Opel Adam Schiebedach

Opel Adam Schiebedach

Immer angesagt: Ein Schiebedach

Seit 2012 ist der kleine Opel Adam nun unterwegs und lehrt andere Zwerge das Fürchten. Viel Glitzer, viel Buntes, aber auch viel Komfort, Fahr-Bequemlichkeit und Technik bestechen. Neu bestellen kann man den Kleinsten von Opel nach einer Art Baukastensystem, sodass am Ende ein höchst individuelles Fahrzeug bereitsteht. Entsprechend ist auch bei den Gebrauchten kein Einheitsbrei zu erwarten.

Ein Opel Adam Schiebedach gehört zu den Höhepunkten, die Opels Jüngster zu bieten hat. Es ist per Knopfdruck elektrisch zu öffnen oder zu schließen, gehört zur Opel Adam Glam Serien-Ausstattung und bei Gebrauchten findet man es ab dem Baujahr 2013. Opel bezeichnet es auch als Panorama-Sonnendach, aus gutem Grund, denn es überspannt fast den gesamten Innenraum.

Schiebedach gleich mit bestellen

Wer sich für ein anderes Modell entscheidet, muss das Opel Adam Schiebedach gesondert ordern. Im Modell Glam allerdings gehört es inklusive zur gehobenen Ausstattung. Die Suche danach lohnt sich.