Meldung: Opel Mokka – Neuer Basisdiesel und bessere Konnektivität

Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlich: Ausgestattet mit dem 1,6-Liter-Aggregat (110 PS) kostet das Mini-SUV ab 24.185 Euro.

Der mit Sechsgang-Schaltgetriebe kombinierte Motor verbraucht laut Hersteller 4,1 Liter Diesel pro 100 Kilometer und beschleunigt das Mini-SUV in 12,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Für 700 Euro mehr steht der gleiche Motor mit 136 PS in der Preisliste. In der günstigsten Variante mit dem 1,6-Liter-Benziner (115 PS) ist der Mokka ab 18.990 Euro zu haben.

Zudem gibt es für den Mokka nun das Onstar-System, es beinhaltet unter anderem einen 4G/LTE-Wlan-Hotspot. In den höchsten Ausstattungen ist das System serienmäßig, für die unteren Linien werden 490 Euro Aufpreis fällig. (sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mega-E-Sportwagen von Lotus: Was kann der Evija?

Zukünftig zusammen: Ford und VW beschließen Kooperation

Mini Cooper SE – der englische BMW i3

Mehr anzeigen