Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Audi S3

audi-s3-limousine-und-sportback
audi-s3-front
audi-s3-back

Stärken

  • großes Fahrvergnügen
  • leistungsstarke Performance
  • sportlich-elegantes Äußeres
  • komfortable Innenausstattung

Schwächen

  • preisintensiv in der Anschaffung
  • magere Grundausstattung
  • geringes Kofferraumvolumen

Audi S3: Moderner Kompaktwagen für sportliches Fahren

Im Jahr 1999 lief der Audi S3 erstmals vom Band. Der Kompaktsportwagen ist die sportliche Version des Audi A3. Die im Jahr 2020 erschienene vierte Generation des S3 begeistert erneut mit enormer Performance und großem Fahrvergnügen. Weiterlesen

Technische Daten

210 - 310 PS

Leistung

6.4 - 9.2 l/100km

Verbrauch (komb.)

146 - 221 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

210 - 250 km/h

Höchstgeschwindigkeit

4.5 - 6.9s

von 0 auf 100 km/h

Audi S3 technische Daten

Interessiert am Audi S3

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • markantes Design mit hohem Wiedererkennungswert
  • sportliche Fahrweise dank wählbarem Dynamik-Modus
  • ideal für Singles und Paare geeignet
  • qualitativ hochwertige Innenausstattung

Daten

Motorisierung

Der Audi S3 bietet seit der ersten Generation eine gegenüber dem Audi A3 stark gesteigerte Performance und lädt zum dynamischen Fahren ein. Heute sind vier Generationen des Audi S3 erhältlich:

  • 8L, gebaut zwischen 1999 bis 2003
  • 8P, gebaut zwischen 2006 bis 2012
  • 8V, gebaut zwischen 2013 bis 2020
  • 8Y, gebaut seit 2020

Die erste Generation des Audi S3 war noch mit bescheidenen 210 PS unterwegs, geleistet von einem Reihenvierzylinder-Motor mit Turboaufladung. Bereits in der zweiten Generation ab 2006 standen mit einem Reihenvierzylinder-Motor 265 PS mit Abgasturboaufladung zur Verfügung. Die dritte und vierte Generation bieten ebenfalls die Power einer Reihenvierzylinder-Motors mit 310 PS und 400 Nm.

Bereits mit dem Audi S3 der ersten Generation war nach dem ersten Facelift eine Höchstgeschwindigkeit von 243 km/h erreichbar. Seit der zweiten Generation ist der Audi S3 bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Sämtliche Varianten des neuesten Audi S3 beschleunigen in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Audi-typische quattro-Allradantrieb sorgt auch in den neuesten Modellen dafür, dass die Motorkraft des Wagens sich auf alle Räder gleichermaßen verteilt. Dies trägt zu einer besseren Traktion bei, sodass sich das Fahrzeug auch auf feuchtem Untergrund wie Eis und Glätte souverän lenken lässt.

Abmessungen

Je nach Karosserievariante fallen die Abmessungen des Audi S3 in vierter Generation unterschiedlich aus. Mit einer Länge von 4,3 bis 4,5 m, einer Breite von 1,8 m und einer Höhe von 1,4 m haben sowohl Limousine und Sportback die optimale Größe für den Stadtverkehr. Sowohl Limousine als auch Sportback bieten mit 325 l vergleichsweise wenig Kofferraumvolumen. Die wichtigsten Daten des Audi S3 8Y Sportback im Überblick:

Bauzeit seit 2020
Länge, Breite, Höhe 4,3 m / 1,8 m / 1,4 m
Radstand 2,6 m
Kofferraumvolumen 325 l/1.145 l
Leergewicht 1.575 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.020 kg
Hubraum 1.984 cm³
Drehmoment 400 Nm
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 4,8 s
Tankvolumen 55 l
Verbrauch
  • 9,1 l/100 km innerorts
  • 6,4 l/100 km außerorts
  • 7,4 l/100 km kombiniert
CO2-Emissionen 169 g/km kombiniert

Varianten

Seit Januar 2021 ist die neue Sonderedition Audi S3 Abt Power auf dem Markt. Das Paket des Tuningunternehmens Abt Sportsline holt aus dem Zweiliter-Turbovierzylinder starke 370 PS und 450 Nm heraus. Folglich bietet das Modell gegenüber dem Audi S3 ganze 60 PS und 50 Nm mehr. Daneben sind für das Modell auch drei Felgen mit 19 oder 20 Zoll sowie unterschiedliche Speichenanzahlen erhältlich. Um die Dynamik und Power der Sonderedition des Audi S3 Y8 auch akustisch widerzuspiegeln, hat Abt Sportsline eine Schalldämpferanlage aus Edelstahl entwickelt. Die silberfarbene Auspuffanlage führt zu vier Endrohrblenden in mattem Schwarz mit jeweils 102 mm Durchmesser.

Preis

Interessenten zahlen für einen Audi S3 seit jeher mehr als für das Standardmodell A3. Auch die Basismodelle der vierten Generation sind vergleichsweise preisintensiv. So ist beim Audi S3 Sportback mit einem Mindestpreis von 49.450 Euro zu rechnen. Für den Audi S3 in der Karosserievariante Limousine sind hingegen mindestens 50.250 Euro fällig. Zusätzlich gilt es beim Kauf die Ausstattung des jeweiligen Modells zu beachten. Diese fällt in der jeweiligen Basisversion wenig großzügig aus. Viele Extras, die bei Modellen der Konkurrenz bereits enthalten sind, sind beim Audi S3 gegen einen hohen Aufpreis dazuzubuchen.

Mit der Veröffentlichung des Audi S3 in vierter Generation sind die Preise für Gebrauchte der dritten Generation enorm gesunken. So lassen sich gepflegte Modelle mit guter Ausstattung bereits ab 28.000 Euro finden.

Für die vierte Generation des Audi S3 sind verschiedene Leasing- und Finanzierungsangebote erhältlich. Beim Leasing ist mit monatlichen Kosten von circa 500 Euro zu rechnen.

Design

Exterieur

Der Audi S3 begeistert seit jeher mit einem sportlich-eleganten Äußeren. Das Modell verfügt im Exterieur über eine erweiterte Ausstattung im Vergleich zum Audi A3. Bereits die erste Generation des Audi S3 bot folgende Ausstattungsmerkmale im Vergleich zum Audi A3:

  • modifizierte Stoßstange
  • Xenon-Scheinwerfer
  • sichtbare Auspuffendrohre

Mit der dritten Generation des Audi S3 konnten sich Interessierte zwischen den vier Karosserievarianten Dreitürer, Sportback, Limousine sowie Cabriolet entscheiden. Als Karosserievarianten stehen in der vierten Generation des S3 hingegen nur noch Limousine und Sportback zur Auswahl.

Interieur

Ähnlich wie das äußere Erscheinungsbild glänzt der Audi S3 auch beim Interieur mit einem sportlichen Design. Das Modell bietet hohen Komfort und zeichnet sich durch qualitativ hochwertige Verarbeitung aus.

Das Basismodell des Audi S3 enthält unter anderem zwei komfortable Sportsitze für Fahrer und Beifahrer, die optimalen Halt und Schutz für den Körper bieten. Ebenso sorgt die Mittelarmlehne für eine angenehme Sitzhaltung während des Fahrens. Das Multifunktionslenkrad kommt hingegen im klassisch-sportlichen 3-Speichen-Design. Der MMI-Touch-Farbdisplay bietet eine Diagonale von 10,25 Zoll.

Audi-S3-Seating

Audi-S3-Interior

Sicherheit

Neben enormer Leistungsfähigkeit und hervorragender Ausstattung zeichnet sich der Audi S3 durch die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards aus. Im Audi S3 sind drei Assistenzsysteme größerer Audi-Baureihen serienmäßig verbaut.

Bei dem Technikpaket Audi pre sense front handelt es sich um einen Radarsensor, der kritische Situationen, die sich räumlich vor dem Auto befinden, bei jeder Geschwindigkeit erkennt. Dadurch lassen sich Unfälle mit anderen Verkehrsteilnehmern, darunter Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger, vermeiden. Das Auto warnt den Fahrer akustisch, optisch und haptisch. Reagiert der Fahrer in der Folge nicht, leitet der Wagen selbstständig eine Vollbremsung ein.

Ebenso serienmäßig im Sicherheitspaket des Audi S3 ist der Ausweichassistent. Dieser hilft dem Fahrer, ein Hindernis zu umfahren. Dazu zählen etwa andere Fahrzeuge. Der Ausweichkorridor berechnet sich anhand der Breite des Hindernisses und des Abstandes. Zum Einsatz kommen dafür beide vorderen Radarsensoren und die Frontkamera.

Technisches Highlight ist der serienmäßig verbaute Adaptive Fahrassistent(AFA). Das System übernimmt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 210 km/h das Lenken, Beschleunigen und Bremsen für den Fahrer. Das erweist sich insbesondere bei langen Strecken als äußerst komfortabel. Darüber hinaus verfügt der Audi S3 über weitere wichtige Sicherheitsausstattungen, darunter:

  • Notfallassistent
  • Effizienzassistent
  • Fernlichtassistent
  • Einparkhilfe plus

Dank der hohen Standards des Audi S3 fühlen sich die Fahrzeuginsassen jederzeit sicher.

Alternativen

Der Audi S3 sieht sich trotz vieler Vorzüge in hartem Konkurrenzkampf mit Kompaktsportwagen anderer Hersteller. Der ebenfalls im Jahr 2020 erschienene VW Golf 8 R bietet dank Vierzylinder-Turbo ebenfalls größtes Fahrvergnügen. Das Modell kommt standardmäßig mit 320 PS. Im Inneren begeistert der VW Golf 8 R mit komfortablen Sportsitzen und Multifunktionslenkrad. Erhältlich ist der VW Golf 8 R als Neuwagen ab 50.305 Euro.

Eine weitere Alternative zum Audi S3 kommt von einem anderen deutschen Hersteller. Der Mercedes AMG A 45 bietet ebenfalls die Power eines starken Vierzylinders. Das 2019 erschienene Modell leistet zwischen 387 PS und 421 PS und ist als Neuwagen ab 56.227 Euro erhältlich.

FAQ

Wofür steht S3 bei Audi?
Bei dem S3 handelt es sich um einen Kompaktsportwagen des deutschen Herstellers Audi. Der Audi S3 ist angelehnt an das Standardmodell Audi A3. Im Vergleich bietet der Audi S3 mehr PS und eine Sportausstattung. Dazu zählen ein Sport-Multifunktionslenkrad und Sportsitze.
Wie viel PS hat ein Audi S3?
Der im Jahr 2020 erschienene Audi S3 bietet leistungsstarke 310 PS bei 1.984 cm³ Hubraum. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 4,8 Sekunden.

Fahrzeugbewertungen zu Audi S3

25 Bewertungen

4,8

Weiterführende Links im Überblick

Modelle

Fahrzeugtyp