Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Maut in Europa - Ratgeber

Reisen mit dem Auto oder dem Wohnmobil werden immer beliebter, sowohl bei Familien, als auch bei jungen Backpackern. Da die höhe Mautgebühren sowie der Bußgelder innerhalb Europas variieren, findest du hier eine praktische Übersicht zu 10 beliebten euroäischen Reisezielen.

Aktuelle Einreisebeschränkungen:

Bitte informiere dich vor deinem Urlaub in ganz Europa über die aktuellen Einreisebeschränkungen. Weitere Informationen dazu findest du beim Auswärtigen Amt.

Maut in Europa - Ratgeber

Die Urlaubszeit steht vor der Tür und vielleicht planst auch du schon eine Reise innerhalb Europas samt Familie und Pkw? Oder bist du eventuell beruflich viel unterwegs – möglicherweise auch als Fernfahrer im Lkw? Völlig egal, in welchem Gefährt und auf wie vielen Achsen du reist, beim Thema Mautgebühren kann man schnell mal die Übersicht verlieren. Besonders, da sich die Maut-Kosten für Auto, Motorrad, Wohnmobil und Co. von Land zu Land teilweise stark unterscheiden. Damit du den Überblick behältst, mit welchen Gebühren du bei deiner nächsten Reise rechnen musst, haben wir alle Infos zur Maut in Europa übersichtlich zusammengestellt.

Maut und Vignette – Was ist der Unterschied?

Die Begriffe Vignette und Maut sind jedem Autofahrer bekannt, doch bei der genauen Bedeutung hört das Wissen meist auf. Bei Vignetten handelt es sich allgemein um Aufkleber, die sichtbar an das eigene Fahrzeug angebracht werden, um so die Zahlung der in den Ländern erhobenen Maut- bzw. Straßengebühren nachzuweisen. Bevor du eine Vignette kaufst, sollte dir die Unterscheidung bezüglich Form, Farbe sowie Lochung für das jeweilige Land bekannt sein. In der Regel lässt sich für jedes Maut-Land eine Vignette zu einem gewissen Tages- bzw. Monatssatz oder eine Jahresvignette erwerben. Diese können mitunter auch als E-Vignette online bestellt werden.

Die Maut ohne Vignette richtet sich meist nach der Länge der zurückgelegten Strecke und teilweise auch nach dem befahrenen Streckenabschnitt. Am einfachsten lässt sie sich mit dem Begriff Streckenbenutzungsgebühr erklären. Im Regelfall zieht der Fahrzeugführer beim Befahren der Maut-Strecke ein Ticket, welches er vor dem Abfahren bei der entsprechenden Maut-Station vorlegt und die zustande gekommenen Kosten dann vor Ort bezahlt. Länderabhängig kann die Maut auch mit einem Transponder, wie zum Beispiel einer On-Board-Unit oder einer GO-Box, elektronisch abgerechnet werden. Dies kann Zeit an den Maut-Stationen sparen. Solche Transponder lassen sich online erwerben und können mit – meist vorgegebenen – Gebührensätzen aufgeladen werden.

Generell fallen für unterschiedliche Fahrzeugtypen – ob nun in einem Land mit Vignetten-Maut oder ohne – auch unterschiedlich hohe Kosten an. Diese richten sich meist nach Achszahl, Gesamtgewicht sowie Gesamthöhe des Fahrzeugs. Damit du nicht den Überblick verlierst, welche Vignette du für deine Durchreise durch Österreich, Frankreich oder Kroatien kaufen musst, haben wir alle nötigen Informationen zur Maut für Pkw, Lkw und Wohnmobile auf einen Blick zusammengetragen.

Car Tolls in Europe

Alles auf einen Blick

Wo zahlst du Maut-, Vignetten- sowie Tunnel-, Brücken- und City-Maut für deinen Pkw oder Lkw? Alle Informationen erhältst du in unserer Europa-Map.

Autoreise-Europa Mautgebühren-Info

Maut Österreich

In Österreich wird die Maut durch den Erwerb einer Vignette beglichen. Damit du auch die richtige Vignette für dein Fahrzeug kaufst, erhältst du alle nötigen Informationen in unserem Ratgeber zum Thema Maut in Österreich.

Maut Italien

Für welche Strecken du in Italien eine Vignette erwerben musst und in welche Kategorie dein Pkw oder Lkw fällt, findest du in unserem Ratgeber zum Thema Maut in Italien.

Maut Frankreich

Die Franzosen berechnen die Maut-Gebühr nach gefahrener Strecke – du benötigst keine Vignette. Damit du weißt, für welche Strecken du bezahlen musst, hilft dir unser Maut-Ratgeber für Frankreich weiter.

Maut Schweiz

In der Schweiz fällt auf weiß-grün gekennzeichneten Straßen eine Gebühr an. Diese kannst du mit dem Kauf einer Vignette bezahlen. Erfahre in unserem Maut-Ratgeber für die Schweiz, welche Vignette du für dein Fahrzeug benötigst.

Maut Deutschland

Deutschland ist eines der wenigen EU-Länder, in dem keine Maut für Pkw oder Wohnmobile erhoben wird. Alles weitere findest du in unserem Maut-Ratgeber für Deutschland zusammengefasst.

Maut Tschechien

In Tschechien hängt es vom Gesamtgewicht deines Fahrzeugs ab, ob du eine Vignette benötigst oder nicht. Welche Unterschiede zwischen Pkw und Lkw bestehen, erfährst du in unserem Maut-Ratgeber für Tschechien.

Maut Slowenien

Für Autobahnen und Schnellstraßen musst du dir in Slowenien eine Vignette kaufen. Damit du dabei auch die richtige Wahl triffst, helfen wir dir mit dem Maut-Ratgeber für Slowenien weiter.

Maut Kroatien

In Kroatien hängt die Maut-Gebühr von der Klassifizierung deines Kfz sowie dem gefahrenen Streckenabschnitt ab. In dem Balkan-Land spielt allerdings teilweise auch der Reisezeitpunkt eine Rolle. Erfahre hier mehr in unserem Maut-Ratgeber für Kroatien.

Maut Polen

In Polen hängt die zu entrichtende Maut-Gebühr nicht nur von deiner Fahrzeugklasse, sondern auch von der befahrenen Autobahn ab. Welche Strecken bemautet sind, findest du in unserem Maut-Ratgeber für Polen.

Maut Ungarn

Die Vignettenkosten in Ungarn sind sehr einheitlich nach Fahrzeugklasse, Aufenthaltsdauer und Emissionsklasse gegliedert. In welche Kategorie dein Fahrzeug fällt, steht in unserem Maut-Ratgeber für Ungarn.

Mautgebühren in Europa: Kosten und Bußgelder im Überblick (bis 3,5 t)

In folgendem PDF Mautgebühren unter 3,5t findest du eine ausführliche Übersichtstabelle zu Mautkosten und Bußgeldern für Fahrzeuge unter 3,5 Tonnen in den Ländern

  • Österreich
  • Italien
  • Frankreich
  • Schweiz
  • Deutschland
  • Tschechien
  • Slowenien
  • Kroatien
  • Polen
  • Ungarn

Car toll price

Mautgebühren in Europa: Kosten und Bußgelder im Überblick (über 3,5 t)

In folgendem PDF Mautgebühren über 3,5t findest du eine ausführliche Übersichtstabelle zu Mautkosten und Bußgeldern für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen in den Ländern

  • Österreich
  • Italien
  • Frankreich
  • Schweiz
  • Deutschland
  • Tschechien
  • Slowenien
  • Kroatien
  • Polen
  • Ungarn

Quellen: ADAC, Ace.de

Alle Artikel

Maut in der Schweiz – Ratgeber

Ratgeber · Autoreise

Maut in Kroatien – Ratgeber

Ratgeber · Autoreise

Maut in Deutschland – Ratgeber

Ratgeber · Autoreise
Mehr anzeigen