Gebrauchte Aixam Mega bei AutoScout24 finden

Aixam Mega

Fahrzeuge von Aixam Mega

Im Jahr 1983 startete das Unternehmen Aixam Mega mit der Herstellung von Fahrzeugen. Das industrielle Unternehmen befindet sich mitten in Europa in Frankreich. Neben der Produktion von Hauptbauteilen beschäftigt sich Aixam Mega seit 1983 auch mit der Endmontage und der Qualitätskontrolle der Fahrzeuge. Von der Produktionsstätte aus werden diese in ganz Europa und Nordamerika vertrieben. Aixam Mega setzt auf eine saubere Umwelt. Dies zeigt sich nicht nur durch die umweltfreundlichen Fahrzeuge, sondern auch daran, dass viel Forschung investiert wird, um Gewicht, Energieverbrauch und Recycling zu optimieren.

Die Verbrennungsmotoren, die Aixam Mega entwickelt, weisen einen extrem niedrigen Energieverbrauch auf. Auch die CO2 Emissionen sind unwahrscheinlich gering, sodass die Motoren der Aixam Mega Spitzenpositionen im Vergleich zu anderen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren aufweisen. Zusätzlich gibt es den Aixam Mega auch mit Elektroantrieb, der auf den Straßen in ganz Europa unterwegs ist.

Führerscheinfrei, umweltfreundlich und sicher unterwegs

Seit mehr als 25 Jahren ist Aixam Mega der Marktführer, wenn es um führerscheinfreie Fahrzeuge geht. Viele Modelle sind mit einem Antiblockiersystem, ABS, ausgestattet. Dadurch bleibt das Fahrzeug auch kontrollierbar, wenn die Räder beim Bremsen blockieren. Vier Sensoren sorgen dafür, dass der Aixam Mega bei jeder Witterung beherrschbar bleibt. Die Sicherheit für den Fahrer ist auch in der kleinen Fahrgastzelle, die als Überlebenszelle bezeichnet wird, gewährleistet. Moderne High-Tech-Materialien und neueste Technologien haben bei Crash-Test bewiesen, dass das Fahrzeug sämtlichen Sicherheitskriterien entspricht. Der Fahrgestellrahmen besteht aus Aluminium-Strangprofilen, die eine hohe Wandstärke aufweisen. So wird garantiert, dass der Fahrer auch bei einem massiven Aufprall geschützt wird. Somit erfüllt der Aixam Mega seit 1983 höchste Ansprüche, wenn es um die Sicherheit von Fahrer und Beifahrer geht.

Komfort und Design kommen beim Aixam Mega auch nicht zu kurz. Im äußeren Bereich wie auch im Innenraum sorgen edle Linien, ästhetische Tendenzen, Funktionalität und Ergonomie für höchsten Fahrkomfort. Eine ausgefeilte Geräuschdämmung sorgt für einen angenehmen akustischen Komfort.

Ausstattung und Motorisierung

Der Aixam Mega ist mit vielen Extras, serienmäßig oder als Zusatzausstattung, ausgerüstet, um höchsten Fahrkomfort zu gewähren. Ergonomisch geformte Türgriffe, die dritte Bremsleuchte sowie die Beleuchtung vorne mit LED sorgen für mehr Sicherheit. Klimaanlage, Standheizung mit Zeitschaltuhr oder Fernbedienung sowie sind die Vornehmlichkeiten im Aixam. Gerade durch den geringen Platz im Fahrgastraum ist die optimierte Anordnung von Anzeigen, Schaltern usw. von großer Bedeutung. Der Aixam Mega verliert auch hier nicht die Übersicht und zeigt sich sportlich, kompakt und dynamisch.

Die Modelle der Aixam Mega Reihe verfügen über einen Verbrennungsmotor oder einen Elektromotor. Der treibstoffsparende Verbrennungsmotor bringt ebenso wie der Elektromotor eine sehr gute Leistung. Mit der kupplungsfreien Variomatik kommt man mit einem Vorwärtsgang, einem Rückwärtsgang und dem Leerlauf gut zurecht. Vorne Scheiben- und hinten Trommelbremsen bilden das Zweikreisbremssystem, welches von einem Bremskraftbegrenzer unterstützt wird. Je nach Modell liegt die Reichweite beim Elektrofahrzeug zwischen 75 und 110 km. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 45 km/h.

Die Produktpalette von Aixam Mega besteht aus kompakten Nutzfahrzeugen mit Dieselmotorisierung oder in elektrischer Ausführung, dem Kombiwagen mit zwei Sitzplätzen und dem PKW mit 2+2 Sitzplätzen, der sogar vier Personen Platz bietet. Während die Nutzfahrzeuge und Kombiwagen bereits seit der Gründung produziert werden, gibt es die Viersitzer von Aixam Mega seit 2007.