Gebrauchte Nissan 300 ZX bei AutoScout24 finden

}
Nissan 300 ZX
Neu

Fragen und Antworten von Fahrern und Interessierten des Nissan 300 ZX! Anzeigen

Nissan 300 ZX

Der Nissan 300 ZX setzt die Tradition der sportlichen Nissan Z-Baureihe fort

Mit seinen seit den 1960er Jahren gebauten Z- und S-Baureihen startete der japanische Automobilhersteller Nissan die Produktion von sportlichen Coupés und Cabriolets, die zu Anfang unter eigenem Namen sowie unter der zum Unternehmen gehörenden Marke Datsun verkauft wurden, bevor der Markenauftritt Mitte der 1980er Jahre vereinheitlicht wurde. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Italienisch inspiriertes Sportwagendesign und ordentliche Motorleistungen ließen die mehr auf sportliche Leistung als auf Komfort getrimmten Coupés und Cabriolets von Datsun/Nissan insbesondere in den USA zum Verkaufserfolg werden. Als die Z-Serie mit dem 1979 neu entwickelten Coupé Nissan 280 ZX hinsichtlich Komfort und Innenraumgestaltung aufgewertet wurde, kamen die Japaner mit diesem Modell auch nach Europa. Bereits nach vier Jahren Bauzeit wurde im Jahr 1983 der leistungsgesteigerte Nachfolger als Nissan 300 ZX präsentiert, der bis zum Jahr 2000 im Programm blieb, bevor mit dem Nissan 350 Z ein komplett neu entworfenes Modell in der Sportwagenklasse bereitstand.

Die erste Generation des Nissan 300 ZX (1983-1989)

Gefertigt wurden zwei Karosserievarianten des Nissan 300 ZX, von denen allerdings nicht beide in allen Ländern angeboten wurden. In der zweisitzigen Version gab es das Coupé mit einem Radstand von 2,32 Metern, womit der Nissan 300 ZX auf eine Gesamtlänge von 4,41 Metern kam. In der auf 4,60 Meter gestreckten Ausführung mit einem Radstand von 2,52 Metern wurde das größere Platzangebot für den Einbau von zwei Notsitzen im Fond benutzt. Mit der langgestreckten Motorhaube, der spitzen Keilfront und der für ein Coupé kurz abfallenden hinteren Dachlinie setzten die japanischen Designer beim Nissan 300 ZX auf die bereits von den Vorgängern bekannte Linienführung. Erhalten blieb außerdem das herausnehmbare gläserne Targadach bei den Coupés. Neu waren hingegen die halb verdeckt eingebauten Frontscheinwerfer der ersten Generation, die bis ins Jahr 1986 unverändert gebaut wurde. Danach gab es zwei kleinere Facelifts mit Veränderungen des Heckspoilers und der Stoßfänger. Die Rückleuchten wurden 1987 erstmals als durchgehendes Scheinwerferband gestaltet, das auch in der nachfolgenden Generation die Rückansicht prägen sollte. Angetrieben wurde der Nissan 300 ZX von einem V6-Motor mit 3,0 Litern Hubraum, der eine Leistung von 119 kW (162 PS) entfaltete. Das turboaufgeladene Topmodell verfügte für den europäischen Markt über 149 kW (203 PS) und brachte den Nissan 300 ZX damit bis an die Grenze von 250 km/h. 

Die zweite Generation des Nissan 300 ZX (1990-2000)

Die zweite Generation des Nissan 300 ZX erschien im Baujahr 1990 als komplette Neuentwicklung. Die bisherige Keilform der Karosserie wurde zugunsten gewölbter Rundformen aufgegeben und die Sitze rückten bei verkürzter Frontgestaltung und länger abfallender hinterer Dachlinie nach vorne. Einzig das durchgehende doppelleistige Rückleuchtenband am Heck wurde beim Coupé und bei dem vor allem für den US-Markt gefertigten Cabrio mit leichten Veränderungen übernommen. Auch technisch hatte der Nissan 300 ZX der zweiten Generation kaum mehr etwas gemeinsam mit dem Vorgängermodell. Zwar kam wieder ein sportlich bewährter V6-Motor zum Einsatz. Dieser brachte jedoch dank Biturbo-Aufladung und modifizierter Motorkonstruktion ganz andere Leistungen zustande als der V6 der ersten 300 ZX-Generation. Mit seinen 208 kW (283 PS) schaffte der Nissan 300 ZX als Twinturbo die Strecke von Null auf Hundert in sechs Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wurde bei 250 km/h abgeregelt. Um den Nissan 300 ZX auch bei sportlicher Fahrweise besser beherrschbar zu machen, statteten die Ingenieure die Coupés und Cabriolets der Baureihe mit Einzelradaufhängung aus, die mit einer Vierradlenkung kombiniert wurde.

Fahrzeugbewertungen zu Nissan 300 ZX

1 Bewertungen

5,0

Fahrerfragen und -antworten

Sie haben eine Frage an die Community?

Technische Daten Nissan 300 ZX

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen