Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Citroen DS3

citroen-ds3-front
citroen-ds3-back
citroen-ds3-side

Stärken

  • Vorne großzügiges Platzangebot
  • Sparsamer Verbrauch
  • Individualisierungsmöglichkeiten

Schwächen

  • Kleiner Kofferraum
  • Rückbank beengt
  • Hohe Versicherungskosten

Citroen DS 3: Der kleine Franzose mit Chic

Der Citroen DS 3 ist ein Kleinwagen, der seit 2010 auf dem Markt ist. Als Limousine und Cabrio bietet der DS 3 eine breite Auswahl an Motoren. Ab 2016 gliederte Citroen den DS als eigenständige Marke aus. Auffälligste Änderung sind der Wegfall der Citroen-Embleme. 2018 wurde die Produktion des Wagens eingestellt. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,9


Familien

3,1

Senioren

3,1

Transport

4,0

Preis/Leistung

3,1

Stadtverkehr

2,7

Langstrecke

2,7

Fahrspaß

3,5

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 04/2013

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

68 - 208 PS

Leistung

3.4 - 6.7 l/100km

Verbrauch (komb.)

87 - 155 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

68 - 235 km/h

Höchstgeschwindigkeit

6.5 - 16.2s

von 0 auf 100 km/h

Citroen DS3 technische Daten

Interessiert am Citroen DS3

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Niedriger Verbrauch der Dieselmotoren.
  • Perfekt als Zweisitzer mit drei zusätzlichen Notsitzen.
  • Gutes Sicherheitspaket mit ESP und Bremsassistent.
  • Hochwertige Ausstattung in den Varianten SportChic und Ultra Prestige.
  • Attraktive Angebote auf dem Gebrauchtwagen-Markt.

Daten

Motorisierung

Der Produktionszeitraum des Citroen DS 3 erstreckt sich über acht Jahre. Die breite Palette umfasst unterschiedliche Motorisierungen und Getriebe. Die meisten Motoren erlebten in dieser Zeit eine Überarbeitung oder eine komplette Erneuerung.

Alle wichtigen technischen Daten des Citroen DS 3 der ersten Generation auf einen Blick.

Benzin Diesel
Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe, automatisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe, 6-Gang-Schaltgetriebe, 4-Gang-Automatikgetriebe, 6-Gang-Automatikgetriebe 5-Gang-Schaltgetriebe, automatisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe, 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung 82 - 208 PS 68 - 120 PS
Höchstgeschwindigkeit 174 - 230 km/h 165 - 190 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 6,5 - 13,2 s 9,4 - 16,2 s
Leergewicht 1.150 - 1.282 kg 1.150 - 1.282 kg
Kraftstoffverbrauch je 100 Kilometer 4,3 - 6,7 l 3,4 - 4,5 l

Die Citroen DS 3 Reihe zeichnet sich dadurch aus, dass die Typenbezeichnung gleichzeitig die Leistung enthält: So bringt der Puretech VTI 110 eine Leistung von 110 PS auf die Straße. Die obere Leistungsgrenze stellten die Motoren mit dem Zusatz THP dar. Die Abkürzung THP steht dabei für die Direkteinspritzung Turbo High Pressure. Diese Motoren besitzen eine Leistung zwischen 150 und 200 PS, die eine sportliche Fahrweise ermöglichen.

Bei den DS 3 Modellen e-HDi 90 und e-HDi 70 kennzeichnet der Zusatz e, dass die Motoren über die Start-Stopp-Automatik verfügen. Die Benziner mit dem Zusatz Puretech verfügen über einen R3-Ottomotor, die VTi und THP Modelle über einen R4-Ottomotor. Die Diesel besitzen einen R4-Motor. Zu den Modellen gehört ebenfalls eine BlueHDI Variante. BlueHDI kennzeichnet eine innovative Filter-Technik von Peugeot.

Ab 2012 war der VTi 95 auch in einer Flüssiggasvariante verfügbar. Neben einem regulären Tank mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern können so auch 33 Liter Flüssiggas getankt werden.

Abmessungen

Der Kleinwagen Citroen DS 3 hat eine Länge von 3,95 Metern, eine Breite von 1,72 Metern und eine angenehme Höhe von 1,46 Metern. Damit bietet der Dreitürer ausreichend Platz für fünf Personen. Zu bemängeln ist jedoch, dass für größere Passagiere auf den hinteren Plätzen die Beinfreiheit eingeschränkt ist. Der Radstand beträgt 2,45 Meter und ermöglicht somit einen allgemein großen Innenraum.

Bei aufgestellter Rückenlehne beträgt das Kofferraumvolumen 285 Liter. Ist die geteilte Rückenlehne umgelegt, fasst der Kofferraum ganze 980 Liter. Von Nachteil ist, dass durch das runde Heck viel Platz ungenutzt bleibt. Auch die 25 Zentimeter hohe Ladekante schränkt die Zugänglichkeit des Kofferraumes ein. Die erlaubte Zuladung von 367 Kilogramm steht einem vollgeladenen Kofferraum bei fünf Passagieren ebenfalls entgegen.

Varianten

Citroen bietet den DS 3 als Limousine und Cabrio mit insgesamt vier unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an. Bei der Markteinführung im Jahr 2010 war das Auto als Kombilimousine erhältlich. Ab 2013 kam ein Cabrio mit Webasto-Faltdach hinzu.

Von 2010 bis 2014 wurde der DS 3 Racing angeboten, der auf eine Stückzahl von 2.000 Fahrzeugen limitiert war. Zu erkennen ist diese Modellvariante an der zweifarbigen Lackierung. Ab 2012 gab es eine auf 200 Exemplare limitierte Auflage des DS 3 Racing. Diese als S. Loeb Edition auf den Markt gebrachten Fahrzeuge besaßen eine zweifarbige Lackierung in Mattschwarz.

Preis

Der Preis für einen neuen Citroen DS 3 lag zwischen 15.000 und 32.000 Euro. Auf dem Markt für Gebrauchtwagen liegen die Preise im Schnitt zwischen 8.000 und 13.000 Euro, abhängig vom Zustand und der Kilometeranzahl. Die laufenden Kosten für einen DS 3 betragen etwa 230 Euro monatlich. Davon entfallen 114 Euro pro Jahr auf die Kfz-Steuer. Die jährliche Haftpflichtversicherung bei 50 Prozent Schadenfreiheitsrabatt beträgt beispielsweise für den DS 3 Hdi 90 FAP rund 470 Euro.

Design

Exterieur

Der Citroen DS 3 besticht durch sein elegantes Design. In der Seitenansicht verleiht die keilförmige Silhouette dem Auto eine sportliche Optik. Dazu passen auch die an der B-Säule hochgezogenen hinteren Kotflügel. An der Front fallen sofort die kurze Motorhaube und die riesigen Scheinwerfer auf. Diese beiden Elemente verleihen dem Citroen DS 3 ein sympathisches Erscheinungsbild.

Das Sondermodell Racing besitzt eine zweifarbige Lackierung. Die Grundfarbe ist Schwarz oder Weiß. Das Dach, die Seitenspiegel, die Umrandung des Kühlergrills und die Felgen sind Orange beziehungsweise Grau lackiert.

Interieur

Eines der Verkaufsargumente für den DS 3 war die Möglichkeit, den Innenraum weitgehend zu individualisieren. So konnten beispielsweise Dachhimmel, Armaturenbrett und sogar die Fußmatten farblich abgestimmt werden.

Der Kleinwagen ist in vier Ausstattungen erhältlich:

  • Die Ausstattung Chic stellt die Grundausstattung dar. Sie erhält ABS mit Bremsassistent, ESP mit ASR, Geschwindigkeitsregler, Tempomat und MP3-CD-Radio.
  • Die Ausstattungsvariante SoChic enthält zusätzlich zur Chic-Variante eine manuell regelbare Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und getönte Scheiben.
  • Die Ausstattung SportChic baut ebenfalls auf der Vorgängervariante auf. Hier finden sich 3D-LED-Rückleuchten und ein Hifi-System mit Freisprecheinrichtung. Die manuell regelbare Klimaanlage wird durch eine Klimaanlage mit vollautomatischer Regelung ersetzt.
  • Ultra Prestige stellt die Topausstattungsvariante dar und enthält Navigationssystem, automatische Fahrlichteinschaltung, Ledersitze, lederbezogenes Armaturenbrett, Regensensor und Einparksensoren hinten.

Sicherheit

In Sachen Sicherheit schneidet der Citroen beim Fahrbericht des ADAC mit "Gut" ab. Der Grund für keine bessere Bewertung liegt nicht bei dem Sicherheitsniveau der Passagiere oder der Fahrsicherheit. Es ist die Fußgängersicherheit, die mit einem "Ausreichend" für die Abwertung des Gesamtergebnisses sorgt. Hier wird vor allem die Motorhaube kritisiert, die bei einem Aufprall eine Verletzungsgefahr für Fußgänger darstellt.

Alternativen

Obwohl der Citroen DS 3 im großen Markt der Kleinwagen angesiedelt ist, gibt es nur wenige Alternativen. Das liegt daran, dass Citroen den DS 3 als "Lifestyle" - Fahrzeug angeboten hat. In diesem Bereich sind der Mini sowie der Alfa Romeo MiTo die direkten Konkurrenten. Das gilt auch für den Gebrauchtwagen-Markt, auf dem sich alle drei Modelle in einer ähnlichen Preisspanne bewegen.

FAQ

Kann ich meinem DS 3 optisch zum DS 3 Racing aufbauen?
Im Fachhandel sind diverse Front- und Heckspoiler erhältlich, die einem DS 3 zumindest optisch das Aussehen eines DS 3 Racing verleihen. Es gilt allerdings zu bedenken, dass für eine vollständige optische Anpassung auch die zweifarbige Lackierung in Schwarz-Orange oder Weiß-Grau gehört.
Wie sieht die Ersatzteilsituation für den Citroen DS 3 aus?
Die Ersatzteilsituation sieht sehr gut aus. Da der DS 3 erst seit 2018 nicht mehr produziert wird, gibt es alle Ersatzteile noch als Originalteile von Citroen. Daneben bieten zahlreiche Dritthersteller Ersatzteile für das Modell an.
Gibt es Schwachpunkte beim Webasto-Faltdach des Cabrios?
Häufiger wird von einem "Rattern" des Daches beim Öffnen und Schließen berichtet. Die Ursache dafür ist, dass die Gleitschienen nicht regelmäßig gefettet werden. Wird darauf nicht geachtet, kann das Gestänge des Faltdaches brechen, was einen teuren Austausch nach sich zieht.
Gibt es ein Nachfolgemodell zum Citroen DS 3?
Nein, bislang wurde noch kein Nachfolger vorgestellt. Bei dem DS 3 Crossover handelt es sich um einen SUV, der bis auf die Typenbezeichnung wenig mit dem DS 3 gemeinsam hat.

Fahrzeugbewertungen zu Citroen DS3

11 Bewertungen

4,7

Weiterführende Links im Überblick

Modelle

Fahrzeugtyp

Weitere Links