Gebrauchte Mazda Axela bei AutoScout24 finden

Mazda Axela

Mazda Axela

Der gebrauchte Mazda Axela - sportlich und komfortabel

Der in Deutschland unter dem Namen Mazda3 bekannte PKW wird in Japan und Amerika als Axela verkauft. Als Nachfolger des beliebten Mazda 323, der von 1977 bis 2003 gebaut wurde, präsentierte sich der Axela im Jahre 2003 auf dem Markt. Die C1-Plattform von Ford, die bereits für den Volvo S40, V40 sowie für den Ford Focus genutzt wurde, dient als Basis der Fahrzeuge...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Der Axela wird als Stufenheck- und als Schräghecklimousine angeboten. Eine begehrte Motorvariante ist der 1.6-Liter-MZR-Reihenvierzylinder-Ottomotor mit einer Leistung von 105 Pferdestärken. Die leistungsstärkste Variante eines gebrauchten Mazda Axela ist der Axela Mazdaspeed, der in Deutschland als Mazda3 MPS auf dem Markt ist. Unter der Motorhaube arbeitet ein 2,3-Liter-MZR-DISI-Turbo-Motor mit 260 Pferdestärken.

Der Axela von Mazda: Die nächste Baureihe

Die zweite Generation rollte von 2009 bis 2013 vom Band. Die Optik lehnt sich stark an die Vorgänger-Baureihe an, jedoch wurde das Design sportlich optimiert. Besondere Merkmale sind unter anderem der niedrigere Kühlergrill, die Seitenschweller auffälligere Leuchten im Fond- und Heckbereich sowie neu gestaltete Lichtkanten. Ebenso kamen neue Motoren zum Einsatz, wie der 2.0-Liter-MZR-Ottomotor mit 150 PS Leistung. Im Jahre 2013 kam die dritte Generation auf den Markt. Die verbauten Benzinmotoren überzeugen mit einem Start-Stopp-System und einer Bremsenergierückgewinnung in der Topversion. Eine Motorvariante diese Gebrauchtwagens ist der 1.5-Liter-R4-Ottomotor mit 100 PS Leistung.