Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
  • Startseite
  • Auto
  • BMW
  • BMW 4er
  • BMW 420

BMW 420

bmw-420-l-01.jpg
bmw-420-l-02.jpg
bmw-420-l-03.jpg
bmw-420-l-04.jpg

Dynamisch, sportlich und kraftvoll: der BMW 420

Die Bayerische Motorenwerke Aktiengesellschaft - kurz BMW AG - agiert ausgehend von München seit vielen Jahren äußerst erfolgreich auf dem internationalen Automobil- und Fahrzeugmarkt. Neben Edelmarken wie Rolls-Royce und BMW Limousinen braust auch der BMW Mini beständig durch den internationalen Straßenverkehr. Ein Umsatz von 76 Milliarden Euro im Jahr 2013 hat die BMW Group zu dem wirtschaftlich stärksten Unternehmen Deutschlands gemacht. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

1,8


Familien

2,9

Senioren

3,0

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,5

Stadtverkehr

3,1

Langstrecke

1,6

Fahrspaß

1,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 10/2013

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

184 - 190 PS

Leistung

4 - 7.1 null

Verbrauch (komb.)

106 - 164 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

184 - 240 km/h

Höchstgeschwindigkeit

7.1 - 8.4s

von 0 auf 100 km/h

BMW 420 technische Daten

Interessiert am BMW 420

Alternative Modelle

Den Anfang machte BMW 1913 unter dem Namen der Rapp Motorenwerke GmbH. Diese ging aus der Gesellschaft Schneeweiß Chemnitz und dem Unternehmer Philipp Dorhöfer aus Berlin hervor.

Für das Modell des BMW 420 gelten dieselben Standards und Attribut für Modernität und Schönheit wie für seinen Konkurrenten Audi und VW. Wohl kaum jemand vermutet auf den ersten Blick diesen schneidigen Reihensechszylinder hinter der modernen und zugleich eleganten Fassade des BMW 420. Das Fahrwerk punktet mit einem robusten Innenleben und einem eleganten Exterieur. Der Hinterradantrieb sowie die 8-Stufenautomatik verleihen den 184 PS den nötigen Antritt. Seit November 2014 verfügt der BMW 420d über einen xDrive-Allrad-Antrieb. Auch wenn der sportliche Anschaffungspreis dies nicht vermuten lässt, steckt in diesem Coupé ein echter Sparfuchs. Die Entwickler legen in diesem Zusammenhang Wert auf einen energiesparenden Umgang mit den Ressourcen und veranschlagen selbst bei Höchstgeschwindigkeiten von 32 km/h einen vernünftigen Verbrauch.

Raumstarker Kofferraum und gediegenes Interieur

Tritt das aktuelle Modell des BMW 420 in direkte Konkurrenz mit den Generationen vor ihm, hat es im Oktober 2013 einen enormen Einschnitt erfahren: Aus dem ehemaligen Dreier Coupé ist ein 4er Coupé geworden. Die Entwickler setzen vor allen Dingen auf ein unverwechselbares Design der aktuellen Reihe sowie ein Höchstmaß an Sportlichkeit. Der Coupé verleiht dem BMW 420 sein sportliches Aussehen und seine dynamische Fahrweise. Noch in der Frontansicht ähnelt der 420er seinen Vorgängern. Magazine und Kritiker vergleichen die Bauweise mit einer geduckten, aerodynamischen Haltung. Auf fließende Seitenlinien folgen abfallende sowie kräftig sportliche Schultern. Den Abschluss bildet das mittige Heck, das in der Hinteransicht sofort ins Auge fällt.

Der Vorwurf, ein Coupé wie der BMW 420 sei unwiderruflich unpraktisch, kann mit diesem Fahrzeugmodell widerlegt werden. So fasst der Kofferraum einen ordentlichen Wocheneinkauf und bietet genügend Platz, um die Reiseutensilien für den nächsten Urlaub unterzubringen. Legt der Fahrer die Rücksitze nach vorn, maximiert sich der Stauraum um ein Vielfaches. Des Weiteren ist festzustellen, dass vorn wie auch hinten reichlich Beinfreiheit gegeben ist. Die Sicherheitsgurte des Fahrers und Beifahrersitz sind von den Konstrukteuren sehr eng an der B-Säule angebracht worden und avancieren nicht zur unschönen Stolperfalle. Über den Gurtreicher nimmt der Fahrer seinen Sicherheitsgurt entgegen und profitiert in diesem Zusammenhang von einem Höchstmaß an Komfort. Wobei der BMW 420 bewusst auf Spielereien und Details verzichtet und den Fokus auf eine simple und gediegene Bedienung legt.

Sportliches Fahrwerk mit Ambition zu Höchstleistungen

Zahlreiche Fahrer loben das exzellente 8-Gang-Automatikgetriebe des BMW 420 sowie den perfekt positionierten Allradantrieb. Diese Verbindung weist auf die Twin-Power Technik hin. Entscheidet der Fahrer sich für das Basismodell dieser Fahrzeugreihe, fehlt der Turbolader. In nur 7,3 Sekunden erreicht der BMW 420 Tempo 100 und fliegt blitzschnell und sicher über deutsche Autobahnen und Landstraßen. Auch im Bereich der Höchstgeschwindigkeiten lässt sich das Fahrwerk präzise handeln und garantiert ein Höchstmaß an Komfort sowie Sicherheit.

Fahrzeugbewertungen zu BMW 420

14 Bewertungen

4,9