Gebrauchte Skoda Fabia Cool Edition bei AutoScout24 finden

Skoda Fabia Cool Edition

Skoda Fabia Cool Edition

Die Skoda Fabia Cool Edition gibt es für die Limousinen und Kombis

Nachdem die tschechische VW-Tochter Skoda in der ersten Hälfte des Jahres 2010 die Modelle ihrer Ende der 1990er Jahre erstmals vorgestellten Einstiegsbaureihe Skoda Fabia einer gründlichen Überarbeitung unterzogen hatte, setzte der tschechische Hersteller auch bei der Präsentation neue Akzente...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Skoda Fabia Cool Edition - Karosserieform

Skoda Fabia Cool Edition - Außenfarbe

Skoda Fabia Cool Edition - Top Angebote

Zu den herkömmlichen Ausstattungslinien kam eine Sonderedition ins Programm, die von den Basismodellen Active abgeleitet war und als Skoda Fabia Cool Edition vermarktet wurde. Die Skoda Fabia Cool Edition wurde für die fünftürige Karosserievariante sowie als Skoda Fabia Combi angeboten und verfügte über mehr Ausstattungselemente als die herkömmlichen Serienmodelle in der jeweiligen Grundversion.

Klimaanlage und Komfortausstattung für den Fabia Cool Edition

Im Fabia Cool Edition verbaute der tschechische Konstrukteur ab Werk eine sonst aufpreispflichtige Klimaanlage sowie Komfortfeatures wie elektrische Fensterheber für die Passagiere im vorderen Teil der Fahrgastzelle. Auch eine Zentralverriegelung mit einer Funkfernbedienung gehörte zu den Ausstattungsmerkmalen, die beim Skoda Fabia Cool Edition serienmäßig mitgeliefert wurden. Darüber hinaus verfügte der Fabia Cool Edition über ein sportliches Vierspeichenlenkrad, eine dritte Kopfstütze für den hinteren Mittelsitz und eine zweifarbige Sitzpolsterung. Die Rücksitzbank des Skoda Fabia Cool Edition ließ sich zweiteilig umklappen, um einen flexiblen Laderaum mit bis zu 1460 Litern Fassungsvermögen beim Skoda Fabia Combi Cool Edition zu schaffen.

Die Motorausstattung des Skoda Fabia Cool Edition

In der Basisausführung verbauten die Tschechen im Skoda Fabia Cool Edition ein 1,2 Liter Benzinaggregat, das der Limousine in der kleinsten Version eine Leistung von bis zu 44 kW (60 PS) bereitstellte. Der Skoda Fabia Combi kam als Einstiegsmodell mit 51 kW (70 PS) auf den Markt. Als Diesel gab es den Fabia Cool Edition in beiden Karosserieformen mit einem 1,6 Liter Triebwerk, das den Modellen der Sonderedition bis zu 66 kW (90 PS) an Leistung zur Verfügung stellen konnte.

Fahrzeugbewertungen zu Skoda Fabia Cool Edition

307 Bewertungen

4,5