Gebrauchte MINI Cooper SUV bei AutoScout24 finden

MINI Cooper SUV

MINI Cooper SUV – Fahrspaß und außergewöhnliches Design

Seit 2010 gehört der Mini Cooper SUV zu der MINI-Familie von BMW. Unter der Bezeichnung Countryman erfolgte im September 2010 die Markteinführung des 4 Meter langen SUVs. Zum Verkaufsstart war der SUV mit verschiedenen Otto- und Vierzylinder-Dieselmotoren erhältlich. Der stärkste Benziner sorgt mit 184 PS und einem maximalen Drehmoment von 240 Nm für ein dynamisches Fahrerlebnis. Die Dieselvariante bringt es auf 90 PS. In der ersten Generation war lediglich der Cooper S Countryman optional mit dem Allradantrieb ALL4 erhältlich. Die Modelle One Countryman und Cooper Countryman verfügten nur über einen Vorderradantrieb. Auch wenn der SUV auf den ersten Blick einem Mini gleicht, gibt es doch einige Unterschiede. Ausgestellte Kotflügel und große Räder verleihen dem Kleinwagen ein robustes Aussehen.

Mehr Platz im Innenraum

Das Cockpit des SUV ähnelt in vielen Teilen dem des normalen MINIs. Ein Handbremsgriff in Schubhebel-Form und eine Mittelkonsole, die aus zwei Schienen besteht, ziehen die Blicke auf sich. Auf diesem Center Rail lassen sich Becherhalter, Armlehnen oder andere Ablagen von Mini aufstecken und frei verschieben. Der Kofferraum kann von 350 auf bis zu 1170 Liter vergrößert werden. Der SUV Mini Cooper gehört auch gebraucht zu den begehrten Fahrzeugen.