Gebrauchte Chevrolet Orlando bei AutoScout24 finden

Chevrolet Orlando

Chevrolet Orlando

Im Jahr 2011 kommt der Kompaktvan Chevrolet Orlando auf den Markt

In dem Markenkonglomerat des amerikanischen Autokonzerns General Motors (GM) wird immer mal wieder umgebaut und neu strukturiert. Nachdem das Experiment gescheitert war, die südkoreanische Marke Daewoo auf den europäischen Märkten vor allem als Anbieter von Kleinwagen zu etablieren, entschieden sich die Konzernmanager für eine andere Strategie: Die Koreaner sollten zwar weiter an Modellentwicklungen arbeiten, außerhalb der asiatischen Raumes jedoch nicht länger als eigene Marke präsent sein. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Stattdessen sollte die US-Marke Chevrolet in Europa neu positioniert werden. In der Folge wurden die Daewoo Fahrzeuge ab dem Jahr 2005 umetikettiert. Chevrolet sollte jedoch in Europa nicht auf Kleinwagen beschränkt sein, sondern als Anbieter eines kompletten Fahrzeugprogramms in Erscheinung treten. In den größeren Fahrzeugklassen gehörten neben Sport Utility Vehicles (SUV) auch kompakte Familienvans dazu, wie Daewoo sie seit dem Jahr 2000 mit dem Rezzo angeboten hatte. Bis 2007 wurde das Modell als Chevrolet Rezzo noch in Europa verkauft. Im Jahr 2011 schließlich stand ein Nachfolger bereit, der unter dem Modellnamen Chevrolet Orlando in den Handel kam.

Der Chevrolet Orlando wird serienmäßig als Siebensitzer angeboten

Als Basis für den Kompaktvan Chevrolet Orlando nutzte der Konstrukteur die bereits ab dem Jahr 2008 eingeführte Limousinenbaureihe Chevrolet Cruze. Für den fünftürigen Van konzipierten Südkoreaner und Amerikaner eine an Cross-over Modelle angelehnte Karosserie, die durch einen kantigen Aufbau und eine hoch aufragende Kühlerpartie gekennzeichnet war. Mit seinen Abmessungen von gut 4,65 Metern Länge und etwas über 1,83 Metern Breite wies der Chevrolet Orlando klassentypische Maße auf. Um den dynamischeren Eindruck eines Cross-over zu erzielen, beschränkten die Konstrukteure allerdings die Höhe des Kompaktvans auf gut 1,62 Meter. Dennoch stand den bis zu sieben Passagieren auf den drei Sitzreihen im hinteren Bereich noch eine Kopffreiheit von fast zehn Zentimetern zur Verfügung. Bei normaler Sitzeinstellung stellte der Chevrolet Orlando rund 460 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung. Bei umgelegten Rücksitzen ließ sich der Stauraum auf über 850 Liter vergrößern.

Die Motorisierungen des Chevrolet Orlando

Angeboten wurde der Chevrolet Orlando zum Marktstart als Benziner und in zwei Dieselversionen. Das Benzinermodell mit einem 1,8 Liter Aggregat verfügte über bis zu 104 kW (141 PS) und war mit einer manuellen Fünfgangschaltung kombiniert. Als Selbstzünder stand der Chevrolet Orlando mit einem 1,8 oder 2,0 Liter Triebwerk mit 96 kW (130 PS) sowie 120 kW (163 PS) im Programm. Alle Motoren erfüllten die Anforderungen der Euro5-Norm. Der kleinste Diesel des Chevrolet Orlando verbrauchte laut Hersteller durchschnittlich sechs Liter Kraftstoff auf einhundert Kilometer und kam damit auf einen CO2-Ausstoß von 159 g/km.

Fahrzeugbewertungen zu Chevrolet Orlando

30 Bewertungen

4,7

  • Sven

    10. Mai 2018

    Zuverlässiges Familienauto

    Geräumig

  • AG

    05. April 2018

    zuverlässiges und geräumiges Familienauto

    Sehr gutes und zuverlässiges Fahrzeug, ideal für Familien oder Personen mit größerem Platzbedarf

  • Martin

    03. Dezember 2017

    Tolles Auto mit viel Platz

    Ich verkaufe meinen Chevrolet Orlando 2.0 D schweren Herzens. Jetzt wo die Kinder aus dem Haus sind, ist uns der Wagen zu groß. Die Vorderreifen sind neu und sind weniger als 2000 km gelaufen. Da es sich um Allwetterreifen handelt, brauchen keine extra Winterreifen aufgezogen werden. Das Auto ist lediglich 75000 KM gelaufen. Den ÖL-Wechsel habe ich erst vor kurzem machen lassen und kann für die nächsten 15000 km problemlos genutzt werden. Letzte HU war im März 2017 und wurde bis März 2019 genehmigt. Das Auto ist in einem sehr gepflegten und guten Zustand bis auf einen kleinen Kratzer auf der rechten Seite. Die Batterie wurde ebenfalls bereits gewechselt. Bremsen vorne wurde im Sommer 2016 erneuert. Bremsen hinten wurden diesen Sommer erneuert. Zusätzlich sind Dachgepäckstangen vorhanden und gehören selbstverständlich dazu. Bitte nur ernstgemeinte Angebote und Fragen. Gerne kann das Auto nach Terminvereinbarung gesichtet und probegefahren werden. E-Mails werden regelmäßig beantwortet.

Technische Daten Chevrolet Orlando

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen