Smart Automatik jetzt bei AutoScout24 kaufen

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Die Idee des Smart entstand im Hause von Mercedes-Benz. Schon in den 1980er Jahren war die Automobilindustrie damit befasst, einen Wagen zu bauen, der kleiner als alle anderen sein sollte, ohne an Funktionalität und Komfort einzubüßen. Mercedes-Benz machte aus einer Idee 1986 ein Auto und stellte das Stadtauto NAFA vor. Zur Massenproduktion kam es zwar damals nicht, doch kann der NAFA durchaus als Vorbild für den Smart gelten, ohne ihn wäre es vielleicht nie zur Entwicklung des heutigen Kult-Autos gekommen. In den Jahren 2011 und 1012 konnte der Smart 101.996 bzw. 103.738 Mal verkauft werden, ein Ergebnis, das für das Prinzip des kleines Autos spricht, das leicht einen Parkplatz findet und auch auf engen Straße genügend Platz hat. Viele der Smarts, die wir heute auf der Straße sehen, sind als Gebrauchtwagen verkauft worden, der Markt für gebrauchte Modelle ist außerordentlich groß.

Antriebe des Smart

Neben dem klassischen Schaltgetriebe bietet Smart ein Automatikgetriebe und ein Halbautomatikgetriebe an. Über ein Vollautomatikgetriebe verfügen jedoch lediglich die Brabus- und Passion-Baureihen. Das Automatikgetriebe des Smart hat eine Besonderheit, die eher ungewöhnlich erscheint. Normalerweise beginnt ein Automatik-Fahrzeug zu rollen, sobald der Fuß vom Bremspedal genommen wird. Beim Smart ist das jedoch anders, er fährt erst an, wenn Gas gegeben wird.

Smart-Modelle der heutigen Zeit

Gab es den Smart anfangs nur als das kleine Modell, das wir heute alle kennen, kamen im Laufe der Zeit unterschiedliche Varianten hinzu. Aus dem Smart ist der Smart Fortwo geworden, der Smart Forfour kam dem Wunsch der Kunden nach, auch ein etwas größeres Modell anzubieten. Folgerichtig baut Smart inzwischen auch den Smart Fortwo als Cabrio. Die Modellreihe wird komplettiert durch den Smart Fortwo electric drive. Fehlt noch das Smart ebike, da sich für den dichten Stadtverkehr anbietet. Der Smart ist als Schaltgetriebe ebenso beliebt wie als Voll- oder Halbautomatikfahrzeug. Seine ursprüngliche Form hat der Smart weitgehend beibehalten, allerdings ist er inzwischen etwas dynamischer geworden.

Mehr anzeigen