Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
jaguar-f-type.jpg

Jaguar

1 / 5
jaguar-f-type.jpg
jaguar-xe-front
Jaguar-F-Pace_SVR-2021-1280-02.jpg
jaguar-f-pace-svr-side
jaguar-l.jpg

Jaguar

Finde jetzt das Modell, das zu dir passt.

Jaguar

Jaguar ist ein britischer Luxusautohersteller, der 1922 gegründet wurde. Das Unternehmen war im Laufe der Jahre im Besitz verschiedener Firmen und gehört derzeit zum indischen Autokonzern Tata Motors. Das Unternehmen stellt Luxuslimousinen sowie auch eine Reihe von Sportwagen her, darunter den F-Type und den XK8. In den letzten Jahren hat Jaguar seine Produktpalette mit SUVs wie dem F-Pace und dem E-Pace erweitert. Heute gehört Jaguar zu einer der beliebtesten Luxusautomarken der Welt. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Jaguar

  • Jaguar-Autos sind für ihr elegantes Design, ihre starken Motoren und ihre herausragende Leistung bekannt.
  • Jaguar ist vor allem für seine Luxuslimousinen bekannt, zu denen die Modelle XJ und XF gehören.
  • Aufgrund fortschrittlicher Sicherheitsfunktionen bietet Jaguar seinen Kunden ein luxuriöses und zuverlässiges Fahrerlebnis.

Markenhistorie

Jaguar ist eine Luxusautomarke, die 1922 gegründet wurde. Ursprünglich war das Unternehmen als Swallow Sidecar Company bekannt und konzentrierte sich zunächst auf die Herstellung von Beiwägen für Motorräder. Im Jahr 1945 änderte das Unternehmen seinen Namen zu Jaguar Cars Ltd. und begann mit der Produktion von Luxusautos. 1948 kam der Jaguar XK120 auf den Markt. Seitdem hat Jaguar eine Reihe kultiger Autos hergestellt, darunter den E-Type, den XJ und den F-Type. Ab den 2000er Jahren erweitert Jaguar sein Angebot auch um Elektroautos sowie SUVs und festigt seinen Platz als eine der weltweit führenden Luxusautomarken.

Heute ist Jaguar Teil der indischen Tata Motors Gruppe und weiterhin für die Produktion von hochwertigen Fahrzeugen bekannt.

Modelle und Varianten

Jaguar bietet eine breite Palette von Modellen und Varianten an. Von Limousinen über Sportwagen bis zum großen SUV. Zu den beliebtesten Modellen der Jaguar-Produktpalette gehören der XE, der XF und der F-Type. Der XE ist eine kompakte Limousine, die 2015 als Ersatz für den Jaguar X-Type eingeführt wurde. Der XF ist eine Mittelklasse-Limousine, die 2007 erstmals auf den Markt kam, um den Jaguar S-Type zu ersetzen. Der F-Type ist ein zweitüriger Sportwagen, den es seit 2013 als Nachfolger des Jaguar E-Type gibt. Weitere Modelle in der Jaguar-Produktpalette sind die SUVs F-Pace, E-Pace sowie der I-Pace, der erste vollelektrische SUV der Marke.

jaguar-f-type.jpg

Modellübersicht der Automarke Jaguar 2022:

Modell Motorisierung Leistung Höchstgeschwindigkeit Beschleunigung 0-100 km/h Leergewicht
F-Pace Benzin, Diesel, Benzin-Hybrid 184-405 kW (250-550 PS) 286 km/h 4,0 s 1.665–2.189 kg
E-Pace Benzin, Diesel, Benzin-Hybrid 118-227 kW (160-309 PS) 229 km/h 6,5 s 1.775–2.173 kg
I-Pace Elektro 294 kW (400 PS) 200 km/h 4,8 s 2.208 kg
F-Type, F-Type Cabriolet Benzin 221-423 kW (300-575 PS) 300 km/h 3,7 s 1.525–1.838 kg
XE Benzin, Diesel 150-441 kW (204-600 PS) 322 km/h 3,7 s 1.435–1.779 kg
XF, XF Sportbrake Benzin, Diesel 150-184 kW (204-250 PS) 240 km/h 6,6 s 1.545–1.931 kg

Preise

Neupreise

Die Preisspanne der Jaguar-Autos variiert je nach Modell und Baujahr. Die günstigsten Jaguar-Modelle beginnen bei etwa 49.000 Euro, während die teuersten Fahrzeuge über 100.000 Euro kosten können. Zu den günstigeren Varianten der gehören die Limousine Jaguar XE sowie der SUV E-Pace. Der Preis eines Sportwagens von Jaguar, wie der F-Type, fängt bei 66.790 Euro an. Zu den teureren Modellen gehört der SUV I-Pace, ein E-Auto von Jaguar, welches 2022 für mindestens 76.815 Euro gekauft werden kann.

jaguar-i-Pace

Gebrauchtwagenpreise

Gebrauchtwagen von Jaguar sind in den letzten Jahren aufgrund des anspruchsvollen Designs und der Leistung immer beliebter geworden. Die Gebrauchtwagenpreise für Jaguar können jedoch je nach Modell und Baujahr des Fahrzeugs stark variieren.

Ein gebrauchter Jaguar XF ist zum Beispiel ab 17.000 Euro erhältlich, ein gebrauchter Jaguar XE aus dem Jahr 2020 ab 35.000 Euro, während ein gebrauchtes Cabrio von Jaguar mindestens 50.000 Euro kostet. Die oftmals kultigen Oldtimermodelle von Jaguar können immer noch bis etwa 135.000 Euro kosten.

Alternativen

Jaguar ist eine luxuriöse Automarke, die besonders für ihr einzigartiges Design und die starken Motorisierungen bekannt ist. Es gibt jedoch einige Alternativen zu Jaguar, die ähnliche Eigenschaften bieten. Zu den alternativen Premiumfahrzeugerstellern gehören etwa Mercedes-Benz, BMW und Audi. Diese Marken bieten ebenso eine Reihe komfortabler Limousinen, SUVs und Sportwagen an. Bezüglich der Leistung von Jaguar-Autos sind die Automarken Porsche und Ferrari gute Alternativen. Diese Marken rufen jedoch oft einen höheren Preis auf als Jaguar. Eine günstigere Alternative zu Jaguar ist Lexus, die japanische Edelmarke von Toyota, die ein ähnliches Maß an Luxus und Leistung in ihren Fahrzeugen bietet.

FAQ

Wem gehört Jaguar heute?
Heute ist Jaguar im Besitz von Jaguar Land Rover, das wiederum zu dem indischen Mischkonzern Tata Motors gehört.
Woher kommt die Automarke Jaguar?
Jaguar ist ein britischer Automobilhersteller, der 1922 gegründet wurde. Das Unternehmen begann als Hersteller von Motorrad-Seitenwagen, bevor es seinen Schwerpunkt auf die Produktion von Autos verlagerte. Das erste Auto von Jaguar, der SS 100, wurde 1936 auf den Markt gebracht. Der Name des Unternehmens wurde 1945 in Jaguar Cars geändert.
Ist Jaguar eine Luxusmarke?
Jaguar ist eine Luxusmarke, die ihre Wurzeln in Großbritannien hat. Das Unternehmen wurde 1922 von William Lyons und Walter Walmsley mit dem Ziel gegründet, leistungsstarke Autos zu bauen, die gleichzeitig stilvoll und luxuriös sind. Jaguar wird seit jeher mit dem britischen Königshaus und Luxus in Verbindung gebracht. Das geht bis ins Jahr 1935 zurück, als Prinz Georg V. einen maßgefertigten Jaguar SS 100 bestellte. Dank seiner reichen Geschichte und seines Engagements für Luxus gilt Jaguar als einer der führenden Autohersteller der Welt.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Spezial

Ausstattung

Autohändler