Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
cadillac-celestiq-side

Cadillac

1 / 4
cadillac-celestiq-side
cadillac-celestiq
cadillac-xt4
cadillac-escalade

Cadillac

Finde jetzt das Modell, das zu dir passt.

Cadillac

Cadillac ist ein US-amerikanischer Automobilhersteller und wurde 1902 gegründet. Seit den 1910er Jahren gehört das Unternehmen zu General Motors und beschränkte sich auf das Premiumsegment. Cadillac-Autos sind auch heute noch für ihren Komfort bekannt und vor allem in den USA eine beliebte Automarke. Weiterlesen

cadillac-escalade-m-02.jpg
cadillac-escalade-m-03.jpg
cadillac-escalade-m-04.jpg

Cadillac Modelle im Überblick

Aktuelle Topmodelle

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Cadillac

  • Cadillac ist dafür bekannt, hochwertig verarbeitete Autos zu bauen.
  • Eine Besonderheit von Cadillac-Fahrzeugen sind ihre großzügigen Innenräume.
  • Cadillac ist eine der ältesten Automarken der Welt.

Markenhistorie

Cadillac ist eine Luxusautomarke, die 1902 von Henry Leland gegründet wurde. Im Jahr 1908 brachte Cadillac das Model T auf den Markt, das erste in Serie produzierte Auto in den Vereinigten Staaten. Das Model T war ein großer Erfolg und trug dazu bei, Cadillac als führenden Automobilhersteller zu etablieren. Cadillac produzierte weiterhin leistungsstarke Autos, darunter den Eldorado, der 1953 als erster Luxussportwagen der Welt vorgestellt wurde.

Heute ist Cadillac Teil von General Motors und bietet eine Reihe von Luxusfahrzeugen an, die klassischen Stil mit modernster Technologie verbinden.

Modelle und Varianten

2022 bietet Cadillac in Europa nur ein Modell an, den XT4 Crossover. Der XT4 wird als Benziner und Diesel angeboten. Er hat eine Leistung von 169 kW (230 PS) und einen Hubraum von 2,0 Liter. Außerdem ist der XT4 mit einem 9-Gang-Automatikgetriebe sowie einem Head-Up Display ausgestattet.

2024 führt Cadillac die superexklusive elektrisch angetriebene und in Handarbeit gefertigte Limousine Celestiq ein.

Preise

Neupreise

Der Neupreis des XT4 Crossover variiert nach der der jeweiligen Variante. Der Neupreis der Basisvariante des XT4 Crossover beginnt ab 40.290 Euro. Die Variante Premium Luxury beginnt bei 45.480 Euro. Die teuerste Variante ist die Sportversion mit einem Neupreis ab 47.280 Euro.

cadillac-xt4

Gebrauchtwagenpreise

Die Gebrauchtwagenpreise der Cadillac-Autos variieren nach Modell und Alter des Autos. Ein gebrauchter Cadillac Seville kann bereits ab 4.900 Euro gekauft werden, der Cadillac BLS aus dem Jahr 2017 ist z. B. ab etwa 34.990 Euro zu kaufen, ein gebrauchter Escalade aus dem Jahr 2018 sogar für mindestens 69.500 Euro. Der Preis für einen Cadillac hängt auch von den spezifischen Merkmalen ab, ein Oldtimer-Modell z. B. kann deutlich mehr kosten als aktuellere gebrauchte Cadillacs. Der Oldtimer Deville ist ab einem Gebrauchtwagenpreis von 120.000 Euro erhältlich. Ein gebrauchter Eldorado kann je nach Zustand und Alter 19.800 Euro kosten, gleichzeitig aber auch 139.500 Euro.

Alternativen

Alternativen zu Cadillac sind die BMW 7er Serie und die Mercedes-Benz S-Klasse. Die BMW 7er Serie ist das Flaggschiff des Unternehmens. Die S-Klasse ist das Spitzenmodell von Mercedes und eines der beliebtesten Fahrzeuge in der Oberklasse. Eine amerikanische Alternative zu Cadillac ist Lincoln Continental. Der Continental ist seit langem eines der beliebtesten Modelle von Lincoln und bietet einen geräumigen Innenraum und ein angenehmes Fahrverhalten. Weitere alternative amerikanische Automarken zu Cadillac sind Chevrolet, Ford, Dodge, Jeep und Tesla.

FAQ

Welche Marken gehören zu Cadillac?
General Motors positionierte Cadillac oberhalb der übrigen Konzernmarken wie Buick, Oakland, Oldsmobile und – ab 1918 – Chevrolet.
Woher kommt der Name Cadillac?
Der Name stammt von dem französischen Kapitän Antoine de la Mothe Cadillac, der 1701 die Ville d'Etroit- das spätere Detroit- gegründet hat.
Wo wird der Cadillac produziert?
Einige Cadillac-Modelle werden im Werk in Michigan produziert. Es produziert die Cadillac Modelle CTS, CTS-V, STS, STS-V und SRX.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Spezial

Autohändler