Studie: Honda OSM – Vor-Schau

Honda hat auf der British International Motorshow in London eine Leichtbau-Roadster-Studie enthüllt. Das OSM getaufte Concept Car soll Hondas Kernkompetenzen aufzeigen: Aufregende, umweltschonende Fahrzeuge.

In Serie wird die Studie nie gehen, doch sie gibt einen Ausblick, wie zukünftige Modelle aussehen könnten.
Der Anspruch des Projekts OSM (Open Study Model) war schnell definiert: Sauber und dynamisch soll der Roadster sein. Keine leichte Aufgabe, für die Tüftler im Offenbacher Forschungs- und Entwicklungszentrum, wo der OSM entstanden ist. Doch die Ingenieure haben die ihnen gestellte Herausforderung gemeistert.

Die besonders aerodynamische Karosserie hilft, zusammen mit den optimierten 16-Zoll-Alurädern, den Luftwiderstand zu minimieren. Auf die „effiziente und emissionsarme Motorentechnologie“ wollte Honda allerdings nicht näher eingehen. Dafür geben der große Kühlergrill, lang gestreckte Scheinwerfer und das breite Heck einen Ausblick auf zukünftige Modelle des japanischen Herstellers.

Extravaganter Innenraum

Der Innenraum greift die flüssige Formensprache des Zweisitzers auf, mit langen, schweifenden Kurven zwischen beiden Türverkleidungen formt sich ein Rahmen für die Instrumente. Diese sind in verschiedene Sektionen unterteilt: Die wichtigsten Infos werden direkt im Blickfeld des Fahrers angezeigt, der Rest ist auf andere Displays verteilt.

Eine Konsole zur Rechten des Fahrers beherbergt die meisten Bedienelemente. Der Schalthebel des teilsequenziellen Getriebes ist zentral positioniert, zusätzlich finden sich am Lenkrad Schaltwippen. Gestartet wird der OSM per Startknopf im Schalthebel.

Nicht in Serie

Honda betont, dass es keine Pläne gibt, den OSM in Serie zu bauen. Man wolle aber durch Kundenbefragungen auf der Messe Erkenntnisse gewinnen, die in die Entwicklung zukünftiger Modelle einfließen werden. (mg)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mini Cooper SE – der englische BMW i3

Porsche auf dem Festival of Speed 2019

Goodwood 2019: Hillclimb im McLaren Senna

Mehr anzeigen