zündschloss sind sachgerecht im Peugeot Bipper angeordnet und auch die einfach gehaltenen Instrumente lassen sich gut ablesen. Für alle wichtigen Funktionen hat der Peugeot Bipper Kontrollleuchten und ein Bordcomputer enthält Informationen bzgl. Spritverbrauch. Dank der Einfachheit des Fahrzeugs ist die Eingewöhnungsphase in dem Kastenwagen sehr kurz.

Beim Scheibenwischer fehlt die einstellbare Intervallfunktion. Das Handschuhfach hingegen ist sehr geräumig, allerdings ohne Beleuchtung. Generell gibt es nur eine einzige Innenraumleuchte. Schwer zu erreichen im Peugeot Bipper ist das Drehrad für die Veränderung der Sitzposition.

Das Raumempfinden des Peugeot Bipper ist insgesamt sehr groß, was vor allem an der Gesamthöhe des Fahrzeugs liegt. Der Beifahrersitz ist im Vergleich zum Fahrersitz nicht variabel. Menschen mit einer Größe von bis zu 1,80 Meter passen dennoch komfortabel in das Fahrzeug von Peugeot.

peugeot-bipper-seats

peugeot-bipper-interieur peugeot-bipper-trunk

Sicherheit

Der Peugeot Bipper besitzt keine Systeme, um die Fahrsicherheit zu verbessern. Serienmäßig gibt es lediglich ABS. Auf ESP sollte bei diesem Fahrzeug nicht verzichtet werden, es musste zur Bauzeit allerdings zusätzlich bestellt werden.

Personen bis zu einer Körpergröße von 1,80 Metern sind durch die Kopfstützen gut abgesichert. Die passiven Sicherheitsfeatures des Fahrzeugs entsprechen nicht dem heutigen Standard, auch nicht dem der Nutzfahrzeuge. Lediglich der Fahrer hat einen Frontairbag, Seiten- und Beifahrerairbag sind nur gegen Aufpreis erhältlich.

Der Peugeot Bipper ist weiterhin nicht für seine Kindersicherheit bekannt. Die Ausstattung bzgl. Kindersicherheit fällt hier recht spärlich aus.** Mit optionalem Beifahrerairbag kannst du diesen immerhin per Knopfdruck deaktivieren, sodass rückwärtsgerichtete Kindersitze sicher installiert werden können.

FAQ

Wie viel kostet ein Peugeot Bipper?

Den Peugeot Bipper Typ 75 gab es ab Werk zu einem Neupreis von 11.888 Euro zu kaufen. Heute gibt es das Fahrzeug nur noch gebraucht für etwa die Hälfte des ursprünglichen Neupreises.

Wie lange wurde der Peugeot Bipper gebaut?

Der Produktionszeitraum des Peugeot Bipper liegt zwischen 2008 und 2014. Verkauft wurde das Fahrzeug vom Hersteller noch bis 2016. 

Wer baut die Motoren für den Peugeot Bipper?

Die Motoren von Peugeot wurden von dem französischen Automobilkonzern PSA gebaut. Zu PSA gehörten unter anderem Peugeot und Citroen.

Wie viel PS hat ein Peugeot Bipper?

Der Peugeot Bipper hat eine Motorleistung von 73 PS.

Alternativen

Ein Alternativmodell zum Peugeot Bipper aus den eigenen Reihen ist der Peugeot Partner. Mit Blick auf die Konkurrenz kommen der Opel Combo, der Renault Kangoo oder der Fiat Doblo infrage. Zwischen dem Peugeot Bipper und dem Fiat Fiorino gibt es neben dem identischen Aussehen nur geringe Unterschiede.

Der Fiat Fiorino besticht im Unterschied zu seinem leistungsschwächeren Konkurrenten mit einem 95 PS Motor statt den 73 PS des Peugeot Bipper. Außerdem ist der Fiat Fiorino auch mit bivalentem Erdgas-/Benzinantrieb erhältlich. Der Laderaum der beiden Modelle ist identisch groß, jedoch schlägt der Fiat Fiorino den Kastenwagen von Peugeot auch im Preis.

Fahrzeugbewertungen zu Peugeot Bipper

1 Bewertungen

4,0

Weiterführende Links im Überblick

Modelle

  • Peugeot Bipper Tepee