Suchergebnisse zu Mercedes-Benz 190
Sortieren nach
Bild Endpreis Kilometer EZ Leistung
5 Bilder
4.500,- 135.700 km 05/1992 55 kW (75 PS)
  Mercedes-Benz 190 D mit Klimaanlage! D - 76744 Schaidt - Gebraucht, Diesel, Limousine, Schaltgetriebe, Scheckheftgepflegt, HU/AU 10/2016, 1 Fahrzeughalter, Alufelgen, Scheckheftgepflegt
8 Bilder
1.300,- 260.000 km 06/1989 87 kW (118 PS)
  Mercedes-Benz 190 E D - 66879 Niedermohr - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, HU/AU 05/2016, 3 Fahrzeughalter
4 Bilder
2.100,- 172.300 km 08/1989 97 kW (132 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 2.3 D - 86899 Landsberg am Lech - Gebraucht, Benzin, Limousine, Automatik, Scheckheftgepflegt, HU/AU 08/2016, Scheckheftgepflegt
12 Bilder
1.499,- 124.000 km 01/1989 75 kW (102 PS)
  Mercedes-Benz 190 Alufelgen 124000Km D - 85055 Ingolstadt - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, Scheckheftgepflegt, HU/AU 03/2017, 2 Fahrzeughalter, Alufelgen, Scheckheftgepflegt
10 Bilder
2.222,- 219.957 km 01/1989 90 kW (122 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 2.0 Schiebedach Innenraum-Lichtpaket/SHD "" D - 56812 Cochem - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, 4 Fahrzeughalter
15 Bilder
12.990,- 159.000 km 01/1993 100 kW (136 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 2.3 Avantgarde Azzurro EVO 1/EINZELSTÜCK!! D - 44147 Dortmund - Gebraucht, Benzin, Limousine, Automatik, Garantie, HU/AU 11/2016, 1 Fahrzeughalter, Alufelgen, Garantie, Lederausstattung, Sitzheizung
11 Bilder
2.490,- 240.000 km 10/1991 80 kW (109 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 1.8 D - 72555 Metzingen - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, Scheckheftgepflegt, HU/AU 01/2017, 6 Fahrzeughalter, Alufelgen, Scheckheftgepflegt
15 Bilder
3.498,- 166.612 km 02/1991 80 kW (109 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 1.8*Automatik*Schiebedach*TOP Zustand D - 53359 Rheinbach - Gebraucht, Benzin, Limousine, Automatik, Scheckheftgepflegt, HU/AU 02/2016, Alufelgen, Scheckheftgepflegt
8 Bilder
3.299,- 147.256 km 04/1992 80 kW (109 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 1.8 D - 13088 Berlin - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, HU/AU 07/2016, Alufelgen
14 Bilder
1.990,- 296.700 km 01/1993 80 kW (109 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 1,8 Liebhaberwagen ALUFELGEN D - 33014 Bad Driburg - Gebraucht, Benzin, Limousine, Automatik, HU/AU 03/2016, 2 Fahrzeughalter, Alufelgen
13 Bilder
13.000,- 293.550 km 03/1984 136 kW (185 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 H-Kennzeichen D - 27245 Kirchdorf - Oldtimer, Limousine, Schaltgetriebe, HU/AU 02/2016, Alufelgen, Lederausstattung Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,0 l/100 km*, Euro 1
13 Bilder
1.499,- 257.951 km 10/1992 90 kW (122 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 2.0 D - 49599 Voltlage - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, HU/AU 12/2015, 3 Fahrzeughalter
15 Bilder
120.000,- 1.313 km 07/1959 77 kW (105 PS)
  Mercedes-Benz 190 SL D - 34123 Kassel - Gebraucht, Benzin, Cabrio, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2017, 1 Fahrzeughalter, Lederausstattung
15 Bilder
4.450,- 249.025 km 09/1992 55 kW (75 PS)
  Mercedes-Benz 190 D Schiebedach D - 49497 Mettingen - Gebraucht, Diesel, Limousine, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2017
13 Bilder
2.200,- 199.000 km 09/1989 87 kW (118 PS)
  Mercedes-Benz 190 2,0 1.Hand TüV 02/2017 D - 12247 Berlin - Steglitz - Gebraucht, Limousine, Schaltgetriebe, Scheckheftgepflegt, HU/AU 02/2017, 1 Fahrzeughalter, Scheckheftgepflegt Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,9 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 164 g/km*, Euro 2
2 Bilder
6.950,- 196.233 km 11/1991 90 kW (122 PS)
  Mercedes-Benz 190 2.0 Sportline Schiebedach.- Alu Servo D - 73340 Amstetten - Gebraucht, Benzin, Limousine, Automatik, HU/AU 10/2015
15 Bilder
1.390,- 285.000 km 01/1993 80 kW (109 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 1.8 * HU / AU NEU * el. SHD * D - 70329 Stuttgart - Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, Scheckheftgepflegt, HU/AU 03/2017, 3 Fahrzeughalter, Scheckheftgepflegt
11 Bilder
2.499,- 132.000 km 11/1990 87 kW (118 PS)
  Mercedes-Benz 190 E 2.0 Automatik Schiebedach *GEPFLEGT* D - 29614 Soltau - Gebraucht, Benzin, Limousine, Automatik, HU/AU 03/2017, Alufelgen
3 Bilder
175.000,- 250 km 02/1961 77 kW (105 PS)
  Mercedes-Benz 190 SL . D - 78224 Singen/Bodensee - Oldtimer, Benzin, Cabrio, Schaltgetriebe
3 Bilder
189.900,- 250 km 01/1961 77 kW (105 PS)
  Mercedes-Benz 190 SL Hardtop mit Schiebedach . D - 78224 Singen/Bodensee - Oldtimer, Benzin, Cabrio, Schaltgetriebe
487 Angebote - Preis von € 1.000
Seite 1  von 24
* MwSt. ausweisbar
*** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Mercedes-Benz 190

Aufbruch in die Mittelklasse mit dem Mercedes 190

Baby-Benz wurde der Mercedes 190 zärtlich betitelt, kurz nachdem die ersten Modelle der neuen Baureihe W201 gegen Ende des Jahres 1982 auf den Straßen aufgetaucht waren. Dabei ist der 190er fast 4,50 Meter lang und auch seine Breite von ca. 1,70 Metern würde heute wohl niemanden mehr dazu verleiten, ihm kleine Attribute anzudichten. Doch der Begriff Baby-Benz entstand eben zu einer Zeit, die noch keine kleinen Fahrzeuge mit dem Stern gesehen hatte. Smart, Mercedes-Benz A 140 oder Mercedes-Benz B 200 existierten noch nicht einmal auf den Reißbrettern der Ingenieure. So war es der Mercedes 190, mit dem die Stuttgarter eine neue Epoche in der Unternehmensgeschichte einleiteten.


Die heutigen Mercedes 190 Oldtimer waren nicht die Vorgänger

Der heute als Oldtimer gesuchte rundliche Mercedes 190 der Baureihe W120 aus den 1950er Jahren und dessen Nachfolger, das Heckflossen-Modell der W110 Reihe aus den 1960er Jahren, hatten trotz der Namensgleichheit baureihentechnisch übrigens nichts mit dem 190er der Jahre ab 1982 gemeinsam. Anders als die frühen 190er-Limousinen der oberen Mittelklasse, sollte dieser neue Mercedes 190 vielmehr ein Pendant zu kompakten Autos wie dem BMW 320 darstellen, mit dem die Bayern schon ab den 1970er Jahren bewiesen hatten, dass sich auch mit Mitteklasseautos Geld verdienen ließ. Zumal wenn die bezahlbaren Wagen vom unbezahlbaren Image eines Nobelherstellers profitieren konnten.


Der Mercedes 190 wurde in zehn Jahren zum Bestseller

Der Mercedes 190 wurde nur knapp zehn Jahre bis 1993 unter der werksinternen Bezeichnung W201 produziert, bevor er durch die nachfolgende C-Klasse abgelöst wurde. Doch in der relativ kurzen Zeit, in der es nur im Jahr 1988 ein maßvolles Facelift gegeben hatte, schlug der Mercedes 190 alle Rekorde. Mit nahezu 1,9 Millionen verkaufter Fahrzeuge wurde er zu einem der erfolgreichsten Modelle, die die Stuttgarter jemals auf den Markt gebracht haben. Als die beliebtesten Versionen erwiesen sich der Mercedes 190E mit vier Zylindern und 2 Liter-Motor sowie der Mercedes 190D, der ein Drittel des Produktionsumfangs in den Werken Sindelfingen und Bremen ausmachte. Die Diesel gab es zunächst mit 2 Liter-Motoren, ab Mitte der 1980er Jahre dann auch als Mercedes-Benz 190D 2.5 sowie als Dieselturbo mit 2500 Kubikmetern Hubraum.


Mercedes 190 – ein Mittelklassewagen mit Prestige und sportlichen Ambitionen

Mit dem Mercedes 190 und 190E, die ab 1985 auch mit Katalysatoren ausgestattet angeboten wurden, setzte der Hersteller vor allem auf die Käuferschicht, die einen kompakten Wagen mit ordentlicher Motorisierung zwischen 66 kW (90 PS) und 97 kW (132 PS) und dem Mercedes-typischen Innenraum- und Fahrkomfort haben wollten. Das Prestige eines Mercedes gab es beim Baby-Benz ohne Aufpreis als Mehrwert dazu. Verlockend war für die Käufer zudem die Tatsache, dass der kleine Mercedes nicht nur vom Prestige der Großen profitierte, sondern auch vom hohen Wiederverkaufswert, mit dem Fahrzeuge des Premiumherstellers auf dem Gebrauchtmarkt punkten konnten. Erst ab Mitte der 1980er Jahre tat Mercedes dann auch etwas mehr für das sportliche Image der 190er.


Stärkere Motortypen und ganz oben auf der Siegertreppe beim Tourenrennen

In der Serienausführung spendierte der Hersteller dem Mercedes 190 Motoren mit 2,3 und 2,5 sowie 2,6 Litern Hubraum und sechszehn Ventilen. Diese 190er leisteten zwischen 122 kW (166 PS) und 173 kW (235 PS). In einer AMG getunten Version war der Mercedes-Benz 190 im Jahr 1992 auch als Sechszylinder mit 172 kW (234 PS) erhältlich. Technisch und preislich war dieser Mercedes 190 das Topmodell der Serie. Im gleichen Jahr sammelte Mercedes mit der Rennausführung des Mercedes 190 Punkte bei Tourenwagenrennen. Am Ende besetzte der Mercedes-Benz 190E 2.5 Sechszehnventiler bei den Deutschen Meisterschaften gleich alle drei vorderen Plätze und bewies damit, dass nicht mehr nur länger die Bayern Mittelklassefahrzeuge bauen konnten, die mit sportlicher Fahrdynamik zu glänzen vermochten.