Gebrauchte Nissan X-Trail bei AutoScout24 finden

Nissan X-Trail

Nissan X-Trail

Der Nissan X-Trail, der ebenso wie sein großer Bruder, der Pathfinder von Nissan, zur Klasse der SUV gehört, wurde 2001 auf dem deutschen Markt der Kompakt-SUV eingeführt. Seit 2003 ist der Nissan X-Trail in drei verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Die Dieselvariante des Nissan X-Trail wird von einem 6-gängigen 2-Liter Common-Rail-Direkteinspritzer angetrieben, der speziell auf den 4x4 Allradantrieb zugeschnitten wurde und wahlweise 110 kW/150 PS oder 127 kW/173 PS. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus √ľber 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit gr√∂√üten Online-Automarkt.

Der schwächere Nissan X-Trail von den beiden Benzinern bietet einen 2 Liter großen 4-Zylinder Motor mit 104 kW/141 PS bei 6.000/min und entwickelt bei 4.000 Umdrehungen ein maximales Drehmoment von 192 Nm.

Die Top-Motorisierung schließlich besteht aus einem 2003 komplett neu entwickelten 2,5-Liter 4-Zylinder-Motor mit 124 kW/169 PS, der sein maximales Drehmoment von 230 Nm bei 4.000 Umdrehungen pro Minute erreicht und den Geländewagen in knapp 10 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigt.

Fahrzeugbewertungen zu Nissan X-Trail

61 Bewertungen

4,6

  • Oliver Demmer

    12. Juni 2018

    sehr zuverlässiger und robuster Wagen

    Dieses Fahrzeug ist robust, √ľbersichtliche Fahrweise und dazu sehr sportlich.

  • Nissanenthusiast

    11. März 2018

    Prädikat Wertvoll

    Erstaunlicherweise ausreichende Motorleistung.

  • 4x4

    20. Januar 2018

    Robustes Arbeitstier

    Ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit dem XTrail. Einzige Schwäche sind die unterdimensionierten Hinterradbremsen

Technische Daten Nissan X-Trail

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen