Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

VW Touareg

vw-touareg-front
vw-touareg-side
vw-touareg-back

Stärken

  • Modernes Infotainmentsystem
  • Individuell verschiebbare Rückbank
  • Handliche Fahrperformance mit Allrad

Schwächen

  • Garantie auf zwei Jahre beschränkt
  • Fehlende 7-Sitz-Option
  • Kostenintensive Hightech-Extras

VW Touareg: Vielversprechendes Design mit komfortablen Highlights

Der VW Touareg präsentiert sich als luxuriöses Flaggschiff aus dem Hause Volkswagen. Mittlerweile gibt es das SUV in der dritten Generation und es avanciert durchaus zum Bestseller. Einerseits überzeugt der VW Touareg 2021 mit seiner stylischen Optik, andererseits mit der hochkarätigen Konzernplattform. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,2


Familien

2,3

Senioren

2,2

Transport

2,1

Preis/Leistung

3,2

Stadtverkehr

4,6

Langstrecke

1,9

Fahrspaß

2,6

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 03/2019

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

174 - 450 PS

Leistung

2.7 - 15.9 l/100km

Verbrauch (komb.)

61 - 382 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

174 - 250 km/h

Höchstgeschwindigkeit

4.9 - 12.9s

von 0 auf 100 km/h

VW Touareg technische Daten

Interessiert am VW Touareg

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Varianten des VW Touareg 2021

Das Oberklasse-Modell steht in insgesamt vier Ausstattungslinien zur Verfügung. Ob Basis, Atmosphere, Elegance oder R-Line - die Ausstattungsvarianten unterscheiden sich durch kleinere und auch größere Details vor allem im Interieur.

Preise des Touareg VW

Zum Basispreis ist der Touareg als Neuwagen ab 63.410 Euro erhältlich. Nach oben hin sind der Preisentwicklung beim VW Touareg allerdings nur wenige Grenzen gesetzt. Das gilt insbesondere für Modelle mit üppiger Ausstattung, die schon mal schnell die 100.000-Euro-Marke knacken. Eine günstige Alternative sind möglicherweise Fahrzeuge, die als Import, mit Tageszulassung oder als Jahreswagen zum Verkauf stehen. Wer den Kaufpreis nicht auf einmal investieren möchte, kann sich ebenfalls über das Leasing-Konzept erkundigen.

Preise für einen Gebrauchtwagen richten sich maßgeblich nach dem Baujahr, dem Zustand und der Ausstattung der Kfz. Während einige VW-SUV mit Baujahren von 2004 bis 2006 schon ab rund 7.000 Euro zur Verfügung stehen, kosten Fahrzeuge jüngerer Baujahre ab ungefähr 20.000 Euro.

Ausstattung, Maße & Features des VW Touareg 2021

Der Touareg VW präsentiert sich als Big Size SUV, das auch hohe Erwartungen ans Platzangebot erfüllt. Ein deutlicher Pluspunkt ist die Kopffreiheit in der vorderen Reihe, dank der sich noch nicht einmal über zwei Meter große Personen eingeengt fühlen dürften.

Die Optik des VW Touareg

Die neue Generation des Touareg brilliert mit einem schicken Auftritt, der von Fortschritt und Liebe zum Detail zeugt. Die Farbauswahl lässt nur wenige Wünsche offen. Eine Lackierung in weißer Farbe gehört kostenfrei zum Paket dazu. Zum Aufpreis können Käufer aus mehreren Metallic-Lackierungen in Silber, Braun, Grau, Beige, Rot oder Blau wählen. Zugleich stehen weitere Farbvariationen in Schwarz und Weiß zur Wahl.

Die Ausstattung des VW Touareg 2021

Mit dem VW Touareg ist es den Wolfsburgern gelungen, das Erfolgsmodell dauerhaft in der Oberklasse zu platzieren. Das Erfolgsrezept des Volkswagens ist allerdings nicht dessen Fahrdynamik, sondern vor allem der qualitativ hochwertige Innenraum mit umfassender Ausstattung. Ein Highlight der neuen Generation ist das volldigitale Innovision-Cockpit mit zwei ineinander übergehenden Monitoren. Diese Monitore sind zwölf bzw. 15 Zoll groß. Maximalen Komfort versprechen die Vordersitze mit integrierter Massagefunktion. Im Fond befinden sich Sitze mit dreifach verstellbaren Rückenlehnen sowie einer um 16 Zentimeter verschiebbaren Rückbank.

In der Grundausstattung fokussiert sich der VW Touareg auf viele Assistenz- und Komfortsysteme sowie Konnektivität. Deshalb profitieren Insassen in dieser Ausführung von Finessen wie einen umfangreichen Navigationssystem, einer Klimaautomatik sowie dem serienmäßig integrierten Notbrems- und Spurhalteassistenten. Die nächsthöhere Ausstattung trägt die Bezeichnung “Atmosphere”. Herzstück dieser Ausstattungsvariante ist ein Design-Paket, das Edelholz-Verzierungen im Interieur oder Chromleisten an Stoßfängern und Seitenfenstern einschließt. Ein ähnlicher Fokus liegt auf dem Design-Paket “Elegance”. Allerdings wird in dieser Ausführung das Edelholz durch Metall und damit harmonierende Farbtöne ergänzt.

//images.ctfassets.net/uaddx06iwzdz/2U5HDJuu9QKSSwrvCeDQOc/4e7f930653c05ae8cd6164355c5f950e/vw-touareg-interior.jpg "VW Touareg Interior"

//images.ctfassets.net/uaddx06iwzdz/2FvAhSeQBBZjWCeF7QFgW5/c7d46d17b3dbaa284f4060e3ee82d74d/vw-touareg-trunk.jpg "VW Touareg Kofferraum"

Ebenso wie andere Fahrzeuge der Marke Volkswagen besitzt der VW Touareg ebenfalls eine R-Line. Diese Ausstattungslinie ist an ihrem markanten Exterieur mit speziellen Leichtmetallrädern sowie sportlichen Stoßfängern erkennbar. Der Innenraum der R-Line ist weitgehend mit den Design-Paketen “Atmosphere” und “Elegance” vergleichbar. Allerdings wird die Ausstattung durch ergoComfort-Sitze vorn ergänzt. Ein weiterer Vorteil des VW Touareg 2021 ist dessen maximale Anhängelast von 3,5 Tonnen. Das Modell VW Touareg R ist mit einem 462 PS starken Plug-in-Hybridantrieb aufgewertet.

Informationen zum Motor des VW SUV Touareg

Unter der Motorhaube verbirgt das Oberklasse-SUV dezent und kraftvoll arbeitende Triebwerke, die an einen Allradantrieb sowie eine Achtgang-Automatik gekoppelt sind. Seine Kraft schöpft der Touareg unter anderem aus einem 3,0-Liter-V6 Triebwerk, das ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern sowie Leistungswerte von 340 PS erreicht. Alternativ ist ein Dieselmotor ebenfalls eine sehr gute Option für das bullig wirkende SUV. Insgesamt stehen drei Selbstzünder zur Wahl, die beim Dreiliter-V6-Turbodiesel mit 231 und 286 PS sowie einem 421 PS starken V8-Turbodiesel erhältlich sind.

Schon das schwächere TDI-Triebwerk erreicht ganze 500 Newtonmeter an Drehmoment, die durch die stärkere Ausbaustufe mit 600 Newtonmetern noch überboten wird. Mit dem V8-Turbodiesel werden 50 Prozent plus an Drehmoment an Antriebsräder übertragen. Ein wahres Kraftpaket ist der 286 PS-Diesel, der mit einer leisen Geräuschkulisse überzeugt. Markante Motorengeräusche machen sich nur bei höheren Drehzahlen bemerkbar. Die Achtgang-Automatik funktioniert schnell und geschmeidig. Während das Einlegen der Gänge im Eco-Modus besonders sanft geschieht, funktioniert das Fahrwerk im Sportmodus direkter. Der Verbrauch ist mit Werten von 6,9 Litern auf 100 Kilometer recht gering.

Die Fahrperformance des Touareg VW fokussiert sich auf lässige Langstreckenfahrten. Weil die Gänge in dem Oberklassewagen relativ lang ausgelegt sind, steht auch einem schnelleren Fahrvergnügen nichts im Wege. Überholmanöver sind mit dem VW SUV Touareg problemlos möglich, da eine Beschleunigung von 60 auf 100 km/h binnen 4,7 Sekunden erfolgt. Ein Sprint von 15 auf 30 km/h gelingt innerhalb von 1,2 Sekunden.

Seit Ende 2020 gibt es ebenfalls den eHybrid, der einen Verbrennungs- und Elektromotor mit einer Systemleistung von 381 PS sowie einem maximalen Drehmoment von 600 Newtonmeter einschließt. Das neue Spitzenmodell ist der Touareg R samt Plug-in-Hybrid mit 462 PS.

Wie hoch ist das Platzangebot im Touareg VW?

Das SUV erfüllt auch höchste Erwartungen ans Platzangebot. Die vorderen Sitze sind komfortabel genug, dass auch große Personen darauf Platz nehmen können. Die Kopffreiheit ist in diesem Bereich des Fahrzeugs so großzügig ausgelegt, dass sich sogar über 2 Meter große Personen darin wohlfühlen werden. Im Fondbereich mit optionalem Panoramadach haben erwachsene Personen ebenso wenig Platzprobleme. Das Kofferraumvolumen beträgt mindestens 810 Liter. Das Maximum sind bei umgeklappter zweiter Sitzreihe bis zu 1.800 Liter. Das SUV ist insgesamt 4,88 Meter lang.

