Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
Fokus: Fahrzeugsuche
Fokus: Fahrzeugsuche

Die besten Elektro-SUVs 2024 im Vergleich

Entdecke die besten Elektro-SUV bei AutoScout24

Zu den Angeboten

Elektro-SUV gibt es 2024 in großer Menge auf dem Markt. Ob günstig oder luxuriös, größer oder kleiner – in unserem Elektro-SUV-Vergleich findest du die beliebtesten Modelle.

Das sind die besten Elektro-SUV 2024

Seitdem Tesla mit seinem Model X (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 19,1 - 20,8 kWh/ 100km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² 2015 das erste Elektro-SUV vorgestellt hat, ist das Angebot an E-SUVs enorm gewachsen. Standen zunächst vor allem elektrische Premium-SUV zur Verfügung, gibt es mittlerweile auch immer mehr günstige Kompakt-Modelle. Erfahre in unserem Ratgeber, welche Elektro-SUV zu den besten in 2024 gehören.

Tesla Model Y: Dieses E-SUV trumpft mit Beliebtheit

tesla-model-y-front

Das Tesla Model Y (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 15,7 - 17,3 kWh/ 100km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² gehört zu den beliebtesten Elektroautos überhaupt in Deutschland. Während es dem Tesla Model 3 (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 13,2 kWh/ 100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² stark ähnelt, ist es aber etwa zehn Prozent größer und bietet Platz für bis zu sieben Personen. Seine einzelnen Varianten unterscheiden sich hinsichtlich der Leistungsstärke. Optional ist das Elektro-SUV auch mit Allradantrieb erhältlich, der die Top-Beschleunigung von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde in nur 3,7 Sekunden möglich macht. Das Tesla Model Y kommt auf eine WLTP-Reichweite bis 533 Kilometer und erreicht die Höchstgeschwindigkeit bei 250 Kilometern pro Stunde. Wie bei Tesla-Modellen üblich, verfügt das Model Y auch über die Funktion des autonomen Fahrens. Wer dieses E-SUV erwerben will, muss mindestens 44.990 Euro in die Hand nehmen.

Skoda Enyaq iV 80: Perfektes Elektro-SUV für Familien

Skoda-Enyaq Coupe iV

Der Skoda Enyaq iV 80 (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 15,8 kWh/ 100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² vereint alle Merkmale, die ein Auto zu einem idealen Familienfahrzeug machen: So gilt der E-SUV nicht nur als äußerst sicheres Fahrzeug (fünf von fünf Sterne im NCAP-Crashtest), sondern kann auch lange Strecken mit Leichtigkeit meistern. Mit einer Netto-Batteriekapazität von 77 Kilowattstunden kommt das Fahrzeug auf Reichweiten von bis zu 544 Kilometern (WLTP). Darüber hinaus bietet der Skoda Enyaq iV 80 komfortabel Platz für bis zu fünf Personen und stellt ein Kofferraumvolumen von 585 Litern bereit, das durch Umklappen der Sitze auf 1.710 Liter erweiterbar ist. Der Basispreis des Elektro-SUV beträgt 48.900 Euro.

VW ID.5: Elektro-SUV mit praxistauglicher Reichweite

Wenn du auf der Suche nach einem familienfreundlichen, aber dennoch sportlichen und stylischen Elektroauto bist, dann ist der neue VW ID.5 (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 16,4 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² genau das Richtige. Dieses vollelektrische SUV-Coupé vereint geräumiges Platzangebot mit einer dynamischen Coupé-Silhouette. Mit einer 77-kWh-Batterie an Bord, schafft der ID.5 im Idealfall bis zu 400 km mit einer Ladung. Dank der Möglichkeit an Schnellladesäulen mit bis zu 135 kW zu laden, kannst du innerhalb von nur 30 Minuten wieder Strom für 390 km Reichweite aufladen. Der geräumige Kofferraum mit 549 Litern Volumen (bei umgeklappter Rückbank sogar 1.561 Liter) bietet mehr als genug Platz für alle Familienabenteuer. Die Preise für den ID.5 starten bei 47.935 Euro für die Pro-Version. Aktuell bietet VW eine attraktive Umweltprämie von 3.570 Euro auf den ID.5 an, wodurch sich der Einstiegspreis auf unter 45.000 Euro reduziert. Eine lohnende Investition in die Zukunft der Mobilität.

Hyundai Ioniq 5: Schickes Elektro-SUV mit Schnellladetechnik

Hyundai-Ioniq-5

Der Hyundai Ioniq 5 (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 16,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² ist eine Mischung aus SUV und Sportcoupé, was dem Fahrzeug einen dynamischen Eindruck verleiht. Neben seinem Design punktet dieser Elektro-SUV mit einer 800-Volt-Schnellladetechnik sowie einem besonders geringen Stromverbrauch (16,8 bis 19,1 kWh/100 km). Auch seine Reichweite ist mit bis zu 507 Kilometern beachtlich. Allradantrieb ist bei dem E-SUV optional erhältlich, damit bringt er bis zu 325 PS auf die Straße. Kunden können zwischen drei verschiedenen Ausstattungsvarianten wählen: Dynamiq, Techniq und Uniq. Letztere ist die umfangreichste Version und beinhaltet beispielsweise ein Head-up-Display und elektrisch ausklappbare Türgriffe. Um den Hyundai Ioniq 5 zu erwerben, sind mindestens 43.900 Euro fällig. Mit höherwertiger Ausstattung und Allradantrieb kann der Preis des Elektro-SUV auf bis zu 64.900 Euro steigen.

BMW iX1: Elektro-SUV mit sportlichen Fahrdaten

BMW-ix1

Der BMW iX1 bringt sportliche Fahrleistungen auf die Straße. Seit Ende 2022 können Verbraucher die 313 PS des E-SUV erleben. Standardmäßig mit Allradantrieb ausgestattet, beschleunigt der BMW iX1 in 5,6 Sekunden von null auf 100 km/h und fährt bis zu 180 km/h schnell. Konkurrenzfähig sind außerdem seine niedrigen Verbrauchsdaten (16,9 – 18,1 kWh/100 km). Das insgesamt dritte BMW-Elektro-SUV lässt sich ab 55.000 Euro erwerben – dafür erhältst du, wie für den bayerischen Autobauer üblich, ein auf höchstem Niveau verarbeitetes Fahrzeug.

Kia EV6: Vollelektrischer Hightech-Crossover

Der Kia EV6 (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 17,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² ist ein stylischer und leistungsstarker Elektro-SUV, der zu den besten Elektroautos auf dem Markt gehört. Er überzeugt mit einem modernen, markanten Design, einem hochwertigen und geräumigen Innenraum sowie einer beeindruckenden Leistung und Reichweite. Je nach Modell schafft der EV6 bis zu 528 Kilometer Reichweite nach WLTP. Besonders bemerkenswert ist die Schnellladefähigkeit mit bis zu 350 kW – an entsprechenden Ladesäulen können so__ in nur 4 Minuten 100 Kilometer Reichweite__ nachgeladen werden. Zur Ausstattung gehören unter anderem zwei große 12,3-Zoll-Bildschirme, Apple CarPlay, Android Auto, Navigationssystem, Tempomat und eine Einparkhilfe. Auch bei der Sicherheit setzt der EV6 Maßstäbe mit 5 von 5 Sternen im Euro-NCAP-Crashtest. Mit einem Basispreis ab 44.000 Euro ist der EV6 zwar nicht ganz günstig, aber angesichts der Ausstattung und Leistung ein attraktives Angebot in der Elektro-SUV-Klasse.

Opel Mokka-e: Peppiges Elektro-SUV für die Stadt

Opel-Mokka-e

Der Opel Mokka-e (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 15,8 kWh/ 100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² ist mit seinem modernen Design ein echter Blickfänger. Aufgrund seiner Motorenwerte eignet sich der Lifestyle-E-SUV besonders gut für den Stadtverkehr. Mit einer Netto-Batteriekapazität von 48,1 Kilowattstunden schafft der elektrische Opel Mokka Reichweiten von bis zu 335 Kilometern und ist somit auch für Mittelstrecken gewappnet. Punkten kann der Elektro-SUV außerdem mit seiner sehr guten Sicherheitsausstattung, die serienmäßig z.B. Müdigkeitswarner und Spurhalteassistent enthält. Sehr praktisch und optisch ansprechend ist auch die große Informationstafel für den Fahrer, die sich aus zwei Widescreen-Displays zusammensetzt. Das E-SUV ist für den im Vergleich niedrigen Preis von 40.650 Euro erhältlich.

Volvo XC40 Recharge: Elektro-SUV mit hohem Sicherheitsniveau

Volvo-XC40-Recharge

Der Volvo XC40 Recharge ist das kleinste SUV im Sortiment des schwedischen Automobilherstellers, hat es aber in sich. Die Twin-Motor-Version (Stromverbrauch (WLTP) kombiniert: 17,7 kWh/ 100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A)² des Elektro-SUV ist mit Allradantrieb ausgestattet, bringt 408 PS auf die Straße und beschleunigt in 4,9 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde. Das Fahrzeug kommt laut WLTP auf eine maximale Reichweite bis zu 573. Punkten kann der Volvo XC40 Recharge außerdem mit seiner hervorragenden Sicherheitsausstattung, die von einer hohen Anzahl an Assistenzsystemen geprägt ist. Der Preis für dieses Elektro-SUV startet bei 44.822 Euro.

Übersichtstabelle: Elektro-SUV 2024 im Vergleich

Die folgende Tabelle listet die technischen Daten der hier aufgeführten Elektro-SUV auf, sodass ein Vergleich einfacher wird:

Tesla Model Y Skoda Enyaq iV 80 VW ID.5 Hyundai Ioniq 5 BMW iX1 Kia EV6 Opel Mokka-e Volvo XC 40
Verfügbar seit 2021 2022 2020 2021 2021 2022 2021 2022
Länge x Breite x Höhe 4,75 m x 1,92 m x 1,62 m 4, 59 m x 1,85 m x 1,61 m 4,68 m x 2,15 m x 1,7 m 4,64 m x 1,89 m x 1,61 m 4,680 m x 1,880 m x 1.550 m 4,5 m x 1,85 m x 1,62 m 4,15 m x 1,79 m x 1,53 m 4,44 m x 1,86 m x 1,65 m
Radstand 2.890 mm 2.770 mm 2.800 mm 3.000 mm 2.900 mm 2.692 mm 2.561 mm 2.702 mm
Motorleistung 220 kW (299 PS) – 393 kW (534 PS) 220 kW (299 PS) 150 kW (204 PS) 125 kW (170 PS) – 239 kW (325 PS) 239 kW (325 PS) 230 kW (313 PS) 100 kW (136 PS) 175 kW (238 PS) – 300 kW (408 PS)
Beschleunigung 3,7 – 6,9 s 10,4s 7,5 – 7,8 s 5,1 – 8,5 s 3,5 - 8,5 s 5,6 s 9 s 4,9 – 7,4 s
Höchstgeschwindigkeit 217 – 250 km/h 160 km/h 160 km/h 185 km/h 185 km/h 180 km/h 150 km/h 180 km/h
Batteriekapazität (Netto) 60 – 79 kWh 77 kWh 63 kWh 58 – 77,4 kWh 58-77,4 kWh 64,7 kWh 48,1 kWh 67 – 78 kWh
Reichweite (WLTP) 455 – 533 km 516 400 – 410 km 384 – 507 km 324 - 528 km 439 km 335 km 425 – 573 km
Verbrauch (WLTP) 15,7 – 17,3 kWh/100 km 16.2 - 16.9 kWh/100 km 16,6 – 17,0 kWh/100 km 16,7 – 17,9 kWh/100 km 12,1 - 16,5 kWh/100 km 16,9 – 18,1 kWh/100 km 15,8 – 16,2 kWh/100 km 17,0 – 18,5 kWh/100 km
Preis Ab 44.890 Euro Ab 47.935 Euro Ab 43.460 Euro Ab 43.900 Euro Ab 44.00 Euro Ab 55.000 Euro Ab 40.650 Euro Ab 44.822 Euro

Neben den bereits aufgeführten Elektro-SUV gibt es noch eine große Anzahl an weiteren Modellen. Einige nennenswerte führen wir in der folgenden Liste auf:

Elektro-SUV gebraucht kaufen

Wenn du auf das Budget achten möchtest, dann bietet sich der Kauf eines gebrauchten Elektro-SUV an. Viele Modelle kannst du in einem guten Zustand für einen attraktiven Preis erwerben. Bei unserem Gebrauchtwagenfinder von Autoscout24 kannst du direkt nach den Modellen filtern, die dich interessieren. Bei dem Kauf eines gebrauchten Elektro-SUV solltest du vor allem auf den Zustand des Akkus achten. Der Verkäufer sollte unbedingt die Prüfprotokolle und das Scheckheft vorlegen können.

Newcomer auf der Elektro-SUV-Bühne 2024

Polestar-3-Front

Trotz des bereits großen Angebots an Elektro-SUV ist dies noch lange nicht ausgeschöpft. Dieses Jahr kamen spannende neue Anwärter auf den Markt, von denen wir einige hier zusammengefasst haben:

  • Polestar 3: Der Polestar 3 soll mit einer Reichweite von über 600 Kilometern überzeugen. Er ist bereits bestellbar, wird aber erst ab dem zweiten Quartal 2024 ausgeliefert.
  • Kia EV9: Das elektrische Mega-SUV beeindruckt mit fast fünf Metern Länge und kantigem Design. Das Auto ist seit Anfang des Jahres auf dem deutschen Markt zu kaufen.
  • Volvo EX90: Das vollelektrische SUV bietet sieben Personen Platz, verfügt über eine Leistung von 408 PS und kann eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern (WLTP) bereitstellen. Interessierte können das Modell vorbestellen, der Auslieferungsstart ist aktuell auf 2025 datiert.
  • Hyundai Ioniq 7: Die nächste Folge der Ioniq Reihe ist groß, wirkt futuristisch und überzeugt mit einigem an Technik. Marktstart: 2024.

Fazit: Das Angebot an Elektro-SUV ist groß

In den letzten Jahren erweiterten fast alle großen Hersteller ihr Angebot an Elektroautos – unter anderem auch im Zuge des Verbrennerverbots für Neuwagen, das für 2035 angesetzt ist. So punkten die SUV auch in der Liste der Modelle mit alternativen Antrieben. Das Angebot an verschiedenen Ausführungen von Elektro-SUV birgt für jeden Geschmack das richtige Modell. Ob es ein großer oder kleiner Elektro-SUV sein soll, ob der Preis Luxus-Ausstattung mit sich bringt oder sparsame Menschen glücklich machen soll, ob für Langstrecken oder Stadtverkehr – für alle Bedürfnisse findet sich das passende E-Auto auf dem Markt. Wenn du auf dein Budget achten musst, ist der Gebrauchtwagenmarkt eine gute Lösung, um das passende Fahrzeug zu einem attraktiven Preis zu erwerben.

FAQ

Das Mercedes EQS SUV schafft mit bis zu 720 Kilometern nach WLTP die größte Reichweite unter den Elektro-SUVs, ist allerdings auch sehr teuer. Unter den günstigeren Varianten überzeugen der Hyundai Ioniq 5 mit bis zu 507 Kilometern oder der Skoda Enyaq iV mit bis zu 520 Kilometern.

Alle Artikel

Environment Green Umwelt

Sauber und spritsparend: Die umweltfreundlichsten Autos 2024 im Überblick

Ratgeber · Die besten Autos
tesla-model-3-elektroauto-blau

Die günstigsten Sportwagen im Jahr 2024 im Überblick

Ratgeber · Die besten Autos
Renault Twizy Side

Die besten Mopedautos 2024 im Überblick

Ratgeber · Die besten Autos
Mehr anzeigen