Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Opel Zafira Tourer

Opel Zafira Tourer Frontansicht
Opel Zafira Tourer Seitenansicht
Opel Zafira Tourer Heckansicht

Stärken

  • Sehr gutes Platzangebot im Innenraum
  • Guter Komfort auf allen Sitzplätzen
  • Modernes, zeitgemäßes Design

Schwächen

  • Einstiegsmotoren teils überfordert
  • Teilweiser hoher Benzinverbrauch
  • Gebraucht oftmals sehr teuer

Opel Zafira Tourer: praktischer Van für große Familien

Der Opel Zafira Tourer ist ein von 2011 bis 2019 gebauter Kompaktvan. Das Konzept des Fahrzeugs richtet sich vor allem an Familien mit einem erhöhten Platzbedürfnis, lässt aber auch den Komfort nicht aus dem Blick. Ab 2016 verzichtete der Autobauer auf den Namenszusatz „Tourer“, als Nachfolger gilt der Zafira Life. Weiterlesen

Technische Daten

110 - 200 PS

Leistung

4.1 - 7.3 l/100km

Verbrauch (komb.)

109 - 169 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

110 - 225 km/h

Höchstgeschwindigkeit

8.8 - 12.9s

von 0 auf 100 km/h

Opel Zafira Tourer technische Daten

Interessiert am Opel Zafira Tourer

Unser Wissen zu Deiner Suche

Video - Opel Zafira Tourer Steckbrief

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Der Opel Zafira Tourer bietet sehr viel Platz und bis zu sieben Sitze im Innenraum.
  • Vor allem die Dieselmotoren eignen sich hervorragend für tägliche Fahrten.
  • Zudem bietet der Opel Zafira Tourer ein attraktives und modernes Design.
  • Als Gebrauchtwagen ist das Fahrzeug dank zuverlässiger Techniken stark gefragt.
  • Auch die Sicherheit kommt dank fünf Sternen im Euro-NCAP-Crashtest nicht zu kurz.

Daten

Motorisierung

Der Opel Zafira Tourer konnte bis zuletzt mit einer attraktiven Auswahl unterschiedlicher Motoren geordert werden, welche sich aus klassischen Benzinern und Dieselaggregaten zusammensetzt. Dabei erfreuten sich vor allem die Dieselvarianten einer großen Beliebtheit. Gründe dürften hierfür der hohe Verbrauch der stärkeren Benziner und der mangelnde Durchzug der Einstiegs-Ottomotoren sein.

Wer sich dennoch für den Opel Zafira Tourer als Benziner entscheiden wollte, konnte sich auf mindestens 115 PS und 175 Nm Drehmoment verlassen. 185 km/h Höchstgeschwindigkeit und 12,9 Sekunden bis 100 km/h können zwar auf den ersten Blick überzeugen, gerade im vollgeladenen Zustand kann es allerdings schnell knapp mit der Leistung werden. Deutlich flotter sind die Kunden deshalb mit dem Top-Benziner unterwegs, der 200 PS Leistung und 280 Nm Drehmoment zur Verfügung stellen kann. Den Sprint auf 100 km/h erledigt das Fahrzeug dann in nur 8,8 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt sehr gute 220 km/h.

Ein ähnliches Bild zeigt sich mit Blick auf die Dieselmotoren, die deutlich besser zum großen Opel Zafira Tourer passen. Schon der Einstiegsmotor ist mit 120 PS und 320 Nm Drehmoment deutlich durchzugsstärker, das Topmodell erbringt sogar 195 PS Leistung und 400 Nm Drehmoment. Eine Sprintzeit von 8,9 Sekunden bis Tempo 100 und 218 km/h Höchstgeschwindigkeit bieten perfekte Bedingungen für agile Fahrten, gleichzeitig verspricht Opel einen geringen Verbrauch. Dieser soll deutlich unter sechs Litern liegen.

In allen Varianten und Motorausführungen ist der Opel Zafira Tourer mit einem Vorderradantrieb ausgestattet. Auch beim Getriebe gibt es serienmäßig nur geringe Unterschiede. Manuelles Schalten ist beim Kompaktvan immer notwendig, allerdings je nach Motorisierung mit fünf oder sechs Gängen. Für ausgewählte Varianten steht zudem eine praktische Automatikschaltung zur Verfügung.

Abmessungen

Der Opel Zafira Tourer ist ein klassisches Familienauto und stellt deshalb optional bis zu sieben Sitzplätze für ausgiebige Fahrten bereit. Dementsprechend darf eine große Karosserie nicht fehlen. Dennoch schafft Opel einen guten Kompromiss zwischen viel Platz und praktischer Wendigkeit, sodass sich der Kompaktvan gut durch den dichten Stadtverkehr bewegen lässt. Knapp 4,7 Meter Länge und etwa 1,9 Meter Breite sind für ein Fahrzeug der Klasse typisch, Gleiches gilt für 1,7 Meter Höhe. Der Radstand beträgt 2.760 Millimeter und das Leergewicht liegt bei maximal 1.760 Kilogramm.

Serienmäßig verfügt der Opel Zafira Tourer in der dritten Generation über fünf Sitzplätze, gegen Aufpreis wurde das Fahrzeug aber auch als Siebensitzer ausgeliefert. In diesem Fall reduzierte sich das Kofferraumvolumen auf knappe 152 Liter. Deutlich mehr Platz dürfen die Kunden also im Siebensitzer in Anspruch nehmen, maximal 710 Liter lassen sich hinter der zweiten Sitzreihe unterbringen. Das variable Innenraumkonzept ermöglicht allerdings auch das Umlegen der nicht benötigten Sitze. In diesem Fall können sogar bis zu 1.860 Liter Fassungsvermögen für den großen Einkauf, den Umzug oder einen Transport in Anspruch genommen werden.

Auch eine optionale Anhängerkupplung kann ganz einfach mit dem Opel Zafira Tourer genutzt werden, viele Kunden hatten sich im Rahmen der Konfiguration direkt für das praktische Ausstattungsmerkmal entschieden. Hier steht eine maximale Anhängelast von 1.500 Kilogramm bereit, dies gilt allerdings nur für das Fahrzeug in Kombination mit einem Dieselmotor. Die Benziner sind mit 900 Kilogramm Anhängelast deutlich beschränkter.

Bauzeit 2011-2019
Länge, Breite, Höhe 4,7 m x 1,9 m x 1,7 m
Radstand 2,8 m
Kofferraumvolumen 710-1.860 l (inklusive Sitzreihe)
Leergewicht 1.586-1.760 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.150-2.455 kg
Hubraum 1.364-1.956 cm³
Drehmoment 175-400 Nm
Höchstgeschwindigkeit 183-220 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8,8-12,9 s
Tankvolumen 58 l
Verbrauch 6,1-8,6 l (Benzin), 4,7 kg (LPG), 4,1-7,5 l (Diesel)
CO2-Emissionen 129-193 g/km (Benzin/LPG), 109-195 g/km (Diesel)

Varianten

Der Opel Zafira Tourer konnte in verschiedenen Varianten gekauft werden. Hierbei handelte es sich um insgesamt vier verschiedene Ausstattungslinien, die unter den Bezeichnungen Selection, Edition, Sport und INNOVATION angeboten wurden. Grundlegend bietet das Modell bereits serienmäßig einige wichtige Features und Funktionen. Die Ausstattungslinie beinhaltet beispielsweise eine manuelle Klimaanlage, eine 12-Volt-Steckdose hinten oder das System Radio CD 300 mit vier Lautsprechern und einem Triple-Info-Display.

Deutlich mehr Komfort, beinahe schon Luxus, bringt allerdings erst der Opel Zafira Tourer INNOVATION mit sich. Hierzu tragen unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, das System Radio CD 600 Navi mit sieben Lautsprechern und spezielle Komfortsitze mit den perfekten Bedingungen für lange Strecken einen großen Teil bei.