Vergleich und alternative Modelle des VW Touareg

Der Markt an Sports Utility Vehicles ist hart umkämpft. Deshalb gibt es auch viele Fahrzeuge, mit denen sich der VW Touareg 2021 messen muss. Modelle wie der VW Tiguan entstammen aus eigenen Reihen. Doch auch andere Hersteller offerieren SUV, die im gleichen Segment rangieren.

VW Touareg und VW Tiguan im direkten Vergleich

Dank seiner Kopf- und Ellenbogenfreiheit ist der Touareg im Vergleich zum Tiguan von Vorteil. Dennoch ist der Sitzkomfort im VW Tiguan höher. Das hohe Maß an Variabilität ist eine weitere Stärke des VW Tiguan, da die Rücksitzbank serienmäßig insgesamt drei-geteilt umgeklappt werden kann. Während der Tiguan vor allem als alltagstaugliches Fahrzeug gilt, macht der Touareg VW auch fernab ebener Straßen eine gute Figur.

Die wichtigsten Konkurrenzmodelle anderer Hersteller

Der VW Touareg 2021 teilt sich die technische Plattform mit hochpreisigen SUV wie dem Audi Q7 oder Porsche Cayenne. In Tests begegnen sich zwar beide Modelle auf Augenhöhe. Doch trotz guter Handlichkeit sowie Langstreckentauglichkeit kann es die Ausstattung des Volkswagens nicht mit der des Audi aufnehmen. Dennoch hat der Audi Q7 ebenfalls die eine oder andere Schwäche - darunter der Federungskomfort. Dafür überzeugt der Audi mit seinen guten Platzverhältnissen und hoher Variabilität.

Aktuelle Testergebnisse des VW SUV Touareg

Schlechte Noten erhält der V6-Selbstzünder bei Verbrauchstests des ADAC. Einen Verbrauch von 8,5 Litern an Diesel auf 100 Kilometer stuft der ADAC Ecotest als vergleichsweise hoch ein. Gute Noten gibt es hingegen für die Fahrleistungen. Gute Beschleunigungswerte zeugen beispielsweise davon, dass Überholmanöver mit dem Auto ein Kinderspiel sind. Pluspunkte gibt es ebenfalls für das Fahrwerk, da von Spurrillen oder Straßenunebenheiten im SUV nichts zu spüren ist. Zudem werden in Tests die präzise Lenkung sowie mangelnde Lenkbewegungen als positiv bewertet.

Fazit: Für wen ist der VW Touareg 2021 geeignet?

Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten, für die der VW Touareg bestens geeignet ist. Dank moderner Technik sowie großzügiger Platzverhältnisse entspricht der Touareg auch höchsten Erwartungen an ein bequemes Reisemobil, Zugfahrzeug oder geräumiges SUV. Seine Stärke spielt das Fahrzeug vor allem auf unebenem Gelände aus. Denn auch abseits befestigter Straßen beweist der Volkswagen seine Stärke. Außerdem werden all die Fahrzeugnutzer an dem Kfz ihre Freude haben, die schwere Wohnwagen und Anhänger ziehen und in Sachen Platzangebot keine Kompromisse eingehen möchten.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des VW Touareg? Insbesondere in der dritten Generation präsentiert sich derVW-SUV Touareg von einer besonders modernen, geräumigen und schicken Seite. Aufpreise für moderne Extras sind zwar zum Teil recht hoch. Doch im Vergleich zu seinen Plattform-Brüdern bietet der Touareg dennoch erschwingliche Preise.

FAQ

Was kostet der VW Touareg neu?

Der Basispreis für den VW Touareg beläuft sich auf 63.410 Euro. Wer allerdings ein hochwertiges Modell mit besonders umfassender Ausstattung wünscht, knackt mit dem SUV auch problemlos die 100.000-Euro-Marke.

Welcher Motor ist beim VW Touareg empfehlenswert?

Für umweltfreundliche Autofahrer sind der Touareg eHybrid sowie Plug-in-Hybrid des VW Touareg R gewiss die beste Wahl. Ein empfehlenswertes Dieselaggregat ist der 286 PS starke Dreiliter-V6-Turbodiesel mit einem Verbrauch von rund acht Litern auf 100 Kilometer.

Wird der VW Touareg noch gebaut?

Der VW Touareg wird aktuell in der dritten Generation gebaut.

Fahrzeugbewertungen zu Volkswagen Touareg

77 Bewertungen

4,7

Weiterführende Links im Überblick

Modelle

Motorleistung

Weitere Links