Gebrauchte Mazda Jahreswagen bei AutoScout24 finden

Mazda Jahreswagen

Die beliebtesten Mazda Jahreswagen

Der japanische Automobilhersteller Mazda Motor Corporation wurde im Jahr 1920 gegründet. Das Unternehmen bietet die verschiedensten Fahrzeugmodelle, angefangen vom Kleinwagen über die Mittelklasse bis hin zum Van an. Die Modelle erfreuen sich optisch und auch funktionell bei vielen Autofahrern großer Beliebtheit. Mazda Jahreswagen bieten einen enormen Preisvorteil im Vergleich zu den Neuwagen. Dennoch muss der Kunde hier nicht auf Qualität und Komfort verzichten. Viele dieser gebrauchten Jahreswagen waren nur wenige Kilometer im Einsatz. Oftmals wurden sie auch nur als Dienstwagen eines Mazda-Vertragshändlers eingesetzt. Mazda Jahreswagen erzielen insbesondere dadurch einen Vorteil, weil die Käufer dieser ehemaligen Neuwagen im ersten Jahr auch wirklich alle erforderlichen Inspektionen bei den Fachwerkstätten durchführen ließen. Dies liegt meist daran, weil diese ersten Wartungen beim Kauf eines Fahrzeuges nahezu kostenlos angeboten werden. Darüber hinaus sind die Jahreswagen als Gebrauchte häufig mit einer gehobenen Ausstattung versehen. Teilweise handelt es sich um Sonderausstattungen, die neben einer eleganten Inneneinrichtung auch mit Leichtmetallfelgen und einer attraktiven Lackierung überzeugen können. Im Gegensatz zum Neuwagen kann der Käufer eines Mazda Jahreswagens viel Geld sparen.

Recht zahlreich auf dem Markt für Gebrauchte vertreten sind die Mazda Kleinstwagen. Hier erfreuen sich die Modelle Carol und der AZ-Wagon sowie der kleine Geländewagen AZ-Offroad großer Beliebtheit. Diese Fahrzeuge sind aus Kostengründen für Kurzstreckenfahrer, Fahranfänger oder für Zweitwagenbesitzer die ideale Wahl. Sehr häufig wird auch als Mazda Jahreswagen das Modell Demio bzw. als Nachfolger das Mazda2-Modell gekauft. Dieser Kleinwagen wurde bis 2010 produziert und war als Limousine und Kombilimousine erhältlich. Dieser Wagen hat mit seinem aerodynamischen Design große Ähnlichkeit mit den Kleinwagen der Marke Opel. Motorisiert sind diese Fahrzeuge mit 1,3- bis 1,5-Liter-Ottomotoren mit 55 bis 76 kW-Leistung bzw. mit 1,4- bis 1,6-Liter-Dieselmotoren mit Leistungen zwischen 50 bis 70 kW. Zur Kompaktklasse gehört die Limousine bzw. Kombilimousine Mazda3, die es ab 2013 in der dritten Generation gibt. Diese formschönen Modelle mit leistungsstarken Otto- bzw. Dieselmotoren mit Leistungen bis zu 121 kW bieten eine sportliche Fahrweise. Gerne werden sie auch von Familien gekauft. Häufig ist dagegen die Mittelklasse-Limousine Mazda6 auf unseren Straßen anzutreffen. Seit 2012 gibt es das Modell in der dritten Generation. Als Mazda Jahreswagen können attraktive Preisnachlässe gewährt werden. Ausgestattet sind diese eleganten Fahrzeuge mit 2- bis 2,5-Liter-Ottomotoren mit einer Leistung von 107 bis 141 kW sowie einem 2,2-Liter-Diesel mit Leistungen von 110 bis 129 kW. Recht begehrt ist auf jeden Fall als Mazda Jahreswagen der Sportwagen MX-5, der optisch in den ersten Modellen eine große Ähnlichkeit mit dem legendären Alfa Romeo Spider hatte. Als Gebrauchtwagen erreichen diese Sportwagen von Mazda einen hohen Werterhalt und sind daher sehr gefragt. Familien werden sich dagegen lieber einen Minivan oder Van von Mazda zulegen. Hier können die Modelle Mazda5 oder Mazda8 nicht nur optisch und technisch, sondern auch mit reichlich Stauraum überzeugen. Daneben darf der Crossover CX-7 nicht unerwähnt bleiben.

Gibt es besondere Ausstattungsmerkmale bei den Jahreswagen von Mazda?

Die Mazda Jahreswagen bieten einen modernen Ausstattungsstandard, wie zum Beispiel eine innovative Start-Stop-Technologie, Einparksensoren, eine funktionale Lenkradbedienung und vieles mehr. Recht vorteilhaft sind die zahlreichen Herstellergarantien, die auch die Jahreswagen von Mazda größtenteils einschließen. Hier greift zum Beispiel die dreijährige Neuwagen-Garantie bis 100.000 km. Unabhängig von der Kilometerleistung wird auch eine dreijährige Lackgarantie gewährleistet. Die Durchrostgarantie beträgt sogar volle zwölf Jahre. Werden Originalersatzteile benötigt, so erhält der Kunde hierauf ebenfalls zwei Jahre Garantie. Mit diesen Absicherungen können Gebrauchtwagen von Mazda als Jahreswagen durchaus empfohlen werden.