Gebrauchte Audi A8 3.3 TDI bei AutoScout24 finden

Audi A8 3.3 TDI

Audi A8 3.3 TDI - Oberklasse aus Ingolstadt

Der Audi A8 erschien Mitte 1994 als eigenständige Modellreihe der Oberklasse. Die direkten Konkurrenten waren die S-Klasse von Mercedes-Benz und die 7er-Reihe von BMW. Ausgestattet mit der damals weltweit ersten serienmäßigen Aluminiumkarosserie in einem Oberklassefahrzeug sowie dem Allradantrieb Quattro, bot die Limousine technische Besonderheiten, die die Wettbewerber noch nicht vorzuweisen hatten.

3-Liter-V8-Dieselpower

Nach dem ersten Facelift der Modellreihe im Jahr 1999 verbaute Audi seinen ersten V8-Dieselmotor, einen 3,3-Liter-TDI mit 224 PS und Biturbo-VTG-Turboaufladung. Der 3.3 TDI Audi A8 beschleunigt mit serienmäßigem Allradantrieb und 5-stufiger Tiptronic-Schaltung in 8,2 Sekunden auf Tempo 100. Als Gebrauchtwagen findet man den A8 mit seiner selbstragenden Spaceframe-Aluminiumkarosserie in der Regel in rostfreiem Zustand.