Gebrauchte Toyota Carina bei AutoScout24 finden

toyota-carina

Toyota Carina

Der Toyota Carina wird als sportliche Limousine von Toyota positioniert

Toyota Carina

Der Toyota Carina wurde vom größten japanischen Autohersteller Toyota im Baujahr 1970 zunächst als sportlich orientierte Limousine zur Ergänzung des Programms zwischen den Mittelklassenwagen der Baureihe Corolla und den Sportwagen der Serie Toyota Celica angeboten...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Bautechnisch basierte das Modell auf dem Toyota Corona, mit dem es in den letzten Baujahren identisch war. Während seiner bis ins Jahr 1998 laufenden Produktionszeit wurde der Carina in verschiedenen Karosserieformen als Limousine mit Steil-, Fließ- und Stufenheck sowie als Coupé und Kombi angeboten. In Europa erschien der Toyota Carina erstmals im Jahr 1971 als Limousine in einer 1,6 Liter Version mit 55 kW (75 PS).

Der Toyota Carina als Limousine und Kombi

Die zweite Generation des Toyota Carina wurde in Europa mit Produktionsstart der neuen Baureihe im Jahr 1978 vorgestellt. Der viertürigen Limousine mit dem 55 kW (75 PS) Benzinmotor wurde nun ein Kombi mit identischer Motorisierung an die Seite gestellt. Das Coupé der Baureihe kam hingegen vorerst nicht auf die europäischen Märkte. Mit dem Facelift des Jahres 1980 boten die Japaner im Carina serienmäßig erstmals eine manuelle Fünfgangschaltung an. Ohne Motormodifikationen kam das im Design leicht modifizierte Modell der dritten Generation von 1981 bis 1984 auf den Markt. In einzelnen europäischen Ländern war nun erstmals das Coupé erhältlich. Die neuen Dieselmotoren waren für den Toyota Carina hingegen in Europa vorerst nicht verfügbar.

Ab dem Baujahr 1984 wird der Carina II europäisch

Die ab dem Jahr 1984 auf Frontantrieb umgestellte vierte Generation des Carina vermarktete der Hersteller in Europa nun unter dem Namen Carina II als Limousinen mit Stufen- und Fließheck. Das neue Modell, das außerhalb Europas als Toyota Corona verkauft wurde, war vom italienischen Designer Giorgio Giugiaro entworfen worden, der auch den ersten VW-Golf als Designer verantwortet hatte. Die Motorenpalette des in England und Spanien gebauten Carina II wurde durch ein sportlicheres Triebwerk mit 1,9 Litern Hubraum und 74 kW (101 PS) erweitert. Die weiterhin gebauten 1,6 Liter Motoren wurden ab dem Baujahr 1986 mit einen Katalysator ausgestattet. In der nachfolgenden Generation des Carina II boten die Japaner in Europa ab 1988 wieder eine Kombi-Version neben den Limousinen an. Neu hinzu kam eine Dieselmotorisierung mit 2,0 Litern Hubraum und 54 kW (73 PS). Das Topmodell war der Carina GL mit 89 kW (121 PS). Neu in dieser bis 1992 gefertigten Baureihe war auch das erste allradangetriebene Modell eines Toyota Carina.

Die letzten Carina E verlassen im Jahr 1998 das Werk

Seit der 1992 produzierten Modell-Generationen vermarktete Toyota seine neue Corona-Version in Europa unter dem Namen Carina E. Das Modell war ausschließlich als Limousine mit Stufenheck zu haben. Als Einstiegsmotorisierungen standen zwei Benziner mit 1,6 Litern und 1,8 Litern Hubraum mit jeweils 79 kW (107 PS) zur Verfügung. Besonderheit: Dank Magermix-Technik konnte der Verbrauch damit im Durchschnitt auf Werte um 6,5 Liter gedrückt werden. Angeboten wurde der Carina E außerdem mit einem größeren 2,0 Liter Motor, der bis zu 98 kW (133 PS) leistete. Das Topmodell verfügte bei 2,0 Litern Hubraum in der GT-Version über bis zu 129 kW (175 PS). Ergänzt wurde das Programm durch einen 2,0 Liter Diesel, der bis zu 61 kW (83 PS) Leistung entfaltete. Neben dem Frontantrieb war auch eine Allrad-Variante für die Diesel erhältlich. Die letzten Toyota Carina E liefen im Jahr 1998 in Großbritannien als GT-Sportmodell vom Band.

Fahrzeugbewertungen zu Toyota Carina

3 Bewertungen

4,7

  • Kaschaylina

    08. November 2017

    suuper Fahrzeuge !!

    Das war das zuverlässigte und beste Fahrzeug was wir jeh hatten ...außer Reifen und Bremsen mußte nie etwas gemacht werden !!

Technische Daten Toyota Carina

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick