Vorstellung: BMW 6er M Sport Edition – Gib-Gas-Gewand

Es muss nicht immer ein teurer M sein, um sich als BMW-Fahrer mit pompösen M-Weihen zu schmücken. So wie im Fall des 6er, für den BMW nun die dynamisch akzentuierte Version M Sport Edition anbietet.

Diese Edition wird für alle drei Mitglieder der 6er-Familie zur Verfügung stehen. Sowohl Coupé, Cabrio als auch das Gran Coupé lassen sich mit Sonderoptik ordern. Unter anderem ein spezielles Front- und Heckdesign, 19-Zoll-Räder und dunkel verchromte Abgasendrohre sorgen für muskulöseren Eindruck. Hinzu kommen LED-Scheinwerfer. Innen zeigen Lenkrad, Sportsitze und Einstiegsleisten den typischen M-Stil. Darüber hinaus sind unter anderem Head-up-Display, HiFi-System und eine mit Leder bezogene Armaturentafel an Bord.

Die Preise für die „M Sport Edition“ starten bei 81.600 Euro für das Coupé mit dem 320 PS starken Basisbenziner und Hinterradantrieb. Das entsprechende Cabrio gibt es ab 90.200 Euro, das viertürige Gran Coupé ab 86.200 Euro. Der Preisaufschlag gegenüber der jeweiligen Basisversion beträgt 6.300 Euro. Gegenüber den echten M-Modellen bleibt aber ein Respektabstand gewahrt: Sie starten bei 124.000 Euro. (mh/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Audi A6 Allroad quattro: Teures Plastik

Extra Power: Der BMW M8 Competition

Porsche Taycan – ein Leisetreter auf der Zielgeraden

Mehr anzeigen