Gebrauchte Mercedes-Benz C 180 bei AutoScout24 finden

mercedes-benz-c-180

Mercedes-Benz C 180

Mercedes-Benz C 180

Einstieg in die C-Klasse mit dem Mercedes-Benz C 180


Der Erfolg des ersten Mercedes Mittelklassemodells, des Mercedes-Benz 190 ab Anfang der 1980er Jahre, bestätigte den Stuttgarter Premiumhersteller in seiner Strategie, mit Fahrzeugen dieser Klasse auch größere Käuferschichten anzusprechen. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Die Idee, das hervorragende Image der Oberklasselimousinen auf die Mittelklasse zu übertragen, wurde in der 1993 neu gestarteten C-Klasse konsequent umgesetzt. Während das Publikum den ersten Mercedes-Benz 190 noch als Baby-Benz verniedlicht hatte, wurde selbst das Einstiegsmodell der neuen C-Klasse, der Mercedes-Benz C 180, sofort nach Markteinführung bereits als würdiger Vertreter seiner Gattung von den Käufern akzeptiert.

Neu entwickelte Motoren in den ersten Mercedes-Benz C 180

Als kleinstes Modell der C-Klasse in der ersten Baureihe W202, die vom Designer Murat Günak entworfen worden war, wurde der Mercedes-Benz C 180 als Fünfgang-Limousine mit 90 kW (122 PS) Motoren und 1,8 Liter Hubraum den ersten Käufern vorgestellt. Die Motoren mit vier Zylindern und elektronischer Einspritzung waren für den Mercedes-Benz C 180 zur Markteinführung 1993 vollkommen neu entwickelt worden. Sie trieben den Wagen bis auf 193 km/h an.

Kombiversion und Ausstattungsvarianten des Mercedes-Benz C180

Ab dem Jahr 2000 kam der Mercedes-Benz C 180 dann auch als Kombi T-Modell mit 95 kW (129 PS) heraus. Zur Markteinführung gab es den Mercedes-Benz C 180 in den Ausstattungsvarianten Classic, Esprit und Elegance. Ab dem Produktionsjahr 2000 wurde die Esprit-Ausführung in der nachfolgenden Baureihe W203 durch die Bezeichnung Avantgarde ersetzt. Die Ausstattungsbezeichnung Classic entfiel in der Baureihe W204 ab dem Jahr 2007.

Sportcoupé CL auf Grundlage des Bestsellers Mercedes-Benz C 180

Nicht zuletzt wegen des anhaltenden Verkaufserfolgs des Mercedes-Benz C 180, modifizierten die Stuttgarter dieses Modell wie auch die anderen C-Klasse-Versionen nur in relativ langen Abständen. Die erste Baureihe W202 wurde von 1993 bis 2000 gebaut, die zweite Baureihe W203 von 2000 bis 2007. Danach folgte die Baureihe W204. Mit zwei Millionen abgesetzter Fahrzeuge war die C-Klasse bis Mitte des Jahres 2000 zum meist verkauften Modell von Mercedes-Benz geworden. In der zweiten Baureihe gab es den Mercedes-Benz C 180 bis 2002 mit 95 kW (129 PS) Motoren, dem folgten neue Kompressormotoren mit 105 kW (143 PS). Neu eingeführt wurde 2001/2 außerdem ein zweitüriges Sportcoupé CL auf Grundlage des Mercedes-Benz C 180, das mit dem 105 KW (143 PS) Motor der Limousine ausgestattet war.

Der Mercedes-Benz C 180 wird kräftiger, größer und dennoch sparsamer

Seit März 2007 wird der Mercedes-Benz C 180 in der Baureihe W204 fortgeführt, in der das Modell in Länge und Breite etwas zulegte, vor allem aber einen im Vergleich zum Vorgänger mit 475 Liter Volumen um 20 Liter größeren Kofferraum bekam. Die Motoren der Kompressorwagen legten ebenfalls zu auf 115 kW (156 PS), die den Wagen bis auf 230 km/h beschleunigen. Seit 2008 bietet der Hersteller den Mercedes-Benz C 180 zudem mit verbrauchsfreundlicher BlueEfficiency-Technik an, bei dem der Hubraum des Modells auf 1,6 Liter reduziert wurde. Aber auch dank Gewichtseinsparungen und einer besseren Aerodynamik konnte der Verbrauch des Mercedes-Benz C 180 auf 6,7 bis 7,7 Liter (159 bis 183 g/km CO2) gesenkt werden.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz C 180

276 Bewertungen

4,5

  • Elisabeth Weise

    03. August 2017

    Zuverlässiger Sportwagen für 2 Personen

    Die Vorteile des Wagens dürften bekannt sein, es ist halt ein Mercedes. Der einzige Nachteil, allerdings nur für Rückengeschädigte, ist nur der der tiefe Einstieg.

  • İbrahim

    29. Juli 2017

    Sehr gut

  • Josef Zsoter

    26. Juli 2017

    ein angenehmes Auto auch für längere Strecken

    Das Auto ist bisher zuverlässig gewesen