Gebrauchte Porsche Boxster bei AutoScout24 finden

Porsche Boxster

Porsche Boxster

Seit 1996 gehört der drei Jahre zuvor auf der Detroit Motor Show präsentierte Mittelmotor-Sportwagen Porsche Boxster der mondänen Porsche-Familie an. Er galt zunächst als der späte Nachfolger des berühmten „James Dean“-Porsche 550 Spyder, der zwischen 1953 und 1956 produziert wurde. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Porsche Boxster - Karosserieform

Porsche Boxster - Außenfarbe

Anfangs war der Boxster als 150 kW/204 PS starke, mit Boxermotor ausgestattete Grundversion erhältlich, 1999 wurde der Boxster S ediert, dieser brachte bereits 185 kW/252 PS auf die Straße. Nach einer umfassenden überarbeitung 2004 präsentiert sich die zweite Generation des Porsche Boxster seit 2007 mit wassergekühltem 2,7-Liter 6-Zylinder-Boxermotor mit 4-Ventil-Technik und 188 kW/255 PS. Der Boxster S bietet sogar 3,2 Liter Hubraum und 228 kW/310 PS, die den Sportwagen in nur 5,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 274 km/h zulassen. Zudem lässt sich das automatische Verdeck nun auch während der Fahrt bis maximal 50 km/h öffnen und schließen.

Das in Karosserie und Antriebstechnik weitestgehend baugleiche Boxster Coupé erschien im September 2005 unter dem Namen Porsche Cayman auf den internationalen Märkten.

Fahrzeugbewertungen zu Porsche Boxster

40 Bewertungen

4,8

Technische Daten Porsche Boxster

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen