Meldung: Porsche 911 auf Verbrauchsfahrt – Sparpotential

Mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,7 Litern Super Plus hat der Porsche 911 Carrera eine Sparfahrt unter offizieller Aufsicht der Dekra absolviert. Die Strecke führte über 648 Kilometer auf öffentlichen Straßen.

Der 345 PS starke Porsche 911 Carrera mit Doppelkupplungsgetriebe legte dabei etwa 180 Kilometer auf Landstraßen und 30 Kilometer im Stadtverkehr zurück, der Rest führte über die Autobahn. Gefahren wurde zwischen 90 und 130 km/h schnell, die Durchschnittsgeschwindigkeit betrug am Ende 84 km/h. Betankt wurde der Wagen vor und nach der Testfahrt von einem Sachverständigen des Dekra, Tank und Motorhaube waren während der Fahrt versiegelt. Das Endergebnis: 6,7 Liter Super Plus auf 100 Kilometer. Damit wurde der vom Hersteller angegebene Normverbrauch von 9,8 Liter um über 20 Prozent unterschritten. (red)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Auch der Maserati der Zukunft fährt elektrisch

News

Panorama: Das Ende der amerikanischen Kompaktklasse

News

Audi RS 4 Avant 2020: Frisches Design, bewährte Technik

News
Mehr anzeigen