Gebrauchte Volvo V90 bei AutoScout24 finden

Volvo V90

Volvo V90

Der Volvo V90 übernimmt 1996 die Rolle als Flaggschiff der Schweden-Kombis

Mit einem hoch und lang aufbauenden Heck sowie mit den kompromisslos kantigen Konturen präsentierte der schwedische Fahrzeugkonstrukteur Volvo in den 1980er Jahren einen Kombi in der oberen Mittelklasse, der Maßstäbe für zeitgenössisches skandinavisches Design setzte und als Ladeweltmeister in seiner Klasse galt...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Volvo V90 - Karosserieform

Volvo V90 - Außenfarbe

Während der Hersteller zum Generationswechsel in der oberen Mittelklasse den Auftritt seiner Limousinen deutlich umgestaltete, blieb das zuvor verfolgte Konzept bei den Kombis nahezu unverändert. Zum Marktstart der neuen Generation vermarkteten die Schweden die Kombis je nach Ausstattungsniveau und Zylinderzahl der eingesetzten Motoren unter den Bezeichnungen Volvo 940 oder Volvo 960. Gegen Ende der Bauzeit wechselten die Skandinavier dann die Nomenklatur: Während die Fünftürer in der Basisversion als Volvo V70 in den Handel kamen, liefen die Kombis mit den leistungsstärksten Motoren und einem höheren Komfortniveau ab dem Baujahr 1996 unter dem Namen Volvo V90 vom Band. Als Flaggschiff der Fünftürer blieb der Volvo V90 bis zum Jahr 1998 im Programm.

Der Volvo V90 Kombi kann als 7-Sitzer eingerichtet werden

Die mit dem Modelljahr 1996 auf den Märkten in Europa eingeführten Volvo V90 übernahmen die optischen und technischen Modifikationen, die der Hersteller mit der Modellpflege der 900er-Baureihe ein Jahr zuvor vorgenommen hatte. Am Auftritt des V90 hatte das Facelift kaum etwas geändert. Allerdings profitierte der V90 von einer aufwändigeren, für eine Erhöhung von Fahrkomfort und Ladesicherheit entwickelten Achskonstruktion, die sich etwa von den kleiner motorisierten Volvo V70 unterschied. Mit einem Laderaumvolumen von rund 2000 Litern bei komplett umgelegten Rücksitzen gehörte der Volvo V90 zu den größten Kombis am Markt. Weiteres Plus der großzügigen Innenraumverhältnisse: Mit zwei Zusatzsitzen im Laderaum konnte der Volvo V90 als 7-Sitzer genutzt werden.

Die Motorisierungen des Volvo V90

Da die Baureihe mit der Einführung der Volvo V90 im Jahr 1996 nur noch zwei Jahre im Programm bleiben sollte, boten die Schweden das Flaggschiff ihrer Kombis in vielen Ländern nur mit der stärksten Motorisierung als Benziner an. Die Spitzenversionen des Volvo V90 wurden mit einem 3,0 Liter Aggregat ausgestattet, das eine Leistung von 132 kW (180 PS) oder 150 kW (204 PS) entwickelte.

Technische Daten Volvo V90

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen