Gebrauchte VW Polo 86C bei AutoScout24 finden

VW Polo 86C

VW Polo 86C

Der VW Polo II löst 1981 den Polo I (86) abDer VW Polo II (86C) kam im September 1981 auf den Markt und löste damit nach sechs Jahren den ersten Polo (86) ab. Er lief unter der Modellbezeichnung 86C bis 1990 die umfassende Modellpflege 86C 2F herauskam. Beide Modelle gab es ausschließlich als Zwei- bzw. Dreitürer, sowie mit Viergang-, Fünfgang oder Automatikgetriebe. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

VW Polo 86C - Karosserieform

VW Polo 86C - Außenfarbe

Der VW Polo II (86C) kam im September 1981 auf den Markt und löste damit nach sechs Jahren den ersten Polo (86) ab. Er lief unter der Modellbezeichnung 86C bis 1990 die umfassende Modellpflege 86C 2F herauskam. Beide Modelle gab es ausschließlich als Zwei- bzw. Dreitürer, sowie mit Viergang-, Fünfgang oder Automatikgetriebe. Der Polo II wurde wegen des enormen Erfolges erst im Oktober 1994 vom Polo III (6N) abgelöst - und der Erfolg hält bis heute: Obwohl das ?Minimalistenfahrzeug? über kaum Sicherheits- oder Komfortausstattung verfügt, befinden sich noch immer mehrere 100.000 2er-Polos auf den Straßen.

Ausführungen und Motoren des VW Polo 86c

Bei nur 770 kg Gewicht in der Basisausführung brachte der Polo für damalige Verhältnisse durchaus gute Fahrleistungen: Die Palette der vorne quer eingebauten Motoren belegt bei den Ottomotoren Leistungsgrade von 29 kW bis 85 kW und bei den Dieselmotoren 33 kW bis 35 kW. Innerhalb des ersten Erscheinungsjahres folgten nacheinander drei Karosserievarianten: Als Steilheck, als Stufenheck und als Coupé. Ab dem VW Polo 2 gab es außerdem analog zu den anderen Volkswagen die Ausstattungslinien C, CL, GL und GT. Das 1990 erschienene Faceliftmodell 86C 2F wurde innen und außen komplett überarbeitet - da sich auch die Karosserieform merklich wandelte, wurde das Modell oft fälschlicherweise für den Polo III gehalten.

Unterschiede des VW Polo 2 zum Polo 1

Obwohl die Grundabmessungen vom Polo I erhalten blieben, erhielt der Polo II eine komplett neue, deutlich stämmigere Karosserie mit mehr Kopffreiheit. Mit dem großzügigen Kofferraum der Steilheckversion konnten durchaus Güter von der Größe einer Waschmaschine transportiert werden.

Fahrzeugbewertungen zu VW Polo 86C

840 Bewertungen

4,4

Technische Daten VW Polo 86C

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen