Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
genesis-gv70-front

Genesis GV70

1 / 3
genesis-gv70-front
genesis-gv70-side
genesis-gv70-back

Stärken

  • Serienmäßiger Allradantrieb
  • Überragende Sicherheitsausstattung
  • Starker Vierzylinder-Turbo-Motor

Schwächen

  • Antrittsschwäche in Eco und Comfort
  • Weniger Platz als andere SUV
  • Federung schwingt bei Bodenwellen nach

Genesis GV70 im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto Genesis GV70, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Gebraucht ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:6.1 - 7.9s
Höchstgeschwindigkeit:215 - 240 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):0 - 0 g CO2/km
Verbrauch (komb.): null
Maße (L/B/H) ab:4715 x 1910 x 1630 mm
Türen:5
Kofferraum:542 - 1678 Liter
Anhängelast:470 - 515 kg

Genesis GV70: Preiswertes Premium-SUV aus Korea

Die Edelmarke Genesis ist seit 2021 auf dem deutschen Markt. Den Ableger von Hyundai ist in diversen Modellen erhältlich - zum Beispiel als SUV GV70. Wie alle Genesis-Modelle überzeugt der GV70 mit seinem Raumangebot, luxuriösem Interieur und jeder Menge Service. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,3


Familien

2,4

Senioren

2,4

Transport

2,4

Preis/Leistung

1,1

Stadtverkehr

4,3

Langstrecke

2,3

Fahrspaß

2,7

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 12/2021

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Interessiert am Genesis GV70

Genesis GV70 Gebrauchtwagen
Genesis GV70 Händlerangebote

Unser Wissen zu Deiner Suche

Gute Gründe

  • Günstig in der Anschaffung und große Serienausstattung
  • Fünfjahresgarantie und umfassende Service-Angebote
  • Serienmäßiger Allradantrieb und Achtstufen-Automatik
  • Außerordentliche Sicherheitsausstattung in der Basis
  • Starker und kraftvoller Vierzylinder-Turbo-Motor

Daten

Motorisierung

Den Genesis GV70 gibt es in Europa als Diesel und als Benziner. Wie alle Modelle der koreanischen Marke ist auch der GV70 mit einem Achtstufen-Automatik-Getriebe ausgestattet. Das SUV läuft zudem serienmäßig mit Allradantrieb.

Der 2,2-Liter-Diesel ist 210 PS und 440 Newtonmeter stark. Von 0 auf 100 Stundenkilometer schafft er es in 7,9 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit ist mit 215 km/h erreicht. Der 2,5-Liter-Benziner bringt es auf 304 PS und 422 Newtonmeter. Vom Stand weg benötigt er 6,1 Sekunden, bis er 100 Stundenkilometer erreicht. Seine Spitzengeschwindigkeit liegt bei 240 km/h.

Sowohl der Diesel als auch der Benziner fahren mit einem Vier-Zylinder-Motor vor. Mit beiden Motorisierungen zieht der GV70 eine Anhängelast von bis zu 2500 Kilogramm.

Ein weiteres Genesis GV70-Modell mit 3,5-Liter-Benzinmotor und 380 PS ist derzeit noch nicht in Deutschland erhältlich. 2022 soll es den GV70 in der rein elektrischen Variante “Electrified” zu kaufen geben.

Der Genesis GV70 ist in Deutschland in folgenden Motorisierungen erhältlich:

Diesel 2.2D 8AT AWD Benzin 2.5T 8AT AWD
Motor 2,2-Liter-Dieselmotor 2,5-Liter-Turbo-Benzinmotor
Maximale Leistung 210 PS 304 PS
Getriebe Achtstufen-Automatikgetriebe Achtstufen-Automatikgetriebe
Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) 7,1-7,4 l/100km 9,5 – 10,1 l/100 km
CO2-Emissionen (kombiniert nach WLTP) 185 – 195 g/km 216 – 230 g/km

Abmessungen

Bei den Genesis-Modellen kennzeichnet die Abkürzung “GV” ein SUV. Je höher die folgende Zahl ist, desto größer ist das Fahrzeug – der GV70 ist also kleiner als der GV80.

Das sind die Abmessungen des Genesis GV70:

Kofferraumvolumen 542 – 1678 Liter
Länge 4,71 Meter
Breite 1,91 Meter
Höhe 1,63 Meter
Radstand 2,87 Meter
Sitzplätze 5

Varianten

Hyundai hat 2015 seine Edelmarke Genesis ins Leben gerufen. In Ländern wie Südkorea und in den USA ist Genesis bereits seit längerem erfolgreich unterwegs, seit 2021 kommt sie mit mehreren Modellen auch nach Europa: Dem G70 Shooting Brake, dem GV70, G80, GV80, GV60 sowie dem elektrischen G80. Das “G” steht für Limousinen und Kombi, “GV” für SUVs.

Der Genesis GV70 ist als Diesel und als Benziner in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich:

  • Genesis GV70 Premium Line
  • Genesis GV70 Luxury Line
  • Genesis GV70 Sport Line

Preis

Die Preise für einen Genesis GV70 variieren je nach Ausstattungsvariante. Den günstigsten Diesel gibt es in der Variante Premium Line ab einem Herstellerpreis von 45.920 Euro. Der Benziner derselben Variante kostet mindestens 49.900 Euro. Mit dem höchsten Einstiegspreis geht die Sport Line des Benziners mit 53.070 Euro ins Rennen.

Das sind die Preise des Genesis GV70 im Überblick:

Ausstattungslinie Motor Preis
Premium 2,2-Liter-Diesel ab 45.920 Euro
Premium 2,5-Liter-Benziner ab 49.900 Euro
Luxury 2,2-Liter-Diesel ab 50.220 Euro
Luxury 2,5-Liter-Benziner ab 54.200 Euro
Sport 2,2-Liter-Diesel ab 49.090 Euro
Sport 2,5-Liter-Benziner ab 53.070 Euro

Über diese Grundausstattungen hinaus gibt es zahlreiche optionale Sonderausstattungen, die den Gesamtpreis des Fahrzeuges erhöhen, zum Beispiel das Technikpaket für 4610 Euro, das Sitzpaket Komfort für 1620 Euro oder ein Glasdach für 1610 Euro.

Design

Exterieur

Die Karosserie des GV70 ist sportlicher und dynamischer gezeichnet als die des größeren GV80. Der GV70 verfügt über die typischen Genesis-Merkmale, wie den großen Crest-Kühlergrill und die Doppeldecker-Scheinwerfer, hat aber größere Lufteinlässe an der Vorderseite und ein runder wirkendes Heck. Das Dach verläuft coupéhafter.

Die Überarbeitungen der Ausstattungsvariante “Sport Line” sollen den GV70 noch attraktiver machen. Neue Schürzen sind hinzugekommen, die an der Vorderseite mit größeren Lufteinlässen versehen sind. Ein modifiziertes Gitter verschließt Kühlergrill und Lufteinlässe an der Front und wird am Heck wieder aufgenommen. Neu sind auch die 19-Zoll-Räder und diverse Endrohre.

Übrigens: Bei Genesis heißt der Chefdesigner seit 2016 Luc Donckerwolke. Der Belgier war in der Vergangenheit bereits maßgeblich beim Design des Audi A2, des ersten Skoda Octavia und des Lamborghini Murciélago beteiligt.

Interieur

Das elegante und sportliche Design des Exterieurs setzt sich im Innenbereich des Fahrzeugs fort. Der GV70 überzeugt mit einheitlichem Design und prägnanter Farbgestaltung. Die Ambiente-Beleuchtung unterstreicht die markantesten Linien. Das Zweispeichenlenkrad und die großen Bildschirme bilden die Schnittstelle zwischen Fahrer und Fahrzeug. Der Fingerabdrucksensor ermöglicht das Bezahlen über eine Konsole im Fahrzeug.

Viel Platz, große, elektrisch verstellbare, bequeme und beheizbare Sitze, eine lange Oberschenkelauflage, viel Kopfraum in der hinteren Reihe - ein wesentliches Merkmal im GV70 ist der Innenraum-Komfort. Optional gibt es etwa den “Ergo Motion”-Sitz, der eine personalisierte Sitzposition ermöglicht, eine Massage-Funktion enthält und mit dem Zertifikat “Aktion Gesunder Rücken” ausgezeichnet ist.

Zum Thema Komfort zählt auch das digitale Bediensystem. Auf dem 14,5-Zoll-Display laufen alle Funktionen zusammen. Das Navi liefert Echtzeit-Informationen zum Verkehr. Die erweiterte Augmented-Reality-Ansicht zeigt das Verkehrsgeschehen, das die Frontkamera überträgt.

Display, Zentralknopf einschließlich Kurzwahltasten, die in einer Reihe angeordnete Knöpfe in der Mittelkonsole sowie das Klimabedienfeld mit Temperaturregler und grafisch klarer Oberfläche sind übersichtlich angeordnet, leicht erreichbar und einfach zu bedienen. Klar und einfach strukturiert sind auch die Multimedia-Funktionen und Fahrhilfen.

Der Tacho ist digital und misst serienmäßig acht Zoll. Optional lässt er sich auf 12,3 Zoll erweitern und mit einer 3D-Funktion versehen. Darüber hinaus ist ein Head-up-Display erhältlich. Besonders schick ist der Fingerabdruckscanner – ein Merkmal der “Genesis Connected Services”: Der Fahrer hat dabei die Möglichkeit, im Infotainmentsystem seinen Fingerabdruck zu hinterlegen und in der Folge das Fahrzeug ohne Schlüssel zu starten.

Der Fahrer kann zwischen den Fahrmodi Eco, Comfort, Sport sowie einem Geländemodus wählen.

genesis-gv70-interieur genesis-gv70-

Sicherheit

Exzellente Sicherheit treibt die Marke Genesis an. Im Euro NCAP Crashtest erhielt der Genesis GV70 fünf von fünf Sternen. Besonders positiv fiel die Bewertung beim Insassenschutz und bei den Assistenzsystemen aus.

Bei den Assistenzsystem erreichte der GV70 satte 89 Prozent. Kein Wunder, denn das SUV ist reichlich ausgestattet. Dies sind einige der zahlreichen Assistenten im GV70:

  • Autobahnassistent
  • Frontkollisionswarner
  • Totwinkelassistent
  • Rückfahrkamera
  • Abstandsregeltempomat
  • Abbiegeassistent
  • Spurfolgeassistent
  • Geschwindigkeitsregelassistent

Beim Insassenschutz erzielte der GV70 beim Crashtest mit Erwachsenen einen Wert von 89 Prozent, bei Kindern 87 Prozent. Beim Fußgängerschutz erreichte das SUV trotz Fußgänger-Airbag nur 64 Prozent.

Alternativen

Den Genesis GV70 konkurriert mit europäischen Premium-SUV wie Porsche Macan und Audi Q5.

Der Innenraum des Koreaners bietet weniger Platz für seine Insassen als der Audi Q5. Dafür überzeugt er mit hochwertigen und fein angepassten Materialien.

Der GV70 lässt sich leichter bedienen als seine Konkurrenz. Im Gegensatz zu Audi und Porsche greift er noch auf die guten alten Dreh-Drücksteller zurück, die der Fahrer intuitiv und ohne seinen Blick vom Straßenverkehr abzuwenden bedienen kann. Diese Bedienknöpfe hat Audi mit dem letzten Facelift seines Q5 gegen große Touchscreens ausgemustert. Der Porsche Macan verzichtet seit seiner Modellpflege ebenfalls auf klassische Bedientasten, was zur Folge hat, dass der Fahrer den Blick auf den Bildschirm richten muss, um die gesuchten Funktionen zu finden.

Die Sicherheitsausstattung des Genesis GV70 überzeugt: Fußgänger-Airbag, Rückfahrkamera, Abstandsregeltempomat, Abbiegeassistent gibt es serienmäßig. Kurven- und Abbiegelicht fehlen zwar, dennoch übertrumpft er mit seinem Angebot die beiden Deutschen aus Ingolstadt und Stuttgart.

Auf den Rückbänken überzeugt der Audi mit besonders viel Freiraum für seine Insassen, der Porsche hat in dieser Hinsicht weniger zu bieten. Beim Gepäckraum überzeugt der Genesis GV70 mit seinem Maximalvolumen von 1678 Liter – 175 Liter mehr als der Porsche.

Bei längeren Fahrten bieten alle drei einen gehobenen Sitzkomfort. Am meisten überzeugt der Audi, seine Sportsitze sind besonders groß und vielfältig einstellbar. Der GV70 reizt mit einer Massagefunktion beim optional erhältlichen Ergo-Motion-Fahrersitz.

Mit ihren Vierzylinder-Turbo-Motoren erreichen alle drei SUVs Premium-Niveau. Der Koreaner überzeugt mit einem starken Anfahrdrehmoment. Beim Sprint fällt er knapp hinter seine Konkurrenten zurück. Was den Verbrauch anbelangt, gerät der Genesis GV70 mit mehr als 7 l/100km jedoch ins Hintertreffen. Am sparsamsten ist mit 6,2 Liter auf 100 Kilometer (gemäß WLTP-Norm) der Q5.

FAQ

Wann kommt der Genesis GV70 nach Deutschland? 
Der Genesis GV70 ist __seit Mitte 2021__ auf dem deutschen Markt erhältlich. 
Wo wird der Genesis GV70 gebaut? 
Der Genesis GV70 wird in __Montgomery (Alabama)__ gebaut. 
Wer steckt hinter Genesis Motor? 
Genesis ist eine Automobilmarke der koreanischen __Hyundai__ Motor Group. 
Was kostet der Genesis GV70? 
Der günstigste Genesis GV70 ist ein Diesel in der Variante Premium Line. Es gibt ihn __ab einem Händlerpreis von 45.920 Euro__. 

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details