Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
ford-f-150-l-01.jpg

Ford F 150

1 / 4
ford-f-150-l-01.jpg
ford-f-150-l-02.jpg
ford-f-150-l-03.jpg
ford-f-150-l-04.jpg

Stärken

  • Leistungsstarke Motorisierungen
  • Hohe Anhängelast
  • Hoher Fahrkomfort

Schwächen

  • Groß und schwer
  • Hoher Verbrauch
  • Hohe Anschaffungskosten

Ford F 150 im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto Ford F 150, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Neu ab:
Gebraucht ab:
Finanzieren ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat

Ford F150: Inbegriff des amerikanischen Pick-ups

Der Ford F150 ist ein amerikanischer Pick-up. Das Fahrzeug wird derzeit nicht in Deutschland direkt verkauft, kann aber via Import dennoch erworben werden. Das Fahrzeug wurde komplett neu entwickelt und gilt als besonders robust und leistungsstark. Weiterlesen

Interessiert am Ford F 150

Ford F 150 Gebrauchtwagen
Ford F 150 Neuwagen
Ford F 150 Händlerangebote

Unser Wissen zu Deiner Suche

Gute Gründe

  • Der Ford F150 kann bereits auf den ersten Blick überzeugen, da das Fahrzeug ein modernes Design und eine auffällige Optik vorweisen kann.
  • Im Innenraum steht sehr viel Platz für alle Mitfahrer zur Verfügung, sodass mehrere Personen bequem reisen können.
  • Technisch ist der Ford F150 auf dem neuesten Stand und bietet alle wichtigen Features für die regelmäßige Nutzung im Alltag.
  • Natürlich dürfen auch leistungsstarke Motorisierungen nicht fehlen. Das Fahrzeug bietet bei Bedarf weit über 400 PS für gute Fahrleistungen.
  • Auch die Arbeitsqualitäten wissen zu begeistern. Das Fahrzeug zieht auch große und schwere Anhänger ohne Probleme oder bietet eine große Ladefläche für den bequemen Transport.

Daten

Motorisierung

Bei dem Ford F150 handelt es sich um einen Pick-up des amerikanischen Autobauers. Die Bezeichnung kommt seit vielen Jahrzehnten für unterschiedliche Generationen und Varianten zum Einsatz. Heute wird als Ford F150 meist die aktuelle Generation des Modells bezeichnet, die derzeit als vollständige Neuentwicklung nur im Ausland angeboten wird. Allerdings kann das Modell auch bequem via Import gekauft werden, zudem plant der Hersteller eine Einführung auf dem deutschen Markt.

Insgesamt vier unterschiedliche Varianten des Pickups finden sich heute auf dem Markt. Diese sprechen unterschiedliche Zielgruppen an und die Auswahl des Modells hat großen Einfluss auf die verwendete Motorisierung. Schon im Basismodell ist ein 290 kW bzw. 394 PS starker Benzinmotor im Einsatz, der bis zu 524 Nm Drehmoment und einen Allradantrieb für alle Aufgaben vorweisen kann. Der leistungsstarke Achtzylinder überzeugt bereits mit hervorragenden Fahrleistungen bei einer gleichzeitig hohen Zuverlässigkeit.

Auf Wunsch gibt es den Ford F150 bis heute aber auch mit deutlich leistungsstarken Motorisierungen. Der Ford F150 überzeugt etwa mit einem bis zu 331 kW und 450 PS starken Benzinmotor. Für die überragende Performance ist auch das geringere Gewicht verantwortlich. Immerhin wiegt der Pick-up mit dem 3,5 Liter großen Achtzylinder im direkten Vergleich zum Vorgänger gute 300 Kilogramm leichter. Dies macht sich im Alltag klar bemerkbar. Das Top-Modell wird unter der Bezeichnung „Snake“ angeboten. Das Modell bringt bis zu 750 PS Leistung auf die Straße.

Wer lieber auf eine zukunftsfähige Alternative zurückgreifen möchte, trifft mit dem Ford F150 Lightning eine gute Wahl. Der reine Elektro-Pickup bietet bis zu 480 Kilometer Reichweite und maximal 563 PS Leistung für viel Fahrspaß im Alltag.

Die technischen Daten im Überblick:

Modelle Ford F150
Bauzeitraum seit 1948 – heute
Leistung bis zu 551 kW / 750 PS
Max. Drehmoment 773 Nm
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h 5,1 s
Getriebe Automatikgetriebe
Batteriekapazität bis zu 111 kWh
Verbrauch pro 100 km nach WLTP 98 kWh (131 kWh für Extended-Range)
Reichweite nach WLTP 480 km
Kombinierter Kraftstoffverbrauch ca. 9 l/100 km
Kraftübertragung Hinterradantrieb / Allradantrieb

Abmessungen

Der Ford F150 hinterlässt bereits auf den ersten Blick Eindruck. Vor allem im direkten Vergleich zu europäischen Pickups fällt das Modell sehr groß aus. Schon in der „kürzeren“ Variante misst der F150 rund 5,9 Meter in der Länge, es gibt auch eine größere Ausführung mit weit über sechs Metern Länge. Hierzu passt die beeindruckende Breite von mehr als zwei Metern, die Höhe ist mit mehr als zwei Metern angegeben. Das Leergewicht von über zwei Tonnen dürfte in Anbetracht der Abmessungen keine große Überraschung darstellen.

Der Ford F150 wird bei vielen Kunden aufgrund der hohen Alltagsqualitäten geschätzt. Zwar eignet sich der Pick-up nur schwerlich für Fahrten im Stadtverkehr, als Zugfahrzeug für große und schwere Anhänger ist das Modell aber sehr gut geeignet. Immerhin bietet das Modell mehr als 4,5 Tonnen Anhängelast. Auf der großen Ladefläche können zudem bis zu 1,5 Tonnen Gepäck in Anspruch genommen werden, die stabile Konstruktion macht es möglich. Und mit weit über 21 Zentimetern Bodenfreiheit und dem praktischen Allradantrieb ist der Ford F150 sogar abseits befestigter Straßen alles andere als überfordert.

Die Abmessungen der Ford F150 Modelle

Länge 5885 - 6185 mm
Breite 2123 mm
Höhe 1961 - 2027 mm
Radstand 3.693 mm
Leergewicht ca. 2100 kg

Varianten

Der Ford F150 zeichnet sich nicht nur durch sein modernes Design und die enorme Größe aus, sondern kann auch in unterschiedlichen Varianten gekauft werden. Die Ausführungen sind für unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet. Der Ford F150 Lariat ist etwa für den Einstieg konzipiert, bietet aber bereits einen enormen Luxus. Hierfür stehen etwa beheiz- und kühlbare Schalensitze zur Verfügung. Wer ein dominanteres Auftreten und mehr Leistung wünscht, sollte lieber einen Ford F150 Raptor kaufen. Der Ford F150 Platinum bietet hingegen eine besonders umfangreiche Ausstattung, unter anderem einen speziellen Toter-Winkel-Assistenten für den Anhängerbetrieb.

Preis

Mit dem enormen Luxus und den leistungsstarken Achtzylinder-Motorisierungen ist der Ford F150 natürlich nicht günstig. Wer sich für den Import eines solchen Fahrzeugs in der Grundausführung entscheidet, muss bereits knapp 100.000 Euro überweisen. Noch teurer ist der Ford F150 Raptor, der bis zu 120.000 Euro kostet. Derzeit ist der Kauf eines neuen Pickups zudem sehr aufwendig, da das Fahrzeug des amerikanischen Autobauers nicht direkt in Deutschland angeboten wird.

Eine Alternative stellt der Kauf eines gebrauchten Ford F150 dar. Der Pick-up ist auch in Deutschland als Gebrauchtwagen erhältlich, unter anderem auch aus älteren Generationen. Dementsprechend gibt es deutlich günstigere Ausführungen zu kaufen. Gepflegte Exemplare aus der Vorgängergeneration stehen für teils deutlich unter 50.000 Euro zur Verfügung. Im direkten Vergleich zum Kauf eines Neuwagens ist also durchaus eine umfangreiche Ersparnis möglich. Aufgrund der großen Nachfrage sind aber gerade die Modelle aus der aktuellen Generation als Gebrauchtwagen kaum günstiger und kosten ebenfalls schnell bis zu 130.000 Euro.

Design

Exterieur

Der Ford F150 hinterlässt direkt ab dem ersten Blick Eindruck. Hierfür sorgen schon die enormen Abmessungen. Aber auch das moderne, elegante Design zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. Zahlreiche feine Details, etwa Trittbretter für den Einstieg an der Seite oder auch der prägnante Schriftzug an der Vorderseite, wissen auf ganzer Linie zu begeistern.

Interieur

Das moderne und aufwendig gestaltete Interieur des Ford F150 sorgt für einen hervorragenden Fahrkomfort und eine entsprechende Wohlfühlatmosphäre. Reisen sind auch dank großzügiger Platzverhältnisse ohne Probleme möglich. Natürlich kann der Ford F150 auch eine umfangreiche Ausstattung für noch mehr Komfort vorweisen, etwa durch die beheizten Sportsitze oder eine aktuelle Multimedia-Einheit in der Mittelkonsole.

Sicherheit

Alle Insassen sind in dem Ford F150 sehr sicher unterwegs. Hierfür sorgen die stabile Karosserie und auch die gute Übersichtlichkeit durch die hohe Sitzposition. Die neueren Versionen verfügen zudem über wichtige Assistenten, etwa einen Notbremsassistenten oder einen Spurhalteassistenten.

Alternativen

Der Dodge RAM ist ebenfalls ein sehr großer Pick-up und im Gegensatz zum Ford auch in Deutschland direkt erhältlich. Dementsprechend erweist sich dieses Modell als sehr gute Alternative. Ähnliche Vorteile können der GMC Sierra und der Chevrolet Silverado vorweisen.

FAQ

Wird der Ford F150 in Deutschland angeboten?
Der Ford F150 wird derzeit in Deutschland nicht auf direktem Wege angeboten. Hier bleibt also nur ein Import des Fahrzeugs.
Ist der Ford F150 für den Alltag geeignet?
Aufgrund der enormen Abmessungen des Ford F150 ist gerade die Fahrt im Stadtverkehr alles andere als einfach. Für normale Fahrten ist der große Pick-up also nicht unbedingt gut geeignet.

Fahrzeugbewertungen zu Ford F 150

2 Bewertungen

5,0

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details