Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
bmw-645-front.jpg

BMW 645

1 / 3
bmw-645-front.jpg
bmw-645-side.jpg
bmw-645-trunk.jpg

Stärken

  • gute Verarbeitung
  • leistungsstarker Motor
  • hervorragenden Fahreigenschaften

Schwächen

  • hoher Verbrauch
  • hohe Anschaffungs- und Instandhaltungskosten
  • streckenweise unzureichende Federung

BMW 645 im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto BMW 645, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Gebraucht ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:5.6 - 6.1s
Höchstgeschwindigkeit:250 - 250 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):283 - 310 g CO2/km
Verbrauch (komb.):11.7 - 12.8 l/100km
Abgasnorm:EU4
Maße (L/B/H) ab:4820 x 1855 x 1373 mm
Türen:2
Kofferraum:300 - 350 Liter
Anhängelast:400 - 450 kg

Der BMW 645Ci: Sportlicher Zweitürer der Oberklasse mit hervorragenden Fahreigenschaften

Der von 2003 bis 2005 vertriebene BMW 645Ci war seinerzeit das zweitstärkste Modell der BMW 6er-Reihe. Der sportliche Oberklassewagen ist sowohl als Coupé als auch als Cabriolet erhältlich und punktet mit seinem unkonventionellen Design, der guten Verarbeitung sowie den hervorragenden Fahreigenschaften. Weiterlesen

Interessiert am BMW 645

BMW 645 Gebrauchtwagen
BMW 645 Händlerangebote

Unser Wissen zu Deiner Suche

Gute Gründe

  • sportliches Fahrgefühl dank schnell ansprechender Lenkung
  • umfangreiche Serienausstattung
  • komfortable Sportsitze
  • perfekt abgestimmte Motor-Getriebe-Einheit

Daten

Das Datenblatt des BMW 645Ci kann sich auch heute noch sehen lassen: Die Leistung des luxuriösen Oberklassewagens beläuft sich auf ganze 333 PS. Entsprechend hoch fällt der Verbrauch des Fahrzeugs aus: Schon das Coupé schluckt im Durchschnitt 11,9 l/100 km. Als noch intensiver im Verbrauch erweist sich das Cabriolet: Ganze 12,8 l/100 km verbraucht die offene Variante des sportlichen BMWs. Die CO2-Emissionen siedeln sich mit einem Wert von 283 – 310 g/km ebenfalls im oberen Bereich der Fahrzeugklasse an.

In der Spitze fährt der BMW 645Ci 250 km/h schnell. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen, benötigt das Münchener Fabrikat 5,6 – 6,1 Sekunden.

Motorisierung

BMW hat in allen Modellen des BMW 645Ci einen 333 PS-starken 4,4 Liter-Achtzylinder-Ottomotor verbaut. Das sportliche Fahrzeug ist sowohl mit einem manuellen als auch mit einem automatisierten Schaltgetriebe oder einem vollautomatischen Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Trotz des großzügigen Tankvolumens von 70 Litern kommt der BMW 645Ci angesichts des hohen Verbrauchs mit einer Tankfüllung nur etwa 547 – 588 km weit. Einen Anhänger kann das Fahrzeug nicht tragen.

Abmessungen

Die Abmessungen des BMW 645Ci fallen für die Fahrzeugklasse vergleichsweise groß aus. Der BMW misst 4,82 Meter in der Länge, 1,86 Meter in der Breite und 1,37 Meter in der Höhe. Dabei kommt er auf einen Radstand mit einer Länge von 2,78 Metern.

Dank seiner überdurchschnittlichen Größe verfügt der BMW 645Ci über insgesamt vier Sitze, die sich klassisch auf zwei Sitzreihen verteilen. Mehr als zwei Türen sind jedoch in keinem der Fahrzeuge verbaut.

Sowohl das Kofferraumvolumen des Coupés als auch das des Cabrios können sich sehen lassen: Es stehen 445 respektive 330 Liter an Stauraum zur Verfügung. Vergrößern lässt sich der Kofferraum allerdings nicht.

Daten und Abmessungen BMW 645Ci
Bauzeit 2003 – 2005
Länge, Breite, Höhe 4,82 x 1,86 x 1,37 m
Radstand 2,78 m
Kofferraumvolumen 330 – 445 l
Leergewicht 1.690 – 1.895 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.065 – 2.220 kg
Hubraum 4398 cm³
Drehmoment 450 Nm bei 3.600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 5,6 – 6,1 s
Tankvolumen 70 l
Verbrauch 11,9 – 12,8 l/100 km
CO2-Emissionen 283 – 310 g/km

Varianten

Der BMW 645Ci ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich. Bereits drei Monate nach dem Marktstart des Coupés im Dezember 2003 präsentierte BMW eine Cabriolet-Variante des Fahrzeugs. Diese führte der Münchner Autobauer vom März 2004 an zusätzlich im Angebot. Baulich unterscheiden sich die beiden Modelle kaum, insbesondere verfügt das Cabrio über denselben Motor und dieselben Abmessungen wie sein geschlossenes Pendant.

Preis

Der Kaufpreis für einen neuen BMW 645Ci siedelte sich im oberen Bereich der Fahrzeugklasse an. Bereits für das Coupé wurden mindestens 72.000 Euro fällig. Die Preise für das Cabrio begannen erst bei 80.000 Euro.

Heutzutage fallen die Anschaffungskosten deutlich geringer aus. Ein gut gepflegtes Modell des mittlerweile über 17 Jahre alten Oberklassewagens ist schon ab etwa 8.000 Euro zu haben. Wer sich einen Gebrauchtwagen mit niedrigem Kilometerstand wünscht, muss allerdings mit mindestens 13.000 Euro rechnen.

Ebenso wie die Anschaffungskosten fallen auch die laufenden Kosten für den Betrieb eines BMW 645Ci vergleichsweise hoch aus. Insbesondere im Hinblick auf die Werkstattkosten kann der sportliche BMW mit vielen Fahrzeugen der Konkurrenz kaum mithalten. Auch die Kfz-Steuer schlägt mit überdurchschnittlichen 297 Euro pro Jahr kräftig zu Buche. Die Kosten für die Haftpflichtversicherung hängen entscheidend von der Schadensfreiheitsklasse des Fahrzeughalters und der Fahrer ab. In vielen Fällen kann sich darüber hinaus zumindest der Abschluss einer Teilkaskoversicherung noch lohnen.

Design

Das Design des BMW 645Ci wirkt auf den ersten Blick unkonventionell, kann jedoch keinesfalls als unausgereift oder unzeitgemäß gelten. Ganz im Gegenteil: Der BMW 645Ci erweist sich auch heute noch als elegantes Coupé beziehungsweise Cabriolet mit sportlichem Antlitz. Die für einen BMW eher untypischen geschwungenen Fahrzeuglinien und abgerundeten Kanten machen das Fahrzeugäußere zum zeitlosen Hingucker.

Dank seiner Größe verschwindet das Fahrzeug dabei jedoch nicht etwa auf der Straße, sondern weiß sich durch sein selbstbewusstes und agiles Auftreten zu behaupten. Die BMW-typische Doppelniere an der Fahrzeugfront und das schlichte Fahrzeugheck runden das gelungene Erscheinungsbild des BMW 645Ci harmonisch ab.

Exterieur

Das sportlich-elegante Design des BMW 645Ci setzt sich im Exterieur des Oberklassewagens nahtlos fort. Bereits serienmäßig verfügt der BMW über große, beheizte Außenspiegel sowie moderne Bi-Xenon-Scheinwerfer. Gegen einen Aufpreis waren zahlreiche weitere Ausstattungselemente wie unter anderem ein Schiebe-Hubdach, eine elektronische Einparkhilfe sowie ein adaptives Kurvenlicht erhältlich. Ebenfalls gegen einen Aufpreis versah BMW den BMW 645Ci mit einer hochwertigen Metallic-Lackierung.

Interieur

Noch umfangreicher als das Exterieur fällt die serienmäßige Innenausstattung des BMW 645Ci aus. Gerade gemessen am Standard der 2000er-Jahre kann diese sich wahrlich sehen lassen. Bereits im Basismodell verbaute BMW unter anderem eine Klimaanlage, ein Radio sowie eine edle Lederausstattung. Optional waren unzählige Zusatzausstattungen wie beispielsweise eine Telefonfreisprechanlage, eine direktere „Aktivlenkung“ oder ein Navigationssystem erhältlich.

bmw-645-interior

Sicherheit

Auch heute noch kann der BMW 645Ci als überaus sicheres Fahrzeug gelten. Zwar wurden mit dem sportlichen BMW keine standardisierten Sicherheitstests durchgeführt, doch zeigten sich insbesondere die Tester des deutschen ADAC wiederholt überzeugt von den Qualitäten des Oberklassewagens. Besonders gelobt wurden das schnell ansprechende und fein dosierbare Bremssystem und die zuverlässigen Front-, Seiten- und Kopfairbags. BMW führte für den BMW 645Ci darüber hinaus einige Assistenzsysteme im Angebot. Diese waren jedoch größtenteils nicht in der serienmäßigen Ausstattung des Fahrzeugs enthalten.

Alternativen

Zum BMW 645Ci stehen zahlreiche attraktive Alternativen zur Verfügung. BMW selbst führte mit dem BMW 630i und dem BMW 650i lange Zeit einige vergleichbare Modelle im Angebot, die jeweils etwas stärker oder schwächer motorisiert waren. Mittlerweile wird der BMW 6er jedoch nur noch als Gran Turismo vertrieben. Die Coupé- und Cabriolet-Varianten wurden in die BMW 8er-Reihe überführt. Erwähnenswert ist hier insbesondere der ebenfalls 333 PS-starke BMW 840i.

Auch die Fahrzeuge anderer Autobauer machen dem BMW 645i mächtig Konkurrenz. Interessenten sollten insbesondere auf den Porsche 911 und die Mercedes E-Klasse einen Blick werfen. Beide Modelle sind sowohl als Coupé als auch als Cabrio erhältlich.

FAQ

Wie viel PS hat der BMW 645Ci?
Der BMW 645Ci kommt auf eine Leistung von 333 PS.
Wann wurde der BMW 645Ci produziert?
Der BMW 645Ci wurde als Coupé von 2003 bis 2005, als Cabriolet sogar nur von 2004 bis 2005, produziert. Damit ist das Fahrzeug eines der am kürzesten produzierten BMW-Modelle aller Zeiten. Mit dem BMW 650i führte BMW jedoch bis zum Jahre 2018 ein baulich ähnliches Modell im Angebot.
Wie viel verbraucht der BMW 645Ci?
Der BMW 645Ci ist besonders intensiv im Verbrauch. Das sportliche Münchener Fabrikat verbraucht in der Variante als Coupé durchschnittlich 11,9 l/100 km und als Cabrio 12,8 l/100 km.
Wie groß ist der BMW 645Ci?
In Sachen Fahrzeuggröße fällt der BMW 645Ci unzweifelhaft in das Oberklasse-Segment. Das Münchener Fabrikat misst 4,82 Meter in der Länge, 1,86 Meter in der Breite und 1,37 Meter in der Höhe. Der Radstand ist ganze 2,78 Meter lang.

Fahrzeugbewertungen zu BMW 645

2 Bewertungen

4,0

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details