BMW 1990

bmw-ez-1990

Ein BMW von 1990 überzeugt durch seine Leistung

Die BMW AG wurde 1916 gegründet und ist der Nachfolger der Rapp Motorenwerke, die 1913 von Karl Rapp eröffnet wurden. Das in München ansässige Unternehmen ist unter anderem für den Z1 bekannt, der von 1989 bis 1991 in einer limitierten Auflage erschien. Der 2,5-Liter-Ottomotor erbringt 125 Pferdestärken und beschleunigt das Fahrzeug innerhalb von 7,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Zu den Neuerscheinungen im Jahr 1990 bei BMW zählt die dritte 3er-Reihe, der E36. Das Mittelklassenfahrzeug ist unter anderem mit einem 4,6-Liter-Ottomotor ausgestattet. Wie die zweite Generation dieses Klassikers ist der gebrauchte BMW von 1990 als viertüriges Stufenheck erhältlich, später folgten ein Cabrio, ein Schrägheck und ein Kombi.