Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
mini-cooper-s-clubman-l-01.jpg

MINI Cooper S Clubman

1 / 4
mini-cooper-s-clubman-l-01.jpg
mini-cooper-s-clubman-l-02.jpg
mini-cooper-s-clubman-l-03.jpg
mini-cooper-s-clubman-l-04.jpg

MINI Cooper S Clubman im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto MINI Cooper S Clubman, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Neu ab:€ 30.290,-*
Gebraucht ab:€ 4.000,-*
Finanzieren ab:€ 209,- mtl.*
Leasing ab:€ 399,- mtl.*
Versicherungsklasse:16-21
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:6.9 - 8.1s
Höchstgeschwindigkeit:175 - 228 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):125 - 168 g CO2/km
Verbrauch (komb.):5.5 - 7 l/100km
Abgasnorm:EU5
Maße (L/B/H) ab:3958 x 1683 x 1432 mm
Türen:4 - 5
Kofferraum:260 - 1250 Liter
Anhängelast:410 - 555 kg

MINI Cooper S Clubman: mehr als ein Stadtwagen

Mit dem MINI Cooper S Clubman geht der beliebte Mini sozusagen in die Verlängerung. Das Modell ist beinahe 4 Meter lang und somit beinahe 30 cm länger als die klassischen Modelle. Hinzu kommt, dass Wagen mit einem geräumigen Kofferraum überzeugt. Das Ladevolumen wurde deutlich erhöht, sodass für mehrere Koffer oder eine komplette Sportausrüstung ausreichend Platz ist. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,6


Familien

3,5

Senioren

3,1

Transport

3,3

Preis/Leistung

2,3

Stadtverkehr

3,2

Langstrecke

3,0

Fahrspaß

2,3

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 12/2018

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Interessiert am MINI Cooper S Clubman

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Nicht zuletzt weiß der MINI Cooper S Clubman durch eine sportive Optik zu überzeugen. Der Radstand wurde verbreitert und die markante Front blieb erhalten. Auf diese Weise kommt der kleine Stadtflitzer als Clubman viel eher als kleiner Sportwagen daher. Dank des tollen Designs positionierte sich die neueste Ausbaustufe des Mini Cooper schnell erfolgreich auf dem internationalen Markt.

MINI Cooper S Clubman - mehr Leistung für das kleine Kraftpaket

Für den Stadtverkehr ist der Mini von jeher optimal: Er weist einen kleinen Wendekreis auf und passt beinahe in jede Parklücke. Beim MINI Cooper S Clubman setzen die Autobauer nun auf einen leistungsstärkeren Motor. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei diesem Modell bei rund 224 km/h. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 7,6 Sekunden kann sich der MINI Cooper S Clubman außerdem durchaus sehen lassen. In der Klasse der Kleinwagen nimmt er damit eine der Spitzenpositionen ein. Aus diesem Grund ist dieser Mini eindeutig mehr als ein reiner Stadtwagen. Längere Strecken lassen sich mit dem Auto problemlos zurücklegen und durch die Spitzengeschwindigkeit sind auch Überholmanöver auf der Autobahn kein Problem. Wer Wert auf einen sportlichen Wagen legt, der aber zugleich klein, kompakt und wendig sein soll, ist mit dem MINI Cooper S Clubman bestens beraten.

Großer Laderaum für viel Gepäck - der MINI Cooper S Clubman

Der MINI Cooper S Clubman ist ein modernes Auto, das verschiedene Aufgaben problemlos erledigt. Mit einem Ladevolumen von etwa 260 Litern liegt der lange Mini in seiner Klasse zum Beispiel weit vorne. Für einen Ausflug am Wochenende passen mehrere Koffer und Taschen unkompliziert hinein. Wer gerne Sport mit umfangreichem Equipment betreibt, ist mit dem Clubman S außerdem gut beraten. Und wie verhält er sich beim Transport von Sperrgut oder Möbeln? Hierfür wird die Rückbank mit wenigen Handgriffen umgeklappt und das Ladevolumen vervielfacht. Rund 930 Liter sind für den neuen Mini keine Schwierigkeit und auch sperrige Transportstücke lassen sich ganz bequem befördern. Darüber hinaus ist der Wagen nicht nur über die breite Kofferraumklappe gut zu beladen. Der Einschub durch die Tür an der Beifahrerseite gelingt ebenfalls ausgezeichnet. Sie lässt sich nach vorne öffnen und gibt den Weg zur Rückbank frei. Zwar ist der MINI Cooper S Clubman immer noch kein Raumwunder, aber dies ist bei einem Mini auch nicht gewünscht. Dennoch erleichtert er so manchen Transport und dies zeichnet ihn als geräumigen Kleinwagen gegenüber den anderen Modellen aus.

Die Motorenstufen des MINI Cooper S Clubman

Je nach Bedarf und Gebrauch findet sich beim MINI Cooper S Clubman ein passender Motor. Der Autobauer bietet das Fahrzeug mit insgesamt 3 unterschiedlichen Motoren an. Das Basismodell kommt mit einem 120 PS Motor daher. Dieser ist für den normalen Stadt- und gelegentlichen Autobahnverkehr vollkommen ausreichend. Wer etwas häufiger Überlandfahrten plant oder auf eine hohe PS Zahl setzt, wählt einen MINI Cooper S Clubman mit einem 175 PS Motor. Hier liegt die Leistung deutlich über dem Durchschnitt für die Klasse der Kleinstwagen. Der Clubman beschleunigt schnell und zeigt ein harmonisches Fahrverhalten. Auch für Einsteiger sind die 175 PS deshalb jederzeit gut zu Händeln. Die Alternative ist ein Dieselmotor. In diesem Fall ist der Mini mit einem 110 PS Motor ausgestattet. Trotz der hohen PS Zahlen für ein solch kleines Auto punktet der MINI Cooper S Clubman mit einem geringen Verbrauch. Auf 100 Kilometer liegt der Verbrauch im Testzyklus bei nur 6,3 Liter. Um spritsparend und gleichzeitig komfortabel unterwegs zu sein, ist der S Clubman deshalb das richtige Auto; sowohl für Fahranfänger als auch für erfahrene Autofahrer ein tolles Fahrzeug.

Fahrzeugbewertungen zu MINI Cooper S Clubman

9 Bewertungen

4,7