Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Lexus

lexus-rz-450e-2022-15-2
Lexus-LC-500-Cabrio-Front
Lexus UX300e - Anteriore
lexus-nx-laadpaal-2021-24-1
Lexus RZ 450e (2022) rijdend, vooraanzicht
Lexus RX (2022) statisch, vooraanzicht

Aktuelle Top Modelle

Die beliebtesten Lexus Modelle im Überblick

Lexus

Lexus ist eine japanische Automarke, die sich im Besitz der Toyota Motor Corporation befindet. Die Marke wurde 1988 gegründet und ist heute eine Tochtergesellschaft der Toyota Motor Corporation. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nagoya, Japan. Lexus bietet eine breite Palette von Autos an, darunter Limousinen, SUVs, Hybride und Coupés. Die Automarke ist für ihre Luxusfahrzeuge bekannt und das erste Fahrzeug war der Lexus LS 400. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Lexus

  • Lexus-Fahrzeuge sind bekannt für ihre luxuriöse Ausstattung und die hohe Qualität der Verarbeitung.
  • Viele Lexus Modelle sind mit modernster Technologie ausgestattet, darunter fortschrittliche Sicherheitsfunktionen und Infotainment-Systeme.
  • In den letzten Jahren hat Lexus auch Hybrid- und Elektrofahrzeuge auf den Markt gebracht, die sich durch einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und geringe Emissionen auszeichnen.
  • Insgesamt ist Lexus eine beliebte Wahl für alle, die ein hochwertiges Auto mit luxuriösem Charakter suchen.

Markenhistorie

Die Automarke Lexus hat eine recht junge Geschichte. Die 1989 gegründete Marke wurde von Toyota mit dem Ziel ins Leben gerufen, in den Markt für Luxusautos einzusteigen. Zu diesem Zweck investierte Toyota viel in Forschung und Entwicklung, um sicherzustellen, dass die Autos von Lexus von höchster Qualität sind.

Der Name der Marke leitet sich vom Wort "Luxus" ab, und das Logo ist eine Kombination aus den Buchstaben "L" und "X", die für das Engagement der Marke steht, ein luxuriöses Erlebnis zu bieten. Das erste Lexus-Modell, der LS 400, wurde 1990 auf den Markt gebracht. Seitdem hat die Marke eine Reihe hochwertiger Modelle produziert, von Limousinen und SUVs bis hin zu Hybriden. Heute ist Lexus für seine Kombination aus Luxus, Leistung und Zuverlässigkeit bekannt.

Modelle und Varianten

Lexus bietet eine breite Palette von Modellen an, von kompakten Limousinen bis hin zu großen SUVs. Jedes Modell wurde mit Blick auf Qualität und Luxus entwickelt, und alle Lexus-Fahrzeuge sind serienmäßig mit einer Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen versehen, die das Fahrerlebnis verbessern.

In Europa vertreibt Lexus 2022 mehrere Modellreihen, dazu gehören die Mittelklasse-Limousine ES, die Oberklasse-Limousine LS, die SUV UX, NX und RX sowie die Sportwagen RC und LC. Das vollelektrische SUV Lexus RZ, das auf dem Toyota bZ4X und dem Subaru Solterra basiert, ist ab 2023 in Deutschland erhältlich. Alle anderen Lexus-Modelle sind sowohl mit Benzin- als auch mit Hybrid-Antrieb verfügbar.

Lexus RZ 450e (2022) rijdend, achteraanzicht

Modellübersicht der Automarke Lexus 2022 in den verschiedenen Fahrzeugklassen:

Modell Fahrzeugtyp Motoren Hubraum Leistung Leergewicht
ES Mittelklasse-Limousine Benzin, Benzin-Hybrid 2,0-3,5 l 110-220 kW (150-302 PS) 1.680-1.785 kg
LS Oberklasse-Limousine Benzin, Benzin-Hybrid 3,4-3,5 l 232-307 kW (315-417 PS) 2.075-2.425 kg
RC Mittelklasse-Coupé Benzin, Benzin-Hybrid 2,0-5,0 l 164-351 kW (223-477 PS) 1.700-1.935 kg
LC Sportwagen-Coupé, -Cabriolet Benzin, Benzin-Hybrid 3,5-5,0 l 264-351 kW (359-477 PS) 1.930-2.130 kg
UX SUV-Kombi Benzin, Benzin-Hybrid, Elektro 2,0 l 126-150 kW (171-204 PS) 1.460-1.850 kg
NX SUV-Kombi Benzin, Benzin-Hybrid 2,4-2,5 l 147-227 kW (190-309 PS) 1.790-2.050 kg
RZ SUV-Kombilimousine Elektro - 230 kW (313 PS) k. A.
RX SUV-Kombi Benzin, Benzin-Hybrid 2,4-2,5 l 180-273 kW (245-371 PS) k. A.

Preise

Neupreise

Lexus ist dafür bekannt, Luxusautos zu produzieren, die einen hohen Preis haben. Das Einstiegsmodell ES kostet neu bereits über 50.000 Euro, während für das Oberklasse-Modell LS mindestens 100.000 Euro fällig werden. Auch die Sport-Coupés und -Cabrios RC und LC rufen sechsstellige Neupreise auf. Dafür bekommen Käufer serienmäßig hochwertige Premiumausstattung an Bord ihres Lexus, wie z.B. LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, High-End-Soundsystem und Head-up-Display.

Übersicht der Basis-Neupreise von Lexus-Modellen 2022:

  • ES: Ab 53.150 Euro
  • LS: Ab 102.800 Euro
  • RC: Ab 93.400 Euro
  • LC: Ab 111.800 Euro
  • UX: Ab 39.300 Euro
  • NX: Ab 47.600 Euro
  • RX: Ab 64.650 Euro

Gebrauchtwagenpreise

Lexus-Fahrzeuge sind für ihre Qualität, Zuverlässigkeit und Luxusausstattung bekannt. Aufgrund dieser Faktoren sind die Gebrauchtwagenpreise für Autos der Marke Lexus in der Regel höher als für andere Marken. Allerdings gibt es bei den Gebrauchtwagenpreisen für die verschiedenen Modelle je nach Modell, Baujahr und Kilometerstand des Fahrzeugs erhebliche Unterschiede.

Zu den beliebtesten Lexus-Modellen in Deutschland gehören die SUV der Marke, deren Preise für einen Gebrauchtwagen in gutem Zustand bei etwa 20.000 Euro beginnen. Ein Lexus RX hat ab Baujahr 2010 zum Beispiel einen Gebrauchtwagenpreis von rund 17.000 Euro. Das beliebte SUV Lexus RX, das erst seit 2018 auf dem Markt ist, ist dagegen für einen Gebrauchtwagenpreis ab 30.000 Euro zu haben. Für die Oberklasse-Limousine LS oder das sportliche Coupé RC werden 2022 noch mindestens 60.000 Euro fällig. In jedem Fall erhalten Käufer von gebrauchten Lexus-Modellen ausgezeichnete Sicherheitswerte und eine Premium-Ausstattung im Fahrzeug.

Alternativen

Zu den in Deutschland weitaus häufiger anzutreffenden Lexus-Alternativen gehören BMW, Mercedes-Benz, Audi und Porsche. Jede dieser Marken hat ihren eigenen Stil und ihre einzigartigen Merkmale, die sie von Lexus unterscheiden. Porsche zum Beispiel ist bekannt für Luxus und Leistung, während BMW und Audi sportliches Design und fortschrittliche Technologie bieten. Mercedes-Benz steht für hochwertige Verarbeitung und ein anspruchsvolles Design. Wer auf der Suche nach einer außergewöhnlicheren Automarke ist, für den kann auch Jaguar interessant sein. Der britische Hersteller kann sich mit seinen eleganten Limousinen und PS-starken Sportwagen als Lexus-Mitstreiter sehen lassen.

FAQ

Was ist ein Lexus?
Lexus ist eine Marke von Luxusfahrzeugen unter dem Dach des japanischen Autoherstellers Toyota. Der Name "Lexus" leitet sich aus der Kombination der Wörter "Luxus" und "Eleganz" ab. Lexus-Fahrzeuge sind für ihre Qualität, ihre Leistung und ihren Komfort bekannt. Der erste Lexus, die Limousine LS, kam 1990 auf den Markt.
Wie viel kostet ein Lexus?
Lexus-Fahrzeuge spielen preislich in der Premiumliga mit, bieten dafür aber eine luxuriöse Ausstattung, hochwertige Materialien und eine hervorragende Verarbeitung.
Woher kommt Lexus?
Lexus ist ein japanischer Automobilhersteller, der 1988 gegründet wurde. Die Fahrzeuge werden in Japan, Nordamerika, Europa und Asien produziert und sind bekannt für ihre hochwertige Verarbeitung und modernste Technologie.
Zu wem gehört Lexus?
Lexus gehört als Marke für Luxusautos zur Toyota Motor Corporation.

Alle Modelle, alle Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Motorleistung

Autohändler