Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Audi A5

audi-a5-front
audi-a5-side
audi-a5-back

Stärken

  • elegante Coupés & klassisches Cabrio
  • Sportback als 4- oder 5-Sitzer
  • Sportmodelle als S5 oder RS5

Schwächen

  • durstiger V8-Moto
  • wenig verändertes Design
  • teuer im Unterhalt

Audi A5: Sportive Mittelklasse als Coupé, Sportback & Cabrio

Audi stellt seine Mittelklasse 2007 breiter auf und nimmt den A5 als sportliche Limousinen-Alternative ins Programm. Der Audi A5 wird in Deutschland als Coupé, Sportback oder Cabriolet gebaut und bekommt im RS5 Sportwagenprofil. Zur Modellpflege 2020 gibt es vernetztes Infotainment und Mildhybride. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,1


Familien

2,9

Senioren

3,4

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,9

Stadtverkehr

3,6

Langstrecke

2,7

Fahrspaß

2,2

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 05/2021

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

136 - 286 PS

Leistung

3.9 - 9.5 l/100km

Verbrauch (komb.)

102 - 219 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

136 - 250 km/h

Höchstgeschwindigkeit

5.2 - 10.2s

von 0 auf 100 km/h

Audi A5 technische Daten

Interessiert am Audi A5

Unser Wissen zu Deiner Suche

Video - Audi A5 Steckbrief

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Platz- und Motorenangebot machen die Coupés und Cabrios der A5-Baureihe als Alternative zur Oberklasse attraktiv.
  • Die A5 Sportback lassen sich als 5-Sitzer einrichten und bringen so die passende Ausstattung für Familien mit, die eine elegante Alternative zu klassischen Mittelklasse-Limousinen suchen.
  • Der Audi RS5 fährt als V8- oder V6-Modell mit Poweroptik vor und bringt sich mit seinen Fahrleistungen gegen Sportwagen in Stellung.
  • Die Audi A5 g-tron sind als Erdgasauto eine Alternative für kostenbewusste Einsteiger, die im Alltagsbetrieb sparen wollen.

Technische Daten

Audi legt den A5 mit Reihenvierzylindern als Benziner wie Diesel auf und grenzt die stärker motorisierten Versionen durch den Einsatz von V6- oder V8-Motoren nach oben im Programm ab. Diese technischen Neuerungen sind in der Bauzeit des Audi A5 ab 2007 wichtig:

  • Audi S5 als Sportmodell Anfang 2009.
  • Audi RS5 als Topmodell im Frühjahr 2010.
  • Audi A5 3.0 TDI als erster Euro 6 Diesel Ende 2011.
  • Einführung des 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes beim S5/RS5 und 3.0 TDI 2016/2017.
  • Umstellung auf Euro 6d-TEMP Motoren Ende 2018.
  • Audi S5 als TDI 2019 und mit Mildhybrid-Technik 2020.

Motorisierung

  • Audi A5 Benziner (Typen 8T/8F von 2007 – 2016): TFSI-Vierzylindermotoren mit 1,8 und 2,0 Liter Hubraum in den Leistungsstufen von 106 bis 169 kW (144 bis 230 PS). Je nach Leistungsabgabe Front- oder Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe, Multitronic Automatik oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S-tronic. V6-Modelle mit TFSI/FSI Motoren mit 3,0 oder 3,2 Liter Hubraum für bis zu 272 PS. Sportmodelle Audi S5 mit V6- oder V8-Motor und 333/354 PS. V8-Topmodell Audi RS5 mit 450 PS. Die Benziner werden je nach Bauphase in die Abgasnorm Euro 4 bis Euro 6 eingeordnet und und kommen auf einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 5,5 bis 12,4 Liter (128 bis 298 g/km CO2-Emissionen).
  • Audi A5 Diesel (Typen 8T/8F von 2007 – 2016): TDI Vierzylinderdiesel in den Hubraumklassen von 2,0 bis 2,7 Liter für 100 bis 140 kW (136 bis 190 PS). V6-Diesel Audi 3.0 TDI in Leistungsstufen von 204 bis 245 PS. Je nach Motorisierung Front- oder Allradantrieb, 6-Gang-Getriebe, Multitronic Automatik oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Abgasnorm Euro 4 bis Euro 6 und kombinierter Kraftstoffverbrauch von 4,2 bis 7,2 Liter (109 bis 191 g/km CO2-Ausstoß).
  • Audi A5 Benziner (Typ F5 von 2016 – 2018): Neu ins Programm kommt 2017 der 170 PS starke Audi A5 g-tron, der ab Werk für Erdgasbetrieb eingerichtet ist. Die Audi A5 2.0 TFSI der zweiten Generation gibt es mit 190 oder 252 PS, Front- oder Allradantrieb und 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-DKG. Kombinierter Kraftstoffverbrauch der Benziner von 5,1 bis 6,5 Liter (117 bis 148 g/km CO2-Emission). Die Motoren schaffen die Abgasnorm Euro 6 und werden Ende 2018 auf Euro 6d-TEMP umgestellt. Die allradangetriebenen Sportmodelle Audi S5 und Audi RS5 (kombinierter Verbrauch 7,3 bis 8,7 Liter und 166 bis 197 g/km CO2-Emissionen) laufen mit V6-Benzinern und Leistungswerten von 354 oder 450 PS vom Band. Neu ist das 8-Gang-tiptronic Getriebe.
  • Audi A5 Diesel (Typ F5 von 2016 – 2018): Audi A5 2.0 TDI in den Leistungsstufen von 150 bis 190 PS. V6-Diesel Audi A5 3.0 TDI von 218 bis 286 PS mit 7-Gang-DKG oder 8-Gang-tiptronic. Verbrauch pro 100 Kilometer durchschnittlich 4,1 bis 5,5 Liter und 106 bis 143 g/km CO2-Ausstoß).
  • Audi A5 ab Modelljahr 2019: Umstellung auf Euro 6d-TEMP Motoren, Benziner mit Partikelfilter und neue Modellbezeichnungen als Audi A5 35 TFSI/35 TDI, 40 TFSI/40 TDI und 45 TFSI/45TDI. Neue Topdiesel 50 TDI und Audi S5 TDI mit 286 bis 347 PS. WLTP-Verbrauch kombiniert 3,9 bis 10,0 Liter (103 bis 225 g/km CO2-Ausstoß).

Abmessungen

Der A5 nutzt die Bauplattform des Audi A4 und fährt in den unterschiedlichen Karrosserieversionen mit ähnlichen Abmessungen von gut 4,62 bis 4,72 Meter Länge, 1,86 Meter Breite und 1,36 bis 1,39 Meter Höhe vor. In der zweiten Generation 2016 strecken die Ingolstädter den A5 auf 4,67 bis 4,78 Meter Länge.

Die Coupé-Versionen sind ebenso wie die klassisch mit einem Textilverdeck gebauten Cabrios als 4-Sitzer ausgestattet und bieten vor allem auf den vorderen Plätzen ein großzügiges Raumangebot. Wer den A5 als Familienauto nutzen will, für den sind die A5 Sportback empfehlenswert. Denn die Coupé-Limousinen sind optional mit der Einrichtung als 5-Sitzer zu haben.

Dazu gibt es im Audi A5 Sportback den im Vergleich der Karosserieversionen größten Kofferraum mit rund 465 Liter Fassungsvermögen, während das Gepäckabteil im A5 Coupé mit gut 450 Litern etwas kleiner ausfällt. Im Audi A5 Cabriolet lassen sich gut 370 Liter unterbringen.

Wer flexibler laden und auch lange Gegenstände wie etwa das Skibag unterbringen will, sollte bei Coupé und Sportback darauf achten, dass im Fond die als Extra erhältliche Durchladevorrichtung eingebaut ist.

Varianten

Audi hält die Ausstattungslinien überschaubar und bietet dafür viele Einzelextras sowie zahlreiche Pakete mit Sonderausstattung an. In diesen Varianten ist der A5 zu finden:

  • Ausstattungslinien bis 2019: A5, A5 sport, A5 design..
  • Ausstattungslinien ab 2020: A5, A5 advanced, A5 S line.
  • Sportmodelle: S5 und RS5.
  • S line Varianten: u.a. S line Exterieur/Interieur, S line Sportpaket, S line competition und S line competition plus.
  • Pakete & Editionen: u.a. exklusive line Exterieur/Interieur, Black Edition, Optikpaket Schwarz, Optikpaket Hochglanz und Interieurpakete wie design selection.

Preis

Im Modelljahr 2023 startet der A5 als Coupé oder Sportback mit Basisausstattung ab 40.200 Euro oder ab rund 410 Euro monatlich im Leasing. Für ein Audi A5 Cabrio 2022 ruft der Hersteller knapp 49.000 Euro auf, während das günstigste Sportmodell als S5 ab 69.500 Euro in der Liste steht. Die Preise für Audi RS5 Neuwagen beginnen ab 87.000 Euro oder rund 830 Euro im Leasing.

Für einen günstigeren Einstieg sind junge Audi A5 Gebrauchtwagen etwa als Jahreswagen oder mit Tageszulassung interessant, da es dort zum Preisrabatt oft noch attraktive Mehrausstattung sowie Angebote zur Finanzierung gibt. Wer ältere Audi A5 gebraucht kaufen will, kann mit Einstiegspreisen ab etwa 6000 Euro rechnen.

Im Unterhalt zeigt sich der A5 im Hinblick auf die Haftpflichtversicherung mit Einstufungen in Typklassen wie 14 bis 16 im guten Mittelfeld. Teurer wird es hingegen bei der Kasko, die den A5 je nach Baujahr, Motor- und Karosserieversion meist in Typklassen ab 20 einstuft. Vor allem die Audi RS5 ragen hier mit Typklassen wie 28/29 heraus.

Preisübersicht für Audi A5 Neuwagen im Modelljahr 2023:

Audi A5 Coupé & Sportback Audi A5 Sportback g-tron Audi A5 Cabrio Audi S5 Audi RS5
Ab 40.200 € Ab 47.700€ Ab 48.900 € Ab 69.500 € Ab 87.000 €

Design

Exterieur

Audi verändert im Laufe der ersten Generationen die A5-Optik nur in Details an und passt bei Modellpflegemaßnahmen 2011 oder 2020 etwa Lichtkanten, Kühlergrill oder Scheinwerfer- und Leuchtenformen an. Insgesamt jedoch zeigt sich das Design mit seiner eleganten Linienführung wenig verändert. Das kommt gebrauchten Audi A5 zugute, die als 3- oder 5-türige Coupés ebenso wie als 2-türiges Cabrio durch ihren klassischen Auftritt zeitlos modern wirken.

Besonderheiten gibt es bei den Sportmodellen der Baureihe, die als Audi S5 oder Audi RS5 mit Aluspiegelkappen, schwarz oder rot lackierten Bremssätteln, einem schwarzen Kühlergrill und Matrix-LED-Scheinwerfern in neueren Baujahren vorfahren. Eine Alternative in Kombination mit anderer Motortechnik ist ein Audi A5 S line, der eine ähnliche Optik wie die Sportmodelle hat.

Wer die serienmäßig montierten 17 Zoll Alufelgen ersetzen will, für den bietet Audi Leichtmetallräder von 18 bis 20 Zoll an, die es in unterschiedlichen Speichendesigns gibt. Bei den Audi A5 advanced, S Line und S5 sind ab Werk schon mal die 18 Zöller aufgezogen.

Neben den Standardfarben Weiß, Schwarz und Silber ist der A5 je nach Bauphase auch in auffälligeren Lackierungen etwa in Rot, Grün oder Blau zu finden. Die A5 Coupés gibt es zudem mit Dach in Kontrastfarbe, das im Rahmen der Individuallackierungen im Programm steht. Ebenso ist für die Modelle in Coupé-Bauform ein Panorama-Glasdach als Option erhältlich.

Für eine bessere Dämmung im Audi A5 Cabrio sind Modelle mit Akustikverdeck empfehlenswert. Das gehört beim Audi S5 Cabriolet zur Standardausstattung und ist sonst als Extra zu haben.

Interieur

Um das sportlich-edle Profil des A5 im Interieur zur Geltung zu bringen, bietet Audi zur Sitzeinrichtung mit Stoff-Kunstleder-Mix eine große Auswahl an Lederbezügen wie Milano oder Feinnappa an, die sich mit Komfort-, Sport- oder S Sportsitzen kombinieren lassen. Mit dem S line Interieur kommen zudem Extras wie die Edelstahlpedalerie oder Nähte in Kontrastfarben.

Wer zum Audi MMI Mediensystem Vernetzungstechnik etwa für die WLAN-Einrichtung und die Möglichkeit für Over-the-air-updates an Bord haben will, der sollte sich nach einem Modell ab Baujahr 2020 umsehen. Denn ab diesem Zeitpunkt modernisiert Audi sein Infotainment durch erweiterte Funktionen. Das bietet die Chance, Audi A5 Gebrauchtwagen später mit elektronischen Bordhelfern nachrüsten zu können.

Eine digitale Ausstattung gibt es aber bereits 2016 zum A5-Generationswechsel. So sind Modelle aus der zweiten Bauphase mit dem Audi Virtual Cockpit zu finden, das die Digitalanzeigen zusammen mit dem serienmäßig verbauten 10,1 Zoll großen Touchscreen für die Bedienung des MMI Systems verfügbar macht.

Eine Empfehlung für den A5 Sportback ist das Businesspaket, das Navi, Smartphone-Infotainmentpaket und Komfortfeatures wie die Sitzheizung vorne zusammenfasst. Eine ähnliche Zusatzausstattung bieten A5 mit der Wahl der Technology selection.

Sinnvolle Helfer im Alltag sind überdies das Head-up-Display und die Einparkhilfen. Die lassen sich mit einer Rückfahrkamera für sicheres Rangieren kombinieren und sind bei neueren A5 im Assistenzpaket Stadt mit dabei. audi-a5-interior audi-a5-seating

Sicherheit

Der Audi A5 bekommt bei Auflage der zweiten Generation 2016 mit fünf Sternen die Bestnote im Euro NCAP Crashtest und serienmäßig Sicherheitsfeatures wie den pre sense city Kollisionswarner. Bereits bei frühen Modellen sind überdies Fahrerassistenten wie eine Geschwindigkeitsregelanlage, die adaptive Cruise Control ACC und ein Spurwechselassistent optional verfügbar.

In der zweiten Bauphase ab 2016 sind für den Langstreckeneinsatz Modelle empfehlenswert, die das Assistenzpaket Tour an Bord haben. Denn darin sind vom Stauassistenten bis zum Ausweichassistenten die wichtigsten Techniken zur Entlastung enthalten.

Kleinere Schwächen leistet sich der Audi A5 früher Baujahre bis 2009, wenn es bei den Benzinern um Bauteile wie Zündkerzen oder Zündspulen sowie um die Auspuffanlage geht. Bei Dieseln vom Motortyp EA 189 sollte man darauf achten, dass Audi die Software nachgerüstet hat.

FAQ

Wie viel Geld kostet ein Audi A5?

Die Preise für A5 Neuwagen 2023 beginnen ab 40.200 Euro. Gebrauchte Audi A5 gibt es zu dieser Zeit ab rund 6000 Euro.

Ist der Audi A5 gut?

Mit seiner rostbeständigen verzinkten Karosserie, sorgfältiger Verarbeitung und wenig Mängeln steht der Audi A5 im Vergleich der Mittelklasse gut da.

Wo ist der Unterschied zwischen Audi A5 und S5?

Die Audi S-Modelle grenzen sich als Sportversion bei Leistung, Optik und Innenrichtung von den Baureihenkollegen ab.

Alternativen

Die bis 2009 gebauten Audi A4 Cabrios treten als Klassiker gegen die offenen A5-Versionen an. Die A5 Sportback sind mit der Option als 5-Sitzer eine sportlichere Alternative zur Audi A6 Limousine.

Andere Premiummarken sind in der Mittelklasse mit breit aufgestellten Baureihen wie der Mercedes C-Klasse oder den BMW 3er und BMW 4er im Wettbewerb mit dem Audi A5.

Fahrzeugbewertungen zu Audi A5

160 Bewertungen

4,8

Weiterführende Links im Überblick

Modelle

Fahrzeugtyp

Motorleistung

Weitere Links

Autohändler