Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Chevrolet

chevrolet-corvette-generationen
chevrolet-corvette-l-03.jpg
chevrolet-corvette-l-04.jpg
chevrolet-camaro-ss-l-01.jpg
chevrolet-camaro-ss-l-03.jpg

Aktuelle Top Modelle

Die beliebtesten Chevrolet Modelle im Überblick

Chevrolet

Chevrolet ist eine Automarke, die sich im Besitz des amerikanischen Automobilherstellers General Motors (GM) befindet. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Fahrzeugen an, die in über 140 Ländern verkauft werden. Darunter SUVs, Limousinen und Pickups. Chevrolet ist in Deutschland insbesondere für seine leistungsstarken Fahrzeuge wie den Camaro und die Corvette bekannt. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Chevrolet

  • Chevrolet ist eine der ältesten und kultigsten amerikanischen Automarken.
  • Die Autos von Chevrolet besitzen eine breite Palette an Motoren, von kleinen Vierzylindern bis hin zu V8-Motoren.
  • Vom benzinbetriebenen Muscle Car bis hin zum umweltfreundlichen Elektroauto bietet Chevrolet Modelle für verschiedenste Bedürfnisse.

Markenhistorie

Die Marke wurde 1911 von dem Rennfahrer Louis Chevrolet und dem GM-Gründer William Durant gegründet und blickt auf eine lange Geschichte der Innovation zurück. Durant sah in der Marke Chevrolet eine Möglichkeit, mit der wachsenden Marktdominanz von Ford zu konkurrieren. In den Anfangsjahren war die Chevrolet Motor Company führend in der Motorenentwicklung und präsentierte Errungenschaften wie hängende Ventile und Leichtmetallmotoren. Das erste Chevrolet-Auto war der Classic Six, der wegen seiner Erschwinglichkeit und Zuverlässigkeit schnell beliebt wurde. Im Jahr 1917 stellte Chevrolet die Serie 490 vor, die noch erfolgreicher war. Im Jahr 1918 war Chevrolet die meistverkaufte Automarke in den Vereinigten Staaten, eine Position, die sie seitdem gehalten hat. Ebenfalls seit 1918 ist Chevrolet im Besitz von General Motors und als Teil des Konzerns heute einer der größten Autohersteller weltweit.

Modelle und Varianten

Chevrolet hat sich 2014 weitestgehend aus dem europäischen Markt zurückgezogen. Die Automarke verkauft heute nur die beiden Sportmodelle Camaro und Corvette als Neufahrzeuge in Deutschland. Einige Chevrolet-Modelle wie der Spark und der Bolt wurden in Europa baugleich von der Automarke Opel vertrieben – als Opel Karl und Opel Ampera.

chevrolet-corvette-z06-2021

Modellübersicht der Automarke Chevrolet 2022:

Modell Fahrzeugtyp Motor Hubraum Leistung Leergewicht
Corvette C8 Stingray Sportwagen, Coupé und Cabriolet Benzin 5,5-6,2 l 354-500 kW (482-680 PS) 1.527-1.775 kg
Camaro Sportwagen, Coupé und Cabriolet Benzin 2,0-6,2 l 202-485 kW (275-659 PS) 1.539-1.769 kg

Preise

Neupreise

Der Chevrolet Camaro ist ein beliebtes Muscle Car, das bereits seit 1967 produziert wird. 2022 ist der Bolide als Vierzylinder zum Neupreis ab mindestens 44.700 Euro erhältlich. Für die Sechs- und Achtzylinder-Varianten des kultigen Pony-Cars müssen Käufer allerdings tiefer in die Tasche greifen.

chevrolet-camaro-l-01.jpg

Das teuerste Auto in Chevrolets Neuwagen-Angebot ist allerdings der Sportwagen Corvette. Mindestens 89.900 Euro müssen Käufer für die Stingray mit V8-Mittelmotor mindestens ausgeben. Damit ist die Corvette allerdings immer noch günstiger als viele ihrer Sportwagen-Konkurrenten auf dem Markt.

Gebrauchtwagenpreise

Sowohl der Chevrolet Camaro als auch die Corvette sind als Gebrauchtwagen eine attraktive Wahl. Beide Sportwagen waren über die Jahre hinweg bei Autofans sehr beliebt und besitzen heute einen gewissen Kultfaktor. Je nach Baujahr, Zustand und Kilometerleistung halten gebrauchte Fahrzeuge ihren Wert gut. Ein Camaro aus dem Jahr 2015 ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt etwa ab 21.000 Euro zu haben. Für eine gepflegte Corvette müssen Käufer 2022 noch mindestens 50.000 Euro ausgeben – denn auch als Oldtimer ist der Sportwagen äußerst gefragt. Beide Chevrolet-Modelle sind eine gute Wahl für alle, die einen kultigen und leistungsstarken Gebrauchtwagen suchen.

Weitere beliebte Chevrolet-Modelle, die 2022 als Gebrauchtwagen in Deutschland zu kaufen sind:

Kleinstwagen:

Kleinwagen:

Kompaktklasse:

Mittelklasse:

Full-Size-Car (US-amerikanische Oberklasse):

SUV und Pick-up:

Van:

Alternativen

Mit dem Muscle Car Camaro steht Chevrolet im direkten Wettbewerb zum Ford Mustang. Wer eine Alternative zum Chevrolet Camaro sucht, kommt am Mustang nicht vorbei. Denn auch dieses Pony Car blickt auf eine lange Produktionsgeschichte zurück und überzeugt auch in der aktuellen Generation mit leistungsstarken Motoren und modernem Design als Coupé oder Cabrio.

Mit schnittigen und leistungsstarken Sportwagen anderer beliebter Automarken muss sich die Corvette messen. So ist der Porsche 911 zum Beispiel ein weiterer Sportwagen, der bei den Käufern von Luxusautos sehr beliebt ist. Wie die Corvette hat auch der 911 eine lange Geschichte und ist für seine hervorragende Technik bekannt. Weitere Konkurrenten sind zum Beispiel der Audi R8 oder der Jaguar F-Type. Die Corvette ist jedoch im Vergleich zu einigen ihrer Konkurrenten relativ erschwinglich, was sie zu einer guten Option für preisbewusste Käufer macht.

FAQ

Zu wem gehört Chevrolet?
Chevrolet ist ein Autohersteller, der zu General Motors gehört. Chevrolet wurde im Jahr 1911 von Louis Chevrolet und William C. Durant gegründet. Durant war auch der Gründer von General Motors. Neben Chevrolet gehören auch Buick, Cadillac und GMC zu General Motors.
Woher kommt Chevrolet?
Chevrolet, oft abgekürzt als Chevy, ist eine amerikanische Automobilsparte und Marke des amerikanischen Herstellers General Motors (GM). General Motors ist ein amerikanischer multinationaler Konzern mit Hauptsitz in Detroit, Michigan. Chevrolet-Fahrzeuge werden in mehreren Ländern weltweit gefertigt.
Warum ist Chevrolet so günstig?
Chevrolet bietet seit je her eine breite Palette von Modellen an – darunter Kleinstwagen und Mittelklassefahrzeuge als auch leistungsstarke und zuverlässige SUVs und Pick-ups. Für ein breites Spektrum von Kunden und fast jeden Geldbeutel bietet Chevrolet erschwingliche Automodelle an. So hat es die Marke zu einem großen Marktanteil in den USA geschafft und verkauft Fahrzeuge auch weltweit.

Alle Modelle, alle Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Spezial

Autohändler