Preis

Selbst mit einer guten Ausstattung und einem starken Motor positionierte sich der Opel Zafira Tourer als Neuwagen als relativ preiswertes Modell. Dies zeigt sich schon beim Blick auf die Basisvariante, die ab etwa 23.000 Euro bestellt werden konnte. Mit mehr Luxus oder Leistung stieg der Preis auf maximal 37.000 Euro.

Der Opel Zafira Tourer zeigt sich nicht nur technisch sehr robust, sondern auch sehr wertstabil. Wer einen gebrauchten Kompaktvan kaufen möchte, muss entsprechend tief in die Tasche greifen. Mindestens 5.000 Euro sollten Kunden für ein gut gepflegtes Modell einrechnen.

Design

Exterieur

Gerade im Vergleich zum Vorgänger hat sich der Opel Zafira Tourer deutlich weiterentwickelt. Die vielfältigen Kanten sind verschwunden und durch die modernen Rundungen der neuen Designsprache des Autobauers ersetzt worden. Dies sorgt für einen harmonischen und eleganten Look, der von feinen Details und einer agileren Form abgerundet wird.

Interieur

Auch das Interieur ist im Vergleich zum Vorgänger kaum mehr wiederzuerkennen. Der Opel Zafira Tourer erscheint deutlich moderner, unter anderem dank großer Displays. Das Platzangebot fällt allerdings weiterhin sehr gut aus und auch das Platzkonzept „FlexSpace“ kann im Alltag wieder schnell seine Stärken ausspielen. Die Bedienung ist intuitiv und leicht verständlich, allerdings erfordern die zahlreichen Knöpfe und Tasten in der Mittelkonsole einen kurzen Moment der Eingewöhnung. Lob verdienen die sehr bequemen Sitze, die auch für lange Strecken hervorragend geeignet sind.

Opel Zafira Tourer Seats Opel Zafira Tourer Interieur

Sicherheit

Bei der Sicherheit überzeugt der Opel Zafira Tourer auf ganzer Linie, wie bereits ein kurzer Blick auf das fünf Sterne Testergebnis im Euro-NCAP-Crashtest verrät. Das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) und das Antiblockiersystem (ABS) sind beim Van natürlich serienmäßig mit dabei, damit das große Fahrzeug immer sicher unter Kontrolle gehalten werden kann. Gleiches gilt für ISOFIX. Der praktische Standard für die sichere Befestigung von Kindersitzen ist beim Opel Zafira Tourer immer serienmäßig inkludiert, dies gilt zumindest für die Rücksitze. Mit einem Gurtwarner für alle Sitze behält der Fahrer immer die Mitfahrer im Blick und zahlreiche Airbags stehen im Falle einer Kollision zur Absicherung bereit. Der Beifahrer-Airbag kann natürlich bei Bedarf deaktiviert werden.

FAQ

Welches Modell ist der Nachfolger des Opel Zafira Tourer?

Der Opel Zafira Tourer wurde im Jahr eingestellt und durch einen Nachfolger ersetzt. Hierbei handelt es sich um das Modell Zafira Life, welches auch rein elektrisch gefahren werden kann.

Wie zuverlässig ist der Opel Zafira Tourer als Gebrauchtwagen?

Der Opel Zafira Tourer überzeugt auch langfristig mit effektiven Techniken und zuverlässigen Motoren. Hierbei handelt es sich also um einen sicheren Kauf.

Alternativen

Der neue Zafira Life bietet noch mehr Platz und ist für große Familien hervorragend geeignet. Alternativ können sich Kunden für den beliebten VW Touran entscheiden. Auch hier steht viel Platz für alle Mitfahrer bereit und vor allem die Dieselmotoren gelten als sehr zuverlässig und ausreichend durchzugsstark.

Fahrzeugbewertungen zu Opel Zafira Tourer

24 Bewertungen

4,5

Weiterführende Links im Überblick

Ausstattung