Zum Hauptinhalt springen
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Gebrauchte Rolls-Royce Corniche bei AutoScout24 finden

Rolls-Royce Corniche

Rolls-Royce Corniche

Die Rolls-Royce Corniche werden als Coupé und Cabriolet gefertigt

Rolls-Royce Corniche
4,7
aus der AutoScout.de Community

Neugierig?

Das freut uns! Bald findest Du hier detaillierte Bewertungen aus unserer Community.
Danke für dein Interesse.

Bereits zu Beginn der 1960er Jahre hatte der britische Fahrzeug- und Motorenhersteller Rolls-Royce eine offene sowie eine zweitürige Version seines Limousinen-Klassikers Rolls-Royce Silver Shadow im Programm. Anfang der 1970er Jahre wollten die Briten die von den Limousinen abgeleiteten Coupés und Cabriolets durch eine eigene Benennung aufwerten und prominenter platzieren. Weiterlesen

Technische Daten Rolls-Royce Corniche

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Karosserieform

Außenfarbe

Passend zum Luxusimage wählten sie einen französischen Namen, der Küstenstraßen am Mittelmeer bezeichnet: Corniche. Die ersten Rolls-Royce Corniche verließen im Jahr 1971 die Fabrikationshallen. Gebaut wurde die erste Generation des Corniche als zweitüriges Coupé sowie als Cabriolet-Viersitzer mit klassischem Textilverdeck. Während die offenen Versionen des Rolls-Royce Corniche bis 2002 im Programm blieben, lief die Fertigung der als zweitürige Limousinen vermarkteten Coupés bereits im Jahr 1981 aus.

Oldtimer- und Flaggschiffstatus für die Rolls-Royce Corniche

Die frühen Rolls-Royce Corniche Coupés und insbesondere die Cabriolets entwickelten sich zu Klassikern des Produzenten und zu gesuchten Rolls-Royce-Oldtimern. Ähnliches gilt für die Schwestermodelle, die unter dem Namen Bentley Corniche/Continental auf den Markt kamen. Die letzte in der Phase von 2000 bis 2002 gebaute Generation des Corniche Cabriolets war ihr zu ihrer Zeit das Flaggschiff des Herstellers Rolls-Royce. In fünf Generationen wurden von 1971 bis 2002 insgesamt nur wenige tausend Exemplare vom Corniche gebaut. Als Motorisierung kamen in der Baureihe traditionell V8-Motoren mit 6,7 Litern Hubraum zum Einsatz. In der letzten Generation der Rolls-Royce Corniche Cabriolets stellte der von Rolls-Royce konstruierte Achtzylinder dem Flaggschiff des Hauses eine Leistung von bis zu 242 kW (329 PS) bereit."