Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
volvo-xc90-front

Volvo XC90

1 / 4
volvo-xc90-front
volvo-xc90-side
volvo-xc90-back
Video - Volvo XC90 Steckbrief!

Stärken

  • Modernes, sportliches Design
  • Robuste Bauweise und langlebige Technik
  • Eines der sichersten modernen Fahrzeuge

Schwächen

  • Nur bedingt offroadtauglich
  • Hoher Verbrauch und hohes Eigengewicht
  • Recht kostspielig in der Anschaffung

Volvo XC90 im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto Volvo XC90, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Neu ab:
Gebraucht ab:
Finanzieren ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:5.4 - 12.3s
Höchstgeschwindigkeit:180 - 230 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):47 - 317 g CO2/km
Verbrauch (komb.):2.1 - 13.3 l/100km
Abgasnorm:EU4 - EU6
Maße (L/B/H) ab:4798 x 1898 x 1743 mm
Türen:5
Kofferraum:249 - 1947 Liter
Anhängelast:446 - 1657 kg

Volvo XC90: Schwedisches SUV mit toller Optik und ordentlich Power

Der Volvo XC90 ist das erste SUV des schwedischen Autobauers. Dabei ist es ist nicht nur hübsch anzusehen: Gleichzeitig hat es viel Power unter der Haube und ist ideal als Zugfahrzeug geeignet. Zusätzlicher Pluspunkt – die überragende Sicherheitsausstattung. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,1


Familien

2,2

Senioren

2,5

Transport

1,3

Preis/Leistung

3,2

Stadtverkehr

4,2

Langstrecke

2,0

Fahrspaß

2,7

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 08/2019

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Interessiert am Volvo XC90

Volvo XC90 Gebrauchtwagen
Volvo XC90 Neuwagen
Volvo XC90 Händlerangebote

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Aufgrund des hohen Sicherheitsniveaus perfekt als Familienauto.
  • Zieht auch schwere Anhänger problemlos.
  • Optimal für Autofahrer, die Wert auf Fahrspaß und -leistung legen.
  • Dank Allrad und hoher Bodenfreiheit auch bei Schnee ideal.

Daten

Motorisierung

Bei den Motorisierungen ist für jeden Geschmack etwas dabei – ob als Benziner, Diesel oder umweltfreundlicheres Hybrid-Fahrzeug. Dabei verbinden die Benziner und Dieselmotoren zwei Gemeinsamkeiten: Sie sind sehr kraftvoll, aber leider wenig sparsam.

Das liegt unter anderem am hohen Eigengewicht der Modelle, denn über zwei Tonnen Gewicht wollen erst einmal bewegt werden.

Die Daten der Benziner und Dieselvarianten in der Übersicht:

Volvo XC90 (2004 – 2014) Volvo XC90 (ab 2015) Volvo XC90 (2002 – 2014) Volvo XC90 (ab 2015)
Bauart Benzin Benzin Diesel Diesel
Leistung 210 – 315 PS (154 – 232 kW) 250 – 326 PS (184 – 240 kW) 163 – 200 PS (120 – 147 kW) 190 – 240 PS (140 – 177 kW)
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h 215 – 230 km/h 190 – 205 km/h 205 – 220 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 7,4 – 9,9 s 6,5 – 7,9 s 10,3 – 12,3 s 7,6 – 9,2 s
Motor Fünfzylinder-Ottomotor / Sechszylinder-Ottomotor / Achtzylinder-Ottomotor Vierzylinder-Ottomotor Fünfzylinder-Dieselmotor Vierzylinder-Dieselmotor
Hubraum 2.521 cm³ – 4.414 cm³ 1.969 cm³ 2.401 cm³ 1.969 cm³
Verbrauch auf 100 km 11,1 – 13,5 l 7,9 – 8,3 l 8,2 – 9,1 l 5,2 – 6,2 l
Getriebe Viergang-Automatik / Fünfgang-Automatik / Sechsgang-Automatik 8-Gang-Automatik (Geartronic) Fünfgang-Automatik / Sechsgang-Automatik / Sechsgang-Schaltgetriebe 8-Gang-Automatik (Geartronic)
Antrieb Allrad Allrad D3/D4: Vorderradantrieb, ansonsten Allrad D4: Vorderradantrieb, ansonsten Allrad

Ausnahmen bei dem Kraftstoffverbrauch bilden die Plug-in-Hybride. Die Mild-Hybride sind trotz der verwendeten Technik mit Elektrounterstützung dagegen noch recht durstig.

Die Daten der Mild- und Plug-in-Hybride in der Übersicht:

Volvo XC90 (ab Baujahr 2019) Volvo XC90 (ab Baujahr 2019) Volvo XC90 (Baujahr 2018 – 2021)
Bauart Mildhybrid Benziner Mildhybrid Diesel Plug-in-Hybrid
Leistung 250 – 300 PS (184 – 221 kW) 235 PS (173 kW) 303 – 318 + 87 – 145 PS (223 – 234 + 64 – 107 kW)
Höchstgeschwindigkeit 215 – 230 km/h 220 km/h 180 – 230 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 6,5 – 7,9 s 7,6 s 5,4 – 5,8 s
Motor Vierzylinder-Dieselmotor als Mild-Hybrid Vierzylinder-Dieselmotor Plug-in-Hybrid (Otto/Elektro)
Hubraum 1.969 cm³ 1.969 cm³ 1.969 cm³
Verbrauch auf 100 km 7,9 – 8,3 l 5,9 – 6,0 l 1,3 – 2,6 l
Getriebe 8-Gang-Automatik (Geartronic) 8-Gang-Automatik (Geartronic) 8-Gang-Automatik (Geartronic)
Antrieb Allrad Allrad Allrad

Was alle XC90 gemeinsam haben, ist die Allrad-Option. Aufgrund der Ansprüche an die Geländetauglichkeit ist das nicht verwunderlich. Auch in puncto Anhängelast ist der Volvo XC90 top: Um die 2,3 Tonnen darf ein Anhänger wiegen, der mit dem schwedischen SUV bewegt werden darf.

Die Motoren des Volvo sind im Durchschnitt kraftvoll und erreichen in der Spitze über 400 PS. Dass die Beschleunigungswerte trotzdem nur moderat ausfallen, hängt mit dem recht hohen Leergewicht zusammen.

Abmessungen

Kofferraumvolumen 475 l, 950 l bis Dachkante, 1.935 l bei umgeklappter Rücksitzbank
Länge 4,95 m
Breite 1,92 m
Höhe 1,78 m
Bodenfreiheit 21,8 cm
Anzahl der Sitzplätze max. 7

Mit rund fünf Metern Länge und fast zwei Metern Breite zählt der Volvo XC90 zu den größten Fahrzeugen seiner Klasse. Entsprechend geräumig ist er im Innenraum: Bis zu sieben Personen haben hier Platz, wenn die optionale zweite Rücksitzreihe gewählt wurde. Auch der Kofferraum bietet jede Menge Stauraum. In der Fahrkabine gibt es zudem viele nützliche Staufächer, sodass nichts lose im Raum verteilt herumliegen muss.

Im Stadtverkehr und bei der Parkplatzsuche ist die Größe im Alltag ab und an ein wenig hinderlich – dafür bietet kaum ein anderes SUV so viel Kopf- und Beinfreiheit für die Mitfahrenden.

Varianten

Den Volvo XC90 gibt es seit 2005 in drei Ausstattungsvarianten. Die Basisversion, Kinetic, ist zugleich die günstigste. Danach folgen Momentum, Summum, die recht luxuriöse Executive- sowie die R-design-Version.

Bei letzterer erstrahlt der XC90 eigens für dieses Modell designten Heck und Frontschürze, optionalen 22-Zoll-Rädern und einem unterstreichenden Blauton.

Preis

Sicherheit und Leistung haben ihren Preis: So beginnt der Listenpreis für den Volvo XC90 bei knapp 65.000 Euro. Wer mehr Ausstattung oder eine höhere Leistung wünscht, zahlt entsprechend mehr.

Gebraucht gibt es die Fahrzeuge, je nach Alter, Zustand und Laufleistung, ab etwa 2.200 Euro – dieser Wert kann allerdings schnell auf weit über 110.000 Euro steigern. Die verlangten Rahmenbedingungen legen hier die Grenzen fest.

So unterschiedlich die Motorisierungen sind, so unterschiedlich hoch ist auch die jährliche Kfz-Besteuerung. Für einen großen Dieselmotor zahlen Interessenten gut und gerne über 420 Euro pro Jahr, während moderne Plug-in-Hybride mit gerade einmal 40 Euro zu Buche schlagen.

Die Versicherung ist mit knapp 1.300 Euro pro Jahr (bei 100 Prozent Beitragssatz) kein Schnäppchen, aber noch im Rahmen. Genaue Zahlen zu nennen ist hier schwierig: Die Summe hängt stark von der Schadensfreiheitsklasse, dem Versicherer und der Region ab.

Design

Exterieur

Der Volvo XC90 ist ein typisches SUV, das zwar recht groß und bullig ist, aber dennoch sportlich wirkt. Es strahlt Kraft, Dynamik und Fahrspaß aus. Der Unterfahrschutz wurde im Jahr 2006 noch einmal sichtbar verbreitert, was die sportliche Optik zusätzlich betont. Unterstrichen wird die schlichte Eleganz durch passende Felgen und schmale, wohlgeformte Scheinwerfer.

Das R-Paket punktet zudem durch eine Auspuffanlage mit vier Endrohren und besonders sportlich Felgen. Bei allen Modellen kann der Käufer aus mehreren Lackfarben wählen – am beliebtesten sind grau und schwarz.

Interieur

Auch im Innenraum hat der Volvo XC90 einiges zu bieten. Neben dem bereits erwähnten Sitzkomfort und unzähligen Staufächern punktet er vor allem mit einer klaren, aufgeräumten Optik.

Das R-Paket enthält zudem einiges an Zubehör wie Sportsitze, Sportlenkrad und metallische Zierelemente in Tacho, Mittelkonsole und Türen. Zudem wurden bei allen Modellen viele hochwertige Materialien wie Nappaleder und Holz verwendet. Dadurch punktet Volvo nicht nur bei seinen Kunden – der XC90 gewann auch diverse Design Awards.

volvo-xc90-interior

volvo-xc90-seats

Sicherheit

Nicht nur innerlich ist der Volvo XC90 erstklassig: Er ist auch eines der sichersten Autos seiner Zeit.

So schnitt er beim ADAC Autotest mit einem sehr guten Ergebnis ab. Einziges Manko war, wie bei so vielen SUV, das Fahren im Stadtverkehr: Durch Größe und Höhe werden Situationen schnell unübersichtlich und somit gefährlich für Fußgänger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer.

Alternativen

Der Nachfolger des Volvo XC90, der XC60, ist dank modernerer Motoren bei etwa gleicher Leistung ein wenig sparsamer und im Kaufpreis tendenziell günstiger, dafür aber auch ein wenig kleiner.

Alternativen der Konkurrenz sind der Land Rover Discovery, der mit noch mehr Geländefähigkeit punktet, sowie der BMW X5, der ebenso kraftvoll unterwegs ist, aber mit einem weitaus höheren Preis verbunden ist.

FAQ

Wie viel kostet ein Volvo XC90?
Der Listenpreis für einen Neuwagen beginnt bei 65.000 Euro – je nach Ausstattung und Motorisierung kann der Preis aber auch höher ausfallen.
Wie groß ist der Normverbrauch beim Volvo XC90?
Je nach Motorisierung verbraucht der Volvo XC90 zwischen 1,3 und stolzen 13,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer.
Wie viel PS hat ein Volvo XC90?
Die Modelle sind leistungsstark – ein Volvo XC90 verfügt über 163 bis 315 PS.

Fahrzeugbewertungen zu Volvo XC90

34 Bewertungen

4,7

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details

Tipps der Redaktion

Autohändler