Gebrauchte Peugeot Oldtimer bei AutoScout24 finden

Peugeot Oldtimer

Cabrios, Coupés und GTI-Versionen sind die beliebtesten Oldtimer von Peugeot

Warum bestimmte Fahrzeugmodelle eines Herstellers Jahrzehnte nach dem Auslaufen ihrer Produktion zu beliebten Oldtimern werden, ist nicht immer nur logisch damit zu erklären, dass sie geringer Stückzahl produziert wurden oder durch bestimmte Konstruktionsmerkmale einen besonderen Status beanspruchen können. Oft spielen auch psychologische Faktoren eine Rolle, wenn ein Oldtimer Kultstatus erlangt oder zur Modeerscheinung wird. Der französische Fahrzeugkonstrukteur Peugeot produzierte als einer der weltweit ältesten Autokonstrukteure im Laufe seiner Firmengeschichte eine große Anzahl von Modellen in den unterschiedlichen Fahrzeugklassen und galt vielfach als Pionier etwa beim Bau von Stahldach-Cabriolets, 7-Sitzer Kombis oder später Dieselhybrid-Fahrzeugen. Dennoch sind Modelle rar, die es als Peugeot-Oldtimer schafften, auch außerhalb der Marken-Fangemeinde wahrgenommen zu werden. Eine Karriere als Oldtimer machten in erster Linie die sportlichen Peugeot Coupés und Cabriolets sowie die GTI-Sportmodelle der Peugeot-Kleinwagenbaureihen.

Die Peugeot der 400er und 500er-Baureihen

Einer der bekanntesten Peugeot-Oldtimer der 1960er Jahre wurde das in der Mittelklasse-Baureihe Peugeot 404 bis ins Jahr 1968 beim italienischen Karosseriebauer Pininfarina gefertigte Coupé Peugeot 404 C, auf dessen Grundlage die Italiener auch in Kleinserie produzierte Cabriolets konstruierten. Diese Tradition setzte der Hersteller mit den Coupés und Cabriolets der Nachfolge-Baureihe Peugeot 504 fort, die zu den prominentesten Vertretern der Peugeot-Oldtimer der 1970er und frühen 1980er Jahre zählen. Seltener kamen in den 400er- und 500er-Baureihen die als Volumenmodelle hergestellten Limousinen sowie die auch als 7-Sitzer angebotenen Kombis als Oldtimer auf den Markt.

Peugeot-Oldtimer der Kleinwagenklasse

Ende der 1960er Jahre hatten die Franzosen mit dem Peugeot 204 C ein kleines Cabriolet im Programm, das wegen seines klassischen britischen Roadster-Stils als Oldtimer einen besonderen Status bekam. Der zweite Peugeot-Oldtimer in dieser Bauart war das von 1970 bis 1976 gefertigte Peugeot 304 Cabrio. Das Potential zum Peugeot-Oldtimer haben die in den 1980er Jahren gebauten Peugeot 205 Cabriolets sowie die GTI-Sportversionen des Kleinwagens.