Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Land Rover Jahreswagen bei AutoScout24 finden

Land Rover Jahreswagen

Land Rover – ein Geländewagen mit Biss

Rover baute ab 1948 Geländewagen. Die ersten Modelle besaßen Ottomotoren von 73 PS bis 91 PS oder einen Dieselmotor mit 63 PS. Im Jahr 1978 entstand unter Führung von Jaguar-Rover-Triumph aus der Geländewagenbaureihe ein eigenständiges Fabrikat. Aktueller Eigentümer ist die Nobelmarke Jaguar mit Sitz in Warwick. 1983 löste der noch heute produzierte, modular aufgebaute Defender die unverwüstliche Ursprungsserie ab. Der Defender zählt aufgrund seiner extremen Geländegängigkeit und seiner Robustheit zu den gesuchten Geländefahrzeugen. Seit 2012 gibt es den Defender in Deutschland statt mit dem ursprünglichen 2,4-Liter-Turbodieselmotor noch mit einem 2,2-Liter-Dieselmotor.

Jahreswagen von Land Rover: stabil und zuverlässig

Eher einem SUV (Sport Utility Vehicle) entsprechen der luxuriöse Discovery sowie der Freelander. Den Discovery brachte Land Rover 1989 auf den Markt. Er ist an den Range Rover angelehnt und mit zahlreichen technischen Zusätzen ausgestattet. Ursprünglich beinhaltete er einen 113 PS starken 2,5-Liter-Dieselmotor. Der V6 Supercharged steht mit einem 3,0-Liter-V6-Ottomotor mit 340 PS oder als SDV6 mit einem 256 PS starken 3,0-Liter-Biturbo-Dieselmotor zur Verfügung. Den etwas kleineren Freelander gibt es mit einem 2,0-Liter-Ottomotor mit 241 PS beziehungsweise als TD4 und SDV mit einer 2,2-Liter-Dieselmaschine mit 150 PS und 190 PS. Land Rover Jahreswagen und Gebrauchtwagen liegen preislich deutlich unter Neufahrzeugen